Zusammenfassung

Der Umsteuerverkehr hat eine erhebliche technische, betriebliche und wirtschaftliche Bedeutung, denn er ermöglicht viele Arten von Umsteuerungen zwischen den Stromstoßreihen ohne jeden Zeitverlust und ermöglicht dadurch eine ganz besondere Technik, wodurch beachtliche Vorteile erreicht werden können. Er ist eingeführt worden, um das teure Leitungsnetz, das ein Mehrfaches des Aufwandes der Vermittlungseinrichtungen erfordert, besser auszunutzen, ohne aber in keiner Weise den zügigen Aufbau der Verbindungen zu hemmen oder eine verwickeltere Numerierung der Teilnehmer zu benötigen. Aber nicht allein das Leitungsnetz kann besser ausgenutzt werden, sondern es werden auch zum großen Teil Nummernempfänger erspart. Folgende Umsteuerungen können vorgenommen werden, wobei die erreichbaren Vorteile angegeben werden:
  1. 1.

    Umsteuern bei Innenverbindungen von Unterämtern oder Verbindungen in den eigenen Sektor, wobei Verbindungsleitungen freigegeben, also entlastet und Nummernemfänger erspart werden, bei einfachen Rufnummern der Teilnehmer.

     
  2. 2.

    Umsteuern auf Querverbindungen, wodurch Umwege und Nummernempfänger erspart werden können.

     
  3. 3.

    Umsteuern auf Umwege in besonderer Art, um Leistungssteigerungen der Leitungen zu erreichen.

     
  4. 4.

    Umsteuern auf einfachere Leitungen, um hochwertige Leitungen für kürzere Verbindungen zu ersparen, wobei auch Nummernempfänger erspart werden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag in Berlin 1948

Authors and Affiliations

  • Max Langer
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations