Die Umwandlung des Austenits

  • Walter Crafts
  • John L. Lamont

Zusammenfassung

Es kann nicht stark und oft genug betont werden, daß viele der wichtigsten Eigenschaften des Stahles — z.B. Zugfestigkeit und Härte, solch entscheidende Faktoren wie Dehnung und Zähigkeit und die wirtschaftlich wichtige Eigenschaft der Bearbeitbarkeit — von der Mikrostruktur, von der Zusammensetzung und von der Verteilung der Karbidteilchen in einer Grundmasse von unlegiertem und legiertem Ferrit abhängig sind, und daß die Natur dieser Mikrostruktur vor allem davon abhängt, wie der Austenit während des Abkühlens umgewandelt worden ist. Dieser Grundsatz ist für jeden äußerst wichtig, der Stähle für Bauten und Maschinen einsetzen will, und die Lehre vom Ingenieurwesen kann sich glücklich schätzen, daß durch verschiedene Wärmebehandlungen eine breite Variationsmöglichkeit der Feinstruktur in Verbindung mit solchen Festigkeitseigenschaften erreicht werden kann, die einer mehr oder weniger genauen metallurgischen Kontrolle unterliegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin/Göttingen/Heidelberg 1954

Authors and Affiliations

  • Walter Crafts
    • 1
  • John L. Lamont
    • 1
  1. 1.Union Carbide and Carbon Research-Laboratories, INC.USA

Personalised recommendations