Advertisement

Die Bewertung der Hochofeneinsatzstoffe

  • W. Luyken
Chapter
  • 18 Downloads

Zusammenfassung

Die Bewertung der Einsatzstoffe der Hochöfen nach metallurgischen Gesichtspunkten ist nicht nur der Gegenstand zahlreicher Veröffentlichungen gewesen, sondern die Meinungen darüber gingen lange Zeit stark auseinander, bevor sich eine Übereinstimmung ergab. Die hier wiedergegebene Behandlung der Bewertungsfrage folgt in erster Linie den Berichten des Verfassers20, 21, in denen das Problem und seine Lösung nach eingehender Beratung in Fachausschüssen behandelt sind, sowie der Dissertation von E. Krebs22, der durch Einführung einer Wertstaffel die Durchführung der Rechnung auch den Ungeübten zugänglich macht. Von der metallurgischen Bewertung zu unterscheiden sind die üblichen Verkaufsformeln, nach denen Eisenerze bestimmter Bezirke von den Erzeugern angeboten werden und zu bezahlen sind. Die Preise verstehen sich dann meist frei Grube und sollen zumindest die Förderkosten decken; diese Preise sind aber kein Wertmesser für die Wirtschaftlichkeit der Verhüttung der betreffenden Erze auf einem mehr oder weniger weit gelegenen Hochofenwerk.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 20.
    Luyken, W.: Zur Bewertung von Eisenerzen. Mitt. K.-Wilh.-Inst. Eisenforschg. Bd. 17 (1935)S. 1 bis 18.Google Scholar
  2. 21.
    Luyken, W.: Stahl u. Eisen Bd. 55 (1935) S. 419 bis 423.Google Scholar
  3. 22.
    Krebs, E.: Die BewertungderEinsatzstoffe für die Roheisenerzeugung im Hochofen. Arch. Eisenhüttenw. Bd. 14 (1940/41) S. 91 bis 105.Google Scholar
  4. 23.
    Feldmann, W., J. Stoecker u. W. Eilender: Stahl u. Eisen Bd. 53 (1933) S. 289 bis 296.Google Scholar
  5. 24.
    Davis, E.W.: Amer. Inst. min. metallurg. Engers. Techn. Publ. Nr. 1202, 13 S. 1940.Google Scholar
  6. Davis, E.W.: Metals Techn. Bd. 7 (1940) Nr. 6.Google Scholar
  7. Davis, E.W.: vgl. Stahl u. Eisen Bd. 61 (1941) S. 502 bis 503.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • W. Luyken
    • 1
  1. 1.Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations