Bestimmung des Istwerts der Angaben

  • Karl Schmiedel

Zusammenfassung

Den Istwert der Angaben liefert der Zähler selbst; in Kapitel II ist ausführlich angegeben, wie der Beobachter die Angaben des Zählers bestimmt. Es ist auch dort darauf hingewiesen, daß insbesondere beim Zählen der Umdrehungen Unsicherheiten durch die persönlichen Eigenschaften des Beobachters auftreten und daß die subjektiven Fehler nur behoben werden können, wenn der Beobachter durch selbsttätige Einrichtungen ersetzt wird. Um zu überblicken, welche Anforderungen an solche Einrichtungen gestellt werden, wollen wir eine Zusammenstellung darüber geben, welche Aufgaben der Beobachter bei den verschiedenen Methoden der Fehlerbestimmung zu erfüllen hat. Wir wollen diese Zusammenstellung aufteilen in Prüfung, d. h. Feststellen des Fehlers des Prüflings, und Justierung, d. h. Einstellen des Fehlers des Prüflings auf einen gewünschten Wert.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1954

Authors and Affiliations

  • Karl Schmiedel
    • 1
  1. 1.NürnbergDeutschland

Personalised recommendations