Advertisement

Welche Spannung ist für den Menschen gefährlich?

  • Wilhelm Schrank

Zusammenfassung

Mit Rücksicht auf die Tatsache, daß
  1. 1.

    Ströme von einer gewissen Stärke für den Menschen lebensgefährlich sind, bei größeren und kleineren Strömen die Gefährdung aber wieder abnimmt,

     
  2. 2.

    der elektrische Widerstand des menschlichen Körpers von einer Reihe Faktoren und

     
  3. 3

    die Gefährdung des Menschen durch den elektrischen Strom von vielen Begleitumständen abhängt, ist es schwer, von einer gefährlichen Spannung zu sprechen. Denn es ist durchaus denkbar und durch viele Beobachtungen erwiesen, daß bei entsprechenden äußeren Bedingungen eine auffällig niedrige Spannung zum elektrischen Tode führt, während bei anscheinend gleichen Verhältnissen die mehrfach höhere Spannung keine nachteiligen Folgen hinterläßt.

     

Literatur

  1. 1.
    Weber, L. C.: Welche Spannung ist für den Menschen gefährlich ? Bull. Schweiz, elektrotechn. Ver. Bd. 19 (1928) S. 703. — O. F. Dalziel u. M. Maus-field: Wahrnehmbarkeit elektrischer Ströme. Electr. Engng. Bd. 69 (1950) S. 794 [Referat: ETZ Bd. 73 (1952) S. 16].Google Scholar
  2. 1.
    VDE 0140/1932.Google Scholar
  3. 2.
    VDE 0100/5. 57, § 15.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG Berlin / Göttingen /Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Schrank
    • 1
  1. 1.Berliner Kraft- und Licht- (BEWAG) Akt.-Ges.Deutschland

Personalised recommendations