Geometrie der Geraden und Ebene unter Benutzung der Vektorrechnung

  • Fritz Neiss

Zusammenfassung

Eine gerichtete Strecke heißt, wie in I A § 1 erwähnt, ein Vektor, ein Begriff, der von der Physik her als Geschwindigkeit, Kraft und aus vielen anderen Anwendungen geläufig ist. Wir haben auch eine einspaltige Matrix einen Vektor genannt. Die beiden Erklärungen decken sich, wenn als Anfangspunkt des Vektors der Nullpunkt eines Koordinatensystems gewählt wird und die Koordinaten des Endpunktes die Elemente der Matrix sind. Diese Koordinaten heißen auch die Komponenten des Vektors. Fallen Anfangs- und Endpunkt zusammen, so heißt der Vektor der Nullvektor. Er hat keine Richtung und wird ebenso wie die Nullmatrix mit h bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin / Göttingen / Heidelberg 1950

Authors and Affiliations

  • Fritz Neiss
    • 1
  1. 1.Humboldt-UniversitätBerlinDeutschland

Personalised recommendations