Antihormone

  • Rudolf Abderhalden
Part of the Lehrbuch der Physiologie book series (LP)

Zusammenfassung

Unter Antihormonen versteht man Stoffe, die im Organismus nach mehrwöchiger, meist aber erst nach mehrmonatiger Behandlung mit Proteohormonen auftreten, und die Wirkung des zugeführten Hormons herabsetzen oder ganz aufheben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. in Berlin, Göttingen and Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • Rudolf Abderhalden
    • 1
  1. 1.Universität BaselSwitzerland

Personalised recommendations