Mehrfache und mehrteilige Fachwerke

  • Walter Fries

Zusammenfassung

Druckstäbe müssen nicht nur für die Druckspannungen, sondern auch auf Knickung berechnet werden. Hierdurch ist ein stärkerer Querschnitt bedingt, ferner aber eine erhebliche Mehrarbeit gegenüber einfachen Zugstäben. Um dies zu umgehen, hat man Pfostenfachwerken mit stark veränderlicher Belastung, also vor allem Brückenträgern, eine besondere Ausbildung durch den Einbau von Gegenstreben gegeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • Walter Fries

There are no affiliations available

Personalised recommendations