Advertisement

Die Leistungsregelung

  • Ludwig Kopp

Zusammenfassung

Die Leistungsregelung der Wasserheizungsanlage besteht in der Anpassung der Wärmeleistung an den jeweils erforderlichen Wärmebedarf. Dabei kann die Regelung in ihrer Gesamtheit wie auch in ihren einzelnen Teilen notwendig sein. Die Notwendigkeit der Regelung ergibt sich aus den jeweiligen Betriebserfordernissen. Bei Raumheizungen sind dies die Herstellung behaglicher Raumtemperaturverhältnisse, wobei zu beachten ist, daß sowohl zu niedrige wie auch zu hohe Raumtemperaturen dem Wohlbefinden abträglich sind. Bei Industrieheizungen ist häufig der einwandfreie Produktionsablauf von der Einhaltung bestimmter Temperaturen oder der Zurverfügungstellung bestimmter Wärmemengen abhängig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1958

Authors and Affiliations

  • Ludwig Kopp
    • 1
  1. 1.VDIHannoverDeutschland

Personalised recommendations