Advertisement

Vorstufen der kristallinen Ordnung

  • W. Kast
  • H. A. Stuart
Part of the Die Physik der Hochpolymeren book series (HP)

Zusammenfassung

Für das Verständnis vieler Erscheinungen bei hochpolymeren Körpern ist es wichtig, sich darüber klar zu sein, daß wir es nicht nur mit kristallartigen und amorphen Gebieten zu tun haben, sondern daß dazwischen die verschiedensten Nahordnungs- und mesomorphen Zustände liegen können. Dabei sind die Übergänge von einer Ordnungsstufe zur nächsten bei Hochpolymeren oft so fließend, vgl. § 3 und 4, daß eine klare Abgrenzung nicht immer möglich ist. Viele der hier auftretenden Ordnungszustände finden wir schon in niedermolekularen Systemen. Da sie bei diesen viel besser bekannt und auch ihre Entstehungsbedingungen viel besser erforscht sind, ist es zweckmäßig, beim Studium von Ordnungs-zuständen mit einigen charakteristischen Erscheinungen bei niedermolekularen Stoffen zu beginnen. Wir schicken daher zwei Paragraphen übedie „Ordnung in niedermolekularen Flüssigkeiten“ und über die „Ordnung in mesomorphen Schmelzen und Seifenlösungen“ voraus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Zusammenfassende Darstellungen zu Kapitel I

  1. Eucken, A.: Lehrbuch der Chemischen Physik, 2. Aufl., Bd. II, 2, S. 805ff.Google Scholar
  2. Fischer, E.: „Aufbau der Flüssigkeiten“ in Physik regelmäß. Ber. 8, 1 (1940).Google Scholar
  3. Frenkel, J.: „Kinetic Theorie of Liquids“, Oxford University Press, 1946.Google Scholar
  4. Green, H. S.: „Molecular Theory of Fluids“, Amsterdam 1952.Google Scholar
  5. Hiller, J. E.: „Grundriß der Kristallchemie“, Berlin 1952.Google Scholar
  6. Prins, J. A.: „The Amorphous State of some Elements, in Selected Topics in X-Ray Crystallography“, edited by J. Bouman, Amsterdam 1951, S. 191-210.Google Scholar
  7. Wolf, K. L.: „Zur Morphologie der Flüssigkeiten“, Die Chemie 57, 44 (1944).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin, Göttingen and Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • W. Kast
  • H. A. Stuart

There are no affiliations available

Personalised recommendations