Dielektrische Dispersion und Relaxation bei Lösungen mit Makromolekülen

  • H. A. Stuart
  • J. Juilfs
Part of the Die Physik der Hochpolymeren book series (HP, volume 2)

Zusammenfassung

Die dielektrische Dispersion interessiert uns in diesen Bande nur insoweit, als man aus ihrem Verlauf auf die Größe und Form der Moleküle und bei Fadenmolekülen auch auf ihre Beweglichkeit schließen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Vgl. dazu z. B. J. L. Oncley, J. D. Ferry U. J. Shack: N.V. Acad. Sci. 40, 371 (1940)Google Scholar
  2. J. L. Oncley: Chem. Rev. 30, 433 (1942).Google Scholar
  3. So ist nach Beobachtungen von Kobeko, Kuvshinsky u. Siuskin: Techn. Phys. USSR 5, 413 (1938) beim Isobutylalkohol diese Gleichheit der Temperaturkoeffizienten in einem Bereiche von 200° erfüllt.1 Schallamach, A.: Trans. Faraday Soc. 42, 495 (1946).Google Scholar
  4. Frank, F. C.: Trans. Faraday Soc. 37, 1634 (1936). Vgl. dazu auch H. Fröhlich: Theory of Dielectrics. Oxford 1949Google Scholar
  5. Glasstone, Laidler U. Eyring: The Theory of Rate Processes. New York 1941Google Scholar
  6. F. H. Müller u Chr. Schmelzer Erg. exakt. Naturwiss. 25, 359 (1951).Google Scholar
  7. Kauzmann: Rev. Mod. Phys. 14, 1 (1942).Google Scholar
  8. Ein kurzer Überblick findet sich bei F. H. Müller u CHR. Schmelzer Erg. exakt. Naturwiss. 25, 359 ff. (1951); s. ferner C. G. Montgomery: Technique of Microwave Measurements. New York 1947; F. KocH: Erg. exakt. Naturwiss. 24, 248 (1951).Google Scholar
  9. Sinclair, D. B.: Proc. Inst. Radio-Eng. 28, 310 (1940).Google Scholar
  10. Über eine Brückenmethode für für alle in Frage kommenden Frequenzen bis zu 5 MHz und Leitfähigkeiten bis 10–4 Ohm-4 s. J. L. Oncley: J. Amer. Chem. Soc. 60, 1115 (1938); Chem. Rev. 30, 433 (1942); J. Phys. Chem. 44, 1103 (1940).Google Scholar
  11. Conner, W. P., R. P. Clarke U. C. P. Smyth: J. Amer. Chem. Soc. 64, 1379, 1870 (1942).Google Scholar
  12. Zum Beispiel M. A. Elliott u. J. W. Williams: J. Amer. Chem. Soc. 61, 718 (1939). Vgl. auch den Bericht von J. WYMAN JR.: Chem. Rev. 19, 213 (1936).Google Scholar
  13. Malsch, J.: Physik. Z. 33, 19 (1932); Ann. Physik 12, 865 (1932).Google Scholar
  14. Zum Beispiel C. Schmelzer: Phys. Z. 37, 162 (1936).Google Scholar
  15. Über die Weiterentwicklung der Calorimetermethode s. A. H. Sharbaugh, CII. Schmelzer, C. Eckstrom U. C. A. Kraus J Chem. Phys. 15, 47 (1947).Google Scholar
  16. Shack, J.: Ph. D. Diss. Dielectric Absorption of Protein Solutions. Harvard Univ. 1939; vgl. auch J. L. Oncley, J. D. Ferry u. J. Shack: N.Y. Acad. Sci. 40, 371 (1940).Google Scholar
  17. Weitere Meßmethoden bei H. O. Marcy u. J. Wyman JR.: J. Amer. Chem. Soc. 63, 3388 (1941); 64, 638 (1942) (Oszillographische Messungen der Phase und Impedanz im Vergleich zu einem Standard); W. P. Conner u. C. P. Smyth: J. Amer. Chem. Soc. 64, 1379 (1942); 65, 382 (1943) (Erste Drudesche Methode für Aminosäuren und Peptide im Frequenzbereich zwischen 20 und 100 MHz)Google Scholar
  18. Muller, F. H.: Erg. exakt. Naturwiss. 17, 180 (1938).Vgl. dazu auch § 114; ferner E. J. Coxn u. J. T. Edsall: Proteins, Aminoacides and Peptides. New York: Reinhold Publ. Comp. 1943; sowie J. T. EDSALL: Fortschr. chem. Forsch. 1, 119 (1949).Google Scholar
  19. Vgl. J. L. Oncley: Chem. Rev. 30, 433 (1942).Google Scholar
  20. Cohn, Ferry, Livingood U. Blanchard: Science (Lancaster, Pa.) 90, 183 (1939).Edsall: 1. c. Über die Röntgenanalyse von Pferde-Methämoglobin s. Perutz: Proc. Roy. Soc. (Lond.) A 195, 474 (1949); PERUTZ u. Mitarb.: Proc. Roy. Soc. (Lond.) A 191, 83 (1947). Danach kann die allgemeine Form des Moleküls durch einen Zylinder von 34 A Höhe und 57 A Durchmesser dargestellt werden.Google Scholar
  21. Wyman: J. of Biol. Chem. 90, 443 (1931).Google Scholar
  22. Elliot, H. A., u. J. W. Williams: J. Amer. Chem. Soc. 61, 718 (1939).Google Scholar
  23. Oncley, J. L., C. C. Jensen u. P. M. Gross JR.: J. Phys. Colloid Chem. 53, 162 (1949)Google Scholar
  24. Kirkwood, J. G., u. R. M. Fuoss: J. Chem. Phys. 9, 329 (1941).Google Scholar
  25. Kuhn, W.: Helvet. chim. Acta 31, 1259 (1948); 33, 2057 (1950).Google Scholar
  26. Siehe dazu F. H. Mttller u. CHR. Schmelzer: Erg. exakt. Naturwiss. 25, 359 (1951).Google Scholar
  27. Fuoss, R. M.: J. Amer. Chem. Soc. 61, 2329 (1939); 63, 2410 (1941).Google Scholar
  28. Bridgeman, W. B.: J. Amer. Chem. Soc. 60, 530 (1938).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin, Göttingen and Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • H. A. Stuart
  • J. Juilfs

There are no affiliations available

Personalised recommendations