Advertisement

Die Wirtschaftlichkeit der Möllervorbereitung

  • W. Luyken
Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Es ist gelegentlich der Satz ausgesprochen worden: „ein Hochofen, der richtig geht, ist immer noch der billigste Aufbereiter“. Diese Formulierung, in der an sich ein richtiger Gedanke steckt, ist doch sehr anfechtbar, weil erstens ein Hochofen überhaupt kein Aufbereiter ist und weil ein Hochofen, der nicht richtig betrieben wird, keine Grundlage zu richtigen Schlußfolgerungen für und wider die Möllervorbereitung abgeben kann. Deswegen müßte der obige Gedanke in die Form gebracht werden: „keine Möllervorbereitung, wenn die mit ihr verbundenen Kosten nicht durch eine Erniedrigung der Roheisenselbstkosten ausgeglichen werden können“. In sehr vielen Fällen ist aber eine solche Verbilligung möglich; so hat beispielsweise K. Guthmann181 festgestellt: „Sehr hohe Verhüttungskosten durch Leistungsverminderung, knappen Hochofenraum, hohen Koks- und Kalksteinbedarf und auch starke Verstaubung sind die Folgen der Aufgabe eines nicht vor- oder aufbereiteten Möllers“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 180.
    Barking, H. u. C. Eymann: Glückauf Bd. 88 (1952) S. 1090 bis 1094.Google Scholar
  2. 181.
    Guthmann, K.: Stahl u. Eisen Bd. 58 (1938)S. 858.Google Scholar
  3. 182.
    Bulle, G.: Stahl u. Eisen Bd. 66/67 (1947) S. 69 bis 78.Google Scholar
  4. 183.
    Wagner, A.: Stahl u. Eisen Bd. 51 (1931) S. 218.Google Scholar
  5. 184.
    Wagner, A.: Stahl u. Eisen Bd. 52 (1932) S. 1109 bis 1118.Google Scholar
  6. 185.
    Furnas, C. C.: Blast. Furn. Bd. 29 (1941) S. 625 bis 630 u. 668 bis 669.Google Scholar
  7. 187.
    Kirchberg, H., u. W. Luyken: Mitt. K.-Wilh.-Inst. Eisenforschg. Bd. 27 (1944) Lfg. 5, S. 53 bis 79.Google Scholar
  8. 188.
    Bansen, H.: Stahl u. Eisen Bd. 61 (1941) S. 288.Google Scholar
  9. 189.
    Schumacher, H.: Stahl u. Eisen Bd. 66/67 (1947) S. 378.Google Scholar
  10. 190.
    Shallock, W.: Blast Furn. Bd. 28 (1940) Nr. 2, S. 169Google Scholar
  11. Shallock, W.: vgl. auch Stahl u. Eisen Bd. 68 (1948) S. 126.Google Scholar
  12. 191.
    Brassert, H.A.: Stahl u. Eisen Bd. 59 (1939) S. 120.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • W. Luyken
    • 1
  1. 1.Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations