Advertisement

Die Hilfsmagnetisierungsstromkreise

  • Erich Rolf

Zusammenfassung

Die Aufgabe der Vormagnetisierungsstromkreise ist es, die Stromstufen von ihrer natürlichen Höhenlage in eine zur Schaffung günstiger Schaltbedingungen erforderliche Höhenlage zu verschieben. Die Einschaltstufe, die ohne Vormagnetisierung auf zu hohen positiven Stromwerten liegen würde, muß durch die Vormagnetisierung auf Werte unter 1 bis 1,5 A gesenkt werden. Die Ausschaltstufe dagegen, die ohne Vormagnetisierung mit negativen Stromwerten ablaufen würde, muß auf einen geringen positiven Betrag oder zumindest bis in die Nullinie angehoben werden. Die Wahl der richtigen Vormagnetisierungsart und eine gute Anpassung an den Verlauf des natürlichen Stufenstromes gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen für das einwandfreie Arbeiten eines Kontaktumformers, und die Vielfalt der dazu zur Verfügung stehenden Mittel gibt auch die Möglichkeit, in jedem Einzelfalle eine zweckmäßige Lösung zu finden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • Erich Rolf
    • 1
  1. 1.Zentral-WerksverwaltungSiemens-Schuckertwerke AGDeutschland

Personalised recommendations