Die Verletzungen und Berufskrankheiten des Auges einschließlich ihrer Entschädigungen

  • E. Cramer

Zusammenfassung

Als der Tod den hochverehrten Herrn Kollegen Ehrenfried Cramer im Jahre 1929 als Siebzigjährigen hinwegraffte, lag das 1914 begonnene Manuskript in mehrfach ergänzter Bearbeitung bei den Herausgebern. Die Absicht, es bis zum Termin des Erscheinens nochmals neu zu gestalten, konnte der Verfasser nicht mehr ausführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Einleitung

  1. Blessig, E.: Zur Statistik der schwereren Augenverletzungen im Frieden und im Kriege. Nach Daten der St. Petersburger Augenklinik. 1886–1914. Z. Augenheilk. 49, 193 (1922).Google Scholar
  2. Brandenburg, G.: Über Augenverletzungen im landwirtschaftlichen Betriebe. Z. Augenheilk. 5, 345 (1901).Google Scholar
  3. Büscherhoff: Über die Unfallverletzungen des Auges im Bergwerk. Inaug-Diss. Gießen 1903.Google Scholar
  4. Collis, Edgar L.: Eye injuries caused bei occupation; their prevention and first aid treatment. Ophthalmoscope, Okt. 1915. Ref. Klin. Mbl. Augenheilk. 55, 426 (1915).Google Scholar
  5. Eschenatter: Über die Unfallverletzungen des Auges im landwirtschaftlichen Betriebe. Inaug-Diss. Gießen 1903.Google Scholar
  6. Garrow, Alexander: A statistical enquiry into 1000 cases of eye injuries. Brit. J. Ophthalm. 7, 65 (1923).Google Scholar
  7. Huppenbauer: Klinisch-statistische Mitteilungen über die Augenverletzungen bei Kindern. Inaug.-Diss. Tübingen 1912.Google Scholar

Selbstverstümmelungen

  1. Samperi, G.: Breve nota sulle congiuntiviti provocate. Arch. Ottalm. 1917. Ref. Klin. Mbl. Augenheilk. 62, 856.Google Scholar
  2. van Scheevenstein: Considérations sur les conjonctivites provoquées. Clin. ophtalm., Okt. 1916.Google Scholar
  3. Sgrosso: L’acido picrico nella cura délie congiuntiviti provocate. Arch. Ottalm. 1917. Ref. Klin. Mbl. Augenheilk. 62, 858.Google Scholar
  4. Tristaino, S.: Sulle congiuntiviti provocate. Arch. Ottalm. 1917. Ref. Klin. Mbl. Augenheilk. 62, 857.Google Scholar

Die stumpfen (Kontusions-) Verletzungen

  1. Agnello, F.: Un caso di aniridia compléta traumatica. Lett. oftalm. 2, 171 (1925). Ref. Zbl. Ophthalm. 16, 242.Google Scholar
  2. Ammann, E.: (a) Die Unfallfrage bei Netzhautablösung. Klin. Mbl. Augenheilk. 63, 80, (1919).Google Scholar
  3. Ammann, E.: (b) Netzhautablösung und Unfall. Z. Augenheilk. 11, 406 (1914).Google Scholar
  4. von Arlt: Über Scleralruptur. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg. Klin. Mbl. Augenheilk. 12, 382 (1874).Google Scholar
  5. Ascher: Ringförmige Blutung in der Hinterkammer nach stumpfer Verletzung des Augapfels. Klin. Mbl. Augenheilk. 70, 541 (1923).Google Scholar
  6. Ask: Studien über die Pathologie und Anatomie der erworbenen Linsenluxation. Wiesbaden: J. F. Bergmann 1913.Google Scholar
  7. Augstein u. Ginsberg: Über Resorption der Linse und der Linsenkapsel bei Luxation in den Glaskörper. Zbl. prakt. Augenheilk. 1896, 356.Google Scholar
  8. Axenfeld, Th.: Über traumatische reflektorische Pupillenstarre. Dtsch. med. Wschr. 1906, 663.Google Scholar
  9. Behmann, A.: Beitrag zur Frage der Vossiusschen Ringtrübung. Klin. Mbl. Augenheilk. 64, 255 (1920).Google Scholar
  10. Behr, C.: Die Differentialdiagnose zwischen der reflektorischen Pupillenstarre und der sog. traumatischen reflektorischen Starre (pseudoreflektorischen Starre). Z. Augenheilk. 58, 27 (1926).Google Scholar
  11. Berlin, R.: (a) Krankheiten der Orbita. Graefe-Saemisch’ Handbuch der gesamten Augenheilkunde, Bd. 6, S. 504. 1880.Google Scholar
  12. Berlin, R.: (b) Zur sog. Commotio retinae. Klin. Mbl. Augenheilk. 11, 42 (1873).Google Scholar
  13. Bielschowsky: Evulsio nervi optici durch indirekte Verletzung. Münch. med. Wschr. 1916, 501.Google Scholar
  14. Birch-Htrschfeld: Krankheiten der Orbita. Graefe-Saemisch’ Handbuch der gesamten Augenheilkunde, 2. Aufl., Bd. 9, I. Teil, Kap. XIII. 1930.Google Scholar
  15. Brückner, A.: Zur Frage der indirekten traumatischen Netzhautabhebung. Z. Augenheilk. 41, 255 (1919).Google Scholar
  16. Chapelle: De l’influence du traumatisme sur la pathogénie et l’évolution des tumeurs oculaires. Paris 1906.Google Scholar
  17. Comberg, W.: Beobachtungen am Glaskörper. Klin. Mbl. Augenheilk. 72, 692 (1924).Google Scholar
  18. Cramer, E.: (a) Die Unfallfolgen im Gebiete der Augenheilkunde. Thiems Handbuch der Unfallkrankh. Dtsch. Chir., Lief. 67. 1898.Google Scholar
  19. Cramer, E.: (b) Abriß der Unfall-und Invaliditätskunde des Sehapparates. Stuttgart 1912.Google Scholar
  20. Cramer, E.: (c) Zusammenhang von Schädelbrüchen mit Erblindung durch Sehnervenschwund. Mschr. Unfallheilk. 1895.Google Scholar
  21. Cramer, E.: (d) Traumatische Spätablösung der Netzhaut. Z. Augenheilk. 13, 31 (1905).Google Scholar
  22. Deutschmann: Trauma und primäres Glaukom. Beitr. Augenheilk. 1893, H. 9, 1.Google Scholar
  23. Elschnig: Über Glaskörperersatz. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1911, 11.Google Scholar
  24. Fleischer, B. u. Else Nienhold: Beitrag zur traumatischen reflektorischen Pupillenstarre. Klin. Mbl. Augenheilk. 64, 109 (1920).Google Scholar
  25. Förster: über die traumatische Luxation der Linse in die Vorderkammer. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1887, 143.Google Scholar
  26. Frenkel, H.: L’iridodialyse par contusion oculaire. Arch. d’Ophtalm. 37, 393 (1920).Google Scholar
  27. Fuchs, E.: (a) Direkter oder indirekter Scleralriß? Klin. Mbl. Augenheilk. 63, 1 (1919).Google Scholar
  28. Fuchs, E.: (b) Über kleine Rupturen an der Cornealscleralgrenze. Wien. klin. Wschr. 1905, Nr 38.Google Scholar
  29. Fuchs, E.: (c) Über traumatische Linsentrübung. Wien. klin. Wschr. 1888, Nr 3 u. 4.Google Scholar
  30. Fuchs, E.: (d) Zur Veränderung der Macula lutea nach Kontusion. Z. Augenheilk. 6, 181 (1901).Google Scholar
  31. Gallenga, C.: Di alcuni casi di rottura sottoepiteliale della cornea da colpo di frusta. Boll. Ocul. 7, 1089 (1928).Google Scholar
  32. Gerdes: über einen Fall von Luxatio bulbi als Geburtsverletzung. Münch. med. Wschr. 71, 274 (1924).Google Scholar
  33. Gonin: Ruptures partielles de la papille optique. Annales d’Ocul. 147, 16 (1912).Google Scholar
  34. Grimminger, Walter: Ein Beitrag zur Entstehung des traumatischen Sehnervenscheidenhämatoms. Z. Augenheilk. 53, 41 (1924).Google Scholar
  35. Groenouw: Umstülpung und Faltung der Regenbogenhaut nach Verletzungen. Graefes Arch. 98, 252 (1919).Google Scholar
  36. Heintze: Orbitalemphysem post trauma. Inaug.-Diss. München 1914.Google Scholar
  37. von Herren-schwand: Über „typische“ Sportverletzungen des Auges beim Skilaufen. Wien. med. Wschr. 75, 2483 (1925).Google Scholar
  38. Hesse, Rob.: (a) Zur Entstehung der Kontusionstrübungen der Linsenvorderfläche (Vossius). Z. Augenheilk. 39, 195 (1918).Google Scholar
  39. Hesse, Rob.: (b) über Vorfall von Glaskörper in die Vorderkammer. Z. Augenheilk. 42, 181 (1919).Google Scholar
  40. Horváth, B. v.: Die Stauungspapille nach Quetschung des Augapfels. Klin. Mbl. Augenheilk. 71, 698 (1923).Google Scholar
  41. Kraupa, E.: Über lokalisierte Starbildung nach Kontusionsverletzungen des Augapfels. Klin. Mbl. Augenheilk. 68, 774 (1922).Google Scholar
  42. Kraupa-Runk, Martha: Dislokation des Augapfels in die Highmorshöhle. Klin. Mbl. Augenheilk. 56, 495 (1916).Google Scholar
  43. Krückmann: Über Augenverletzungen im Kriege. Med. Klin. 1915, 348.Google Scholar
  44. Kuhnt, H.: Über eine eigentümliche Veränderung der Netzhaut ad maculam (Retinitis atrophicans sive rareficans centralis). Z. Augenheilk. 3, 105 (1900).Google Scholar
  45. Lange, O.: Zur Lehre vom Sarkom der Aderhaut mit Berücksichtigung der experimentellen Geschwulstforschung und der modernen Anschauung der Histogenese der Tumoren. Klin. Mbl. Augenheilk. 51 II, 537 (1913).Google Scholar
  46. Leber, Th. u. A. Krahnstöver: Über bei Aderhautsarkomen vorkommende Phthisis des Augapfels und über die Bedeutung von Verletzungen bei der Entstehung dieser Geschwülste. Graefes Arch. 45, 231 (1928).Google Scholar
  47. Leplat, Georges: (a) Étude de quelques réactions provoquées dans les yeux par une contusion oculaire unilatérale; recherches expérimentales et cliniques. Annales d’Ocul. 161, 87 (1924).Google Scholar
  48. Leplat, Georges: (b) Étude de quelques réactions provoquées dans les yeux par une contusion oculaire unilatérale; recherches expérimentales et cliniques. Recherches de physiologie et d’anatomo-pathologie. Annales d’Ocul. 162, 81 (1925).Google Scholar
  49. Leplat, Georges: (c) Variations traumatiques de la tension oculaire chez l’homme. Bull. Soc. franç. Ophtalm. 38, 636 (1925). Ref. Zbl. Ophthalm. 16, 799.Google Scholar
  50. Liebrecht: Schädelbruch und Auge. Arch. Augenheilk. 55, 36 (1906).Google Scholar
  51. Lohmann: Über Commotio retinae und die Mechanik der indirekten Verletzungen nach Kontusion des Augapfels. Graefes Arch. 62, 227 (1905).Google Scholar
  52. Lubarsch: Geschwülste und Unfall. Mschr. Unfallheilk. 1912, Nr 9/10.Google Scholar
  53. Mannhardt, F.: Ruptur der Chorioidea. Klin. Mbl. Augenheilk. 13, 132 (1875).Google Scholar
  54. Meesmann, A.: Über das Bild der Subluxation und der Ektopie an der Spaltlampe nebst Bemerkungen über die Zonulalamelle. Arch. Augenheilk. 91, 261 (1922).Google Scholar
  55. Meller, J.: Über traumatische Hornhauttrübungen. Graefes Arch. 85, 172 (1903).Google Scholar
  56. Merz-Weigandt, Chr.: Beitrag zur traumatischen Sehnervenatrophie. Klin. Mbl. Augenheilk. 66, 474 (1921).Google Scholar
  57. Mohr: Abreißung des Sehnerven durch stumpfes Trauma. Klin. Mbl. Augenheilk. 64, 310 (1920).Google Scholar
  58. Montanelli, Gino: Aniridia totale traumatica. Lett, oftalm. 2, 370 (1925). Ref. Zbl. Ophthalm. 16, 242.Google Scholar
  59. Müller, L.: (a) Hypophyse und Auge. Klin. Mbl. Augenheilk. 73, 709 (1924).Google Scholar
  60. Müller, L.: (b) Über Ruptur der Cornealscleralkapsel durch stumpfe Verletzung. Leipzig u. Wien 1895.Google Scholar
  61. Müller, Leopold: Über Ruptur der Corneoscleralkapsel durch stumpfe Verletzung. Wien 1895. Klin. Mbl. Augenheilk. 66, 476 (1921).Google Scholar
  62. Zur Nedden: (a) Klinische Beobachtungen über die Entstehung und Verlauf der Cataracta corticalis posterior traumatica. Z. Augenheilk. 11, 389 (1904).Google Scholar
  63. Zur Nedden: (b) Die Heilwirkung der Glaskörperabsaugung bei inneren Augenkrankheiten. Klin. Mbl. Augenheilk. 64, 593 (1920).Google Scholar
  64. Nitsch, Maximilian: Zur Frage des ursächlichen Zusammenhangs zwischen Trauma und Chorioidealsarkom. Z. Augenheilk. 57, 225 (1925).Google Scholar
  65. Oertel, T. E.: Spontaneous luxation of the eyeball. Amer. J. Ophthalm. 3, 814 (1920).Google Scholar
  66. Orsos, E.: Mit hochgradiger Bulbusdislokation komplizierte operativ geheilte Depressionsfraktur des Jochbeins. Z. Augenheilk. 56, 333 (1925).Google Scholar
  67. Pagenstecher: Zur Kenntnis der Netzhautschädigungen durch erhöhten Luftdruck. Münch. med. Wschr. 1915, 46.Google Scholar
  68. Pascheff: Anatomische Untersuchungen über die indirekten Rupturen der Membrana Bowmani mit Bemerkungen über die Entstehung der bänderund netzförmigen Keratitis traumatica. Klin. Mbl. Augenheilk. 61, 678 (1918)Google Scholar
  69. Peters, A.: (a) über Glaukom und Kontusionen des Auges. Ber. 76. Versig dtsch. Naturforsch. Breslau 1905 II, 2, 321. Ref. Jber. Ophthalm. 36, 614 (1905).Google Scholar
  70. Peters, A.: (b) Über Glaukom nach Kontusionen des Auges und seine Therapie. Klin. Mbl. Augenheilk. 41 II, 545 (1904).Google Scholar
  71. Peters, A.: (c) Zur Frage des traumatischen Glaukoms. Z. Augenheilk. 38, 202 (1907).Google Scholar
  72. Peters, A.: (d) Das Glaukom. S. 153. Berlin: Julius Springer 1930.Google Scholar
  73. Pfalz: Kann idiopathische Netzhautablösung durch körperliche Anstrengung entstehen? Klin. Mbl. Augenheilk. 51 II, 670 (1913).Google Scholar
  74. Pichler, Alexius: (a) Das Krankheitsbild des traumatischen Enophthalmus und seine pathologische Anatomie. Z. Augenheilk. 24, 285 (1910).Google Scholar
  75. Pichler, Alexius: (b) Bericht über eine weitere Obduktion bei Enophthalmus traumaticus. Z. Augenheilk. 27, 520 (1912).Google Scholar
  76. Pichler, Alexius: (c) Aderhautruptur als wahrscheinliche Ursache hochgradiger Kurzsichtigkeit. Klin. Mbl. Augenheilk. 50 II, 342 (1912).Google Scholar
  77. Reis, Wilhelm: Zur Ätiologie und Genese der Lochbildung in der Macula lutea [Retinitis atrophicans centralis (Kuhnt)]. Z. Augenheilk. 15, 37 (1906).Google Scholar
  78. Remele: Über traumatische Orbitalsarkome. Inaug.-Diss. Leipzig 1911.Google Scholar
  79. Richter, P.: Beitrag zu den Geburtsverletzungen des Auges. (Traumatischer Keratoconus mit Lochbildung in der Macula.) Klin. Mbl. Augenheilk. 78, Beil.-H., 183 (1927).Google Scholar
  80. Rogers, John R.: Traumatic aniridia. Amer. J. Ophthalm. 7, 950 (1924).Google Scholar
  81. Sala: Einige seltene Glaukomformen. (2 Fälle von traumatischem Glaukom nach Kontusion des Augapfels.) Klin. Mbl. Augenheilk. 42 I, 316 (1904).Google Scholar
  82. Saemisch: Traumatische Ruptur der Retina und Chorioidea. Klin. Mbl. Augenheilk. 5, 31 (1867).Google Scholar
  83. Sandmann: Begutachtung der Netzhautablösung bei exzessiver Myopie. Klin. Mbl. Augenheilk. 48 II, 398 (1910).Google Scholar
  84. Sattler, C. H.: Über die Lösung von Blut und Glaskörper durch hämolytisches Serum und durch chemische blutlösende Stoffe. Arch. Augenheilk. 62, 155 (1909). Sauerbruch: Dtsch. Z. Chir. 199, 110.Google Scholar
  85. Schindhelm: Das traumatische Glaukom (durch direkte und durch indirekte Verletzung). Klin. Mbl. Augenheilk. 58, 195 (1917).Google Scholar
  86. Schmidt, Karl und J. F. de Decker: Experimentelle Untersuchungen über Prellungshypotcnie beim Kaninchen. Arch. Augenheilk. 102, 700 (1930).Google Scholar
  87. Schmidt-Rimpler, H.: Glaukom. Graefe-Saemisch’ Handbuch der gesamten Augenheilkunde, 2. Aufl., Bd. 6, 1, Kap. VII. 1908.Google Scholar
  88. Schreiber: Beurteilung der Kriegsverletzungen des Sehorgans. Münch. med. Wschr. 1915, 4.Google Scholar
  89. Seissiger: Augenbefunde bei Neugeborenen. Klin. Mbl. Augenheilk. 79, 438 (1927).Google Scholar
  90. Siegfried: Die traumatische Erkrankung der Macula lutea der Netzhaut. Beitr. Augenheilk. 1896, H. 22, 1.Google Scholar
  91. Siegrist: Mitteilungen aus Kliniken und medizinischen Instituten der Schweiz. III. Reihe, H. 9.Google Scholar
  92. Stieda, A.: Unfall und Geschwulstbildung. Zbl. Chir. 54, 1070 (1927).Google Scholar
  93. Stilling, J.: Zur Kritik meiner Hypothese über den Akkommodationsmechanismus. Z. Augenheilk. 27, 236 (1912).Google Scholar
  94. Stölting, B.: Über die innere Scleralruptur nebst Bemerkungen über den Ringabsceß. Klin. Mbl. Augenheilk. 51I, 5 (1913)Google Scholar
  95. Stölting, B.: Über die innere Scleralruptur nebst Bemerkungen über den Ringabsceß. Nachtrag Klin. Mbl. Augenheilk. 51 II, 304 (1913).Google Scholar
  96. Stöwer, P.: Über die bei der Wittener Roburitfabrik-Explosion erfolgten Augenverletzungen mit besonderer Berücksichtigung ihrer Mechanik. Klin. Mbl. Augenheilk. 451, 347 (1907).Google Scholar
  97. Thiem, C.: Geschwülste und Unfall usw. Mschr. Unfallheilk. 1912, Nr 8.Google Scholar
  98. Thies, O.: Seltene Augenverletzung durch ungewöhnlichen Autounfall. Klin. Mbl. Augenheilk. 72, 211 (1925).Google Scholar
  99. Uthhoff: Beitrag zur Kenntnis der Sehnervenveränderungen bei Schädelbrüchen, speziell des Hämatoms der Sehnervenscheiden. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1901, 143.Google Scholar
  100. Vogt, A.: Klinische und experimentelle Untersuchungen über die Genese der Vossiusschen Ringtrübung. Z. Augenheilk. 40, 204 (1918).Google Scholar
  101. Wagenmann, A.: (a) Die Verletzungen des Auges mit Berücksichtigung der Unfallversicherung. Graefe-Saemisch’ Handbuch der gesamten Augenheilkunde, 3. Aufl., II. Teil, 17. Kap. Leipzig: Wilh. Engelmann 1915.Google Scholar
  102. Wagenmann, A.: (b) Zur pathologischen Anatomie der Aderhautruptur und Iridodialyse. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1902, 278.Google Scholar
  103. Weekers, L.: Avulsion complète d’un oeil chez un nouveau-né au cours d’un accouchement dystocique. Soc. méd.-chir. Liège. 59, 91 (1925). Ref. Zbl. Ophthalm. 16, 606.Google Scholar
  104. Weigelin, S.: Ein eigenartiger Fall von Enophthalmus traumaticus. Klin. Mbl. Augenheilk. 52 I, 252 (1914).Google Scholar
  105. Wiegmann, E.: Zwei Fälle von Sehnervenschädigung mit ungewöhnlichem Verlauf nach Schädeltrauma. Klin. Mbl. Augenheilk. 64, 286 (1920).Google Scholar
  106. Wirths: Anatomische Befunde bei Durchblutung der Hornhaut. Z. Augenheilk. 45, 15 (1921).Google Scholar

Scharfe Verletzungen

  1. Adam: Weiterer Beitrag zur Mechanik der Orbitalen Querschußverletzungen. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1920, 262.Google Scholar
  2. Asmus: Die Anwendung des Sideroskops. 70. Vers, dtsch. Naturf. Düsseldorf 1898.Google Scholar
  3. Augstein, R.: (a) Über Extraktion von Eisensplittern aus dem hinteren Bulbusabschnitt bei Kindern. Klin. Mbl. Augenheilk. 52, 524 (1914).Google Scholar
  4. Augstein, R.: (b) Gefäßstudien an Hornhaut und Iris. Z. Augenheilk. 8, 317 u. 454 (1902).Google Scholar
  5. Axenfeld, Th.: (a) Weitere Erfahrungen über intraokulare Strahlenthérapie. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1918, 12.Google Scholar
  6. Axenfeld, Th.: (b) Die Bakteriologie in der Augenheilkunde. Jena 1908.Google Scholar
  7. Baenziger, Th. u. W. Silberschmidt: Zur Ätiologie der Panophthalmie nach Hackensplitterverletzung. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1902, 217.Google Scholar
  8. Barczinsky, S.: Zur Kenntnis der Augenyerletzungen durch Bienenstich. Klin. Mbl. Augenheilk. 69, 769 (1922).Google Scholar
  9. Behr, C.: über die im Anschluß an perforierende Bulbusverletzung auftretende Stauungspapille. Klin. Mbl. Augenheilk. 501, 56 (1912).Google Scholar
  10. Birch Hirschfeld, A.: (a) Die Krankheiten der Orbita. Graefe-Saemisch’ Handbuch der gesamten Augenheilkunde, 2. Aufl.Google Scholar
  11. Birch Hirschfeld, A.: (b) Zur Strahlenbehandlung des Ulcus serpens. Klin. Mbl. Augenheilk. 77, 184 (1926).Google Scholar
  12. Brückner, A.: (a) Kriegsschädigungen des Auges. Jkurse ärztl. Fortbildg 1915.Google Scholar
  13. Brückner, A.: (b) Symblepharonbildung und Ulcus corneae. Z. Augenheilk. 27, 505 (1912).Google Scholar
  14. Bunge: Über Siderosis bulbi. Ber. internat, med. Kongr. Berlin 1890 IV, 10, 151.Google Scholar
  15. Caspar, L.: Isolierte Verletzung des Musculus obliquus superior. Klin. Mbl. Augenheilk. 47 I, 613 (1909).Google Scholar
  16. Cords, R.: (a) Prognose und Therapie der Stirn-Orbita-Schüsse. Z. Augenheilk. 34, 133 (1915).Google Scholar
  17. Cords, R.: (b) Zur Therapie orbitaler Fremdkörper im Stellungskriege. Z. Augenheilk. 35, 26 (1916).Google Scholar
  18. Cords, R.: (c) Fremdkörperextraktion aus dem Augapfel unter Leitung des Röntgenschirms. Z. Augenheilk. 37, 67 (1917).Google Scholar
  19. Cramer, E.: (a) Über anderweitige Verwendung der Kuhntschen Operation des Blepharitisectropiums. Z. Augenheilk. 25, 459 (1911).Google Scholar
  20. Cramer, E.: (b) Entfernung eines durch die Augenhöhle in den Augapfel eingedrungenen Eisensplitters. Mschr. Unfallheilk. 1907.Google Scholar
  21. Cramer, E.: (c) Zu den Verletzungen der Augenhöhle. Mschr. Unfallheilk. 1897.Google Scholar
  22. Cramer, E.: (d) Unterlidplastik ohne weithergeholte Lappen. Z. Augenheilk. 46, 297 (1921).Google Scholar
  23. Cramer, E.: (e) Erfahrungen mit der Pichlerschen Haarnaht. Klin. Mbl. Augenheilk. 68, 237 (1922).Google Scholar
  24. Cramer, E.: (f) Wiederherstellung der zerstörten Bindehautsäcke beider Augen durch Stentsplastik. Z. Augenheilk. 42, 116 (1919).Google Scholar
  25. Cramer, E.: (g) Beitrag zum klinischen Verhalten intraokulärer Eisensplitter. Z. Augenheilk. 2, 96 (1899). (h) Weiterer ai]Beitrag zum klinischen Verhalten intraokulärer Eisensplitter. Z. Augenheilk. 7, 144 (1902).Google Scholar
  26. Cramer, E.: (i) Beitrag zu den Erfahrungen über den Ringabsceß der Hornhaut. Klin. Mbl. Augenheilk. 48 I, 620 (1910).Google Scholar
  27. Cramer, E.: (k) Ein Fall von völliger Heilung der Verrostung des Augapfels. Klin. Mbl. Augenheilk. 40 II, 48 (1902).Google Scholar
  28. Eliasberg, Miron: Der lineare Irisschnitt — Iridotomia limbaris — oder allgemeine Methode zum Eingehen in den Glaskörperräum. Klin. Mbl. Augenheilk. 73, 757 (1924).Google Scholar
  29. Elschnig, A.: Zur Therapie der Eisensplitter in der Linse. Klin. Mbl. Augenheilk. 49 I, 35 (1911).Google Scholar
  30. Engelbrecht: Zur Entfernung von nicht magnetischen Fremdkörpern aus dem Innern des Auges. Graefes Arch. 94, 329 (1917).Google Scholar
  31. Eppenstein, A.: Zur Frage der traumatischen Ätiologie des Herpes corneae. Klin. Mbl. Augenheilk. 61, 323 (1918).Google Scholar
  32. Erggelet, H.: Versuche zur beidäugigen Tiefen Wahrnehmung bei hoher Ungleichmäßigkeit. Klin. Mbl. Augenheilk. 66, 685 (1921).Google Scholar
  33. Ertl, Franz: Fremdkörper (Kupfersplitter im Glaskörper). Linsenbilder in Regenbogenfarben. Z. Augenheilk. 31, 322 (1907).Google Scholar
  34. Esser: (a) Die Rotation der Wange urd allgemeine Bemerkungen bei chirurgischer Gesichtsplastik. Leipzig: F. C. W. Vogel.Google Scholar
  35. Esser: (b) Neue Wege für chirurgische Plastik durch Heranziehung der zahnärztlichen Technik. Bruns’ Beitr. 103, H. 4 (1916).Google Scholar
  36. Esser: (c) Epitheleinlage als conjunctivaler Ersatz. Klin. Mbl. Augenheilk. 63, 374 (1919).Google Scholar
  37. Fertig, A.: Zur Frage der traumatischen Keratitis parenchymatosa und ihrer Begutachtung in der Unfallpraxis. Z. Augenheilk. 44, 166 (1920).Google Scholar
  38. Franke, E.: Erkrankungen des Epithels der Hornhaut. Klin. Mbl. Augenheilk. 44, 64 (1906).Google Scholar
  39. Früchte, Wilhelm: Über Iriscysten, besonders ihre Therapie. Klin. Mbl. Augenheilk. 44 II, 42 (1906).Google Scholar
  40. Früchte, Wilhelm u. Gustav Schürenberg: Über Corneoscleralcysten. Klin. Mbl. Augenheilk. 44 II, 404 (1906).Google Scholar
  41. Fuchs, Ernst: (a) Ringförmige und scheibenförmige Keratitis. Klin. Mbl. Augenheilk. 39 I, 514 (1901).Google Scholar
  42. Fuchs, Ernst: (b) Über Ringabsceß der Cornea. Graefes Arch. 56, 1 (1903).Google Scholar
  43. Gamper: Die traumatische Ätiologie des Herpes corneae febrilis. Klin. Mbl. Augenheilk. 58, 224 (1917).Google Scholar
  44. Graefe, A. v.: Cataracta traumatica und chronische Chorioiditis durch einen fremden Körper in der Linse bedingt. Graefes Arch. 6 I, 134 (1860).Google Scholar
  45. Grüter: Experimentelle und klinische Untersuchungen über den sog. Herpes corneae. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1920, 162.Google Scholar
  46. Gutzeit, R.: Totale rechtsseitige Ophthalmoplegie durch Forkenstich in die linke Seite der Oberlippe. Z. Augenheilk. 47, 42 (1922).Google Scholar
  47. Haab, O.: (a) Die Verwendung sehr starker Magnete zur Entfernung von Eisen splittern aus dem Auge. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1892, 163.Google Scholar
  48. Haab, O.: (b) Über die Magnetoperation. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1911, 2.Google Scholar
  49. Handmann: Über 2 Fälle von traumatischer Augenmuskeldehnung. Klin. Mbl. Augenheilk. 71, 221 (1923).Google Scholar
  50. Harman, N. Bishop: Case of traumatic arterio-venous lesion of the Orbit. Proc. rcy. Soc. Med. 17, sec. ophthalm. 3 (1924). Ref. Zbl. Ophthalm. 13, 333.Google Scholar
  51. [ntHasselwander: Die Bedeutung röntgenographischer und röntgenoskopischer Methoden für die Fremdkörperlokalisation. Münch. med. Wschr. 1917, 696.Google Scholar
  52. Hertel, E.: (a) Über Fremdkörperverletzungen im Kriege. Ber. ophthalm. Ges. 1916, 117.Google Scholar
  53. Hertel, E.: (b) Über Siderosis bulbi, insbesondere nach Kriegsverletzungen. Arch. Augenheilk. 91, 147 (1922).Google Scholar
  54. Hertel, E.: (c) Über Magnetleistungen und Versuche, sie zu steigern. Klin. Mbl. Augenheilk. 62, 529 (1919).Google Scholar
  55. Hirschberg, Julius: (a) Eine seltene Orbitalverletzung. Zbl. prakt. Augenheilk. April 1906.Google Scholar
  56. Hirschberg, Julius: (b) Das Auge und der Revolver. Berl. klin. Wschr. 1891, Nr 38.Google Scholar
  57. Hirschberg, Julius: (c) Kupfer im Auge. Dtsch. med. Wschr. 1894, Nr 44.Google Scholar
  58. Hirschberg, Julius: (d) Papillitis bei Erkrankungen des vorderen Augenabschnitts. Eulenbergs Encyclopädie 2.Google Scholar
  59. Hirschberg, Julius: (e) Über Verfärbung der Regenbogenhaut. Zbl. prakt. Augenheilk. 1896, 257.Google Scholar
  60. Hirschberg, Julius: (f) Der Elektromagnet in der Augenheilkunde. Leipzig: Veit & Co. 1885.Google Scholar
  61. Huwald, Georg: Klinische und histologische Befunde bei Verletzung der Cornea durch Bienenstiche. Graefes Arch. 60, 46 (1904).Google Scholar
  62. Jess, A.: (a) Linsentrübung bei Kupfer-und Messingsplittern im Auge. Klin. Mbl. Augenheilk. 62, 464 (1919).Google Scholar
  63. Jess, A.: (b) Das histologische Bild der Kupfertrübung der Linse. Ein Beitrag zur Frage der Linsenernährung. Klin. Mbl. Augenheilk. 68, 433 (1922).Google Scholar
  64. Jess, A.: (c) Hornhautverkupferung in Form des Fleischerschen Pigmentrings bei der Pseudosklerose. Klin. Mbl. Augenheilk. 69, 218 (1922).Google Scholar
  65. Joskida, J.: Waspsting keratitis with special color changes in the iris. Amer. J. Ophthalm. 3, 393 (1920).Google Scholar
  66. Junitjs: (a) Zur Frage der Keratitis disciformis. Z. Augenheilk. 46, 179 (1921).Google Scholar
  67. Junitjs: (b) Über Keratitis disciformis. Graefes Arch. 105, 177 (1921).Google Scholar
  68. Karbe, Manfred: Ein Fall von Ophthalmia nodosa der Bindehaut bei einem Kinde, hervorgerufen durch Spielen mit Strohblumen. Arch. Augenheilk. 93, 160 (1923).Google Scholar
  69. Knapp, Paul: Zur Frage der Keratitis traumatica infolge Einwirkung von Gasen. Schweiz, med. Wschr. 53, 702 (1922).Google Scholar
  70. Koyanagi, Y.: Über die Entstehung des Glaukoms und der Katarakt nach Wespenstich. Klin. Mb. Augenheilk. 65, 854 (1920).Google Scholar
  71. Kraupa: Verletzung des Auges durch Klettenstacheln. Prag. med. Wschr. 1913, 651.Google Scholar
  72. Kuborn: Zur röntgenologischen Differenzierung intra-oder extrabulbär sitzender Geschoßsplitter. Klin. Mbl. Augenheilk. 61, 326 (1918).Google Scholar
  73. Kuhnt, Hermann: (a) Plastische Operationen an Lidern und Bindehaut bei Kriegsverletzungen. v. Schjernings Handbuch der ärztlichen Erfahrungen im Weltkrieg. Bd. 5, S. 449. 1922.Google Scholar
  74. Kuhnt, Hermann: (b) Plastische Operationen der Orbita bei Augenverletzungen im Kriege. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1916, 233.Google Scholar
  75. Lauber, Hans: Drei merkwürdige Fälle von Augenverletzungen. Z. Augenheilk. 32, 365 (1914).Google Scholar
  76. Leber, Th.: Beobachtungen über Wirkung ins Auge gedrungener Metallsplitter. Graefes Arch. 301, 243 (1884).Google Scholar
  77. Liebermann, L. v. jr.: Röntgenlokalisation von Fremdkörpern, besonders im Auge und in der Orbita. Münch. med. Wschr. 1915, 1413.Google Scholar
  78. Lindner, K.: Ulcus serpens fulminans. Z. Augenheilk. 52, 61 (1924).Google Scholar
  79. Löwenstein, A.: Übertragungsversuche mit dem Virus des fieberhaften Herpes. Klin. Mbl. Augenheilk. 64, 15 (1920).Google Scholar
  80. Marcotty, A. H.: Über knötchenförmige Erkrankung der Bindehaut durch Raupenhaare mit tiefen Veränderungen in der Haut. Klin. Mbl. Augenheilk. 68, 166 (1922).Google Scholar
  81. Marzolph, Gustav: Über den Einfluß des Tragens von Starbrillen auf die Erwerbsfähigkeit. Klin. Mbl. Augenheilk. 55, 488 (1915).Google Scholar
  82. Michel, J. v.: Über die anatomischen Veränderungen bei Verschluß der Arteria centralis retinae infolge direkter Verletzung der Augenhöhle. Z. Augenheilk. 21, 116 (1909).Google Scholar
  83. Müller, H. K.: Verkupferung beider Augen usw. Klin. Mbl. Augenheilk. 86, 453 (1931).Google Scholar
  84. Ohm, J.: Das Wundgeschwür der Bergleute und seine Behandlung. Z. Augenheilk. 56, 1 (1925).Google Scholar
  85. Peters:, A. (a) Über traumatische Hornhauterkrankungen mit besonderer Berücksichtigung der Abhebung des Epithels. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1903, 104.Google Scholar
  86. Peters, A. (b) über traumatische Hornhauterkrankungen (Erosionen, Keratitis disciformis und Ulcus serpens) und ihre Beziehungen zum Herpes corneae. Graefes Arch. 57, 93 (1904).Google Scholar
  87. Peters, A. (c) über intraokulare Galvanokaustik. Rostock: H. Berlin 1903.Google Scholar
  88. Pfalz, G.: Über traumatische Conjunctivitis. Klin. Mbl. Augenheilk. 49 II, 605 (1911).Google Scholar
  89. von Pflugk: Diskussionsbemerkung. Klin. Mbl. Augenheilk. 67, 114 (1921).Google Scholar
  90. Pichler, Alexius: Die Haarnaht. Klin. Mbl. Augenheilk. 65, 700 (1920).Google Scholar
  91. Pichler, Alexius: Die Haarnaht. Nachtrag ebenda 66, 921 (1921).Google Scholar
  92. Pincus, Willi: Tetanus nach perforierender Augenverletzung mit Zurückbleiben eines Fremdkörpers. Zbl. prakt. Augenheilk. 35, 353 (1911).Google Scholar
  93. Plocher, R.: Über orbitale Steckschüsse, ihre Symptomatologie, Prognose und Therapie. Klin. Mbl. Augenheilk. 56, 27 (1916).Google Scholar
  94. Purtscher: Ausziehung von Kupfersplittern aus dem Glaskörper. Zbl. prakt. Augenheilk. 22, 129 (1898).Google Scholar
  95. Sander, Emil: Beitrag zur Keratitis disciformis. Klin. Mbl. Augenheilk. 78, Beil.-H. 181 (1927).Google Scholar
  96. Sattler, H.: Zur operativen Behandlung der Eisenkatarakt. Ber. 9. Internat. Ophthalm. Kongreß. Utrecht 1899, 433.Google Scholar
  97. Scherzer, Ivica: Beitrag zur Kasuistik der Schrotverletzungen des Auges. Klin. Mbl. Augenheilk. 59, 431 (1917).Google Scholar
  98. Schieck: Bietet die Exenteratio bulbi einen hinreichenden Schutz gegen den Eintritt der sympathischen Ophthalmie? Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1908, 355.Google Scholar
  99. Schmidt, K.: Erfolge der intraokularen Eisensplitterextraktionen der Bonner Augenklinik in den Jahren 1918/28. Klin. Mbl. Augenheilk. 82, 530 (1929).Google Scholar
  100. Schmidt-Rimpler, H.: Beobachtungen bei einseitiger Katarakt und Aphakie. Klin. Mbl. Augenheilk. 49 I, 692 (1911).Google Scholar
  101. Shoda, Masao: über subconjunctivale Implantationscysten. Klin. Mbl. Augenheilk. 73, 223 (1924).Google Scholar
  102. St.-Martin, de: Arrachement de l’oeil et du nerf optique droites; hémianopsie temporale gauche. Annales d’Ocul. 160, 173 (1923).Google Scholar
  103. Stock, W.: Experimentelle Untersuchungen über Lokalisation endogener Schädlichkeiten, besonders infektiöser Natur im Auge usw. Klin. Mbl. Augenheilk. 41 I, 81 u. 228 (1903).Google Scholar
  104. Stocker, F.: Zur Frage der infektiösen Natur des Herpes corneae febrilis. Klin. Mbl. Augenheilk. 65, 298 (1920).Google Scholar
  105. Sweet: Der Wert und die Methode einer genauen Lokalisation metallischer Fremdkörper im Auge mit Hilfe der Röntgenstrahlen. Arch. Augenheilk. 37, 273 (1898).Google Scholar
  106. Szily, A. v: Atlas der Kriegsaugenheilkunde, 16. Kap. Stuttgart: Ferdinand Enke 1918.Google Scholar
  107. Uhthoff, W. u. Th. Axenfeld: Weitere Beiträge zur Bakteriologie der Keratitis des Menschen, besonders der eitrigen. Graefes Arch. 44, 172 (1897).Google Scholar
  108. Vogt, A.: (a) Die Diagnose der Cataracta complicata bei Verwendung der Gullstrandschen Spaltlampe. Klin. Mbl. Augenheilk. 62, 593 (1919).Google Scholar
  109. Vogt, A.: (b) Ein Fall von Siderosis bulbi am Spaltlampenmikroskop. Klin. Mbl. Augenheilk. 66, 269 (1921).Google Scholar
  110. Vogt, A. u. Knüsel: Zwei Fälle von Kupferkatarakt, der eine mit Chalcosis retinae. Klin. Mbl. Augenheilk. 69, 119 (1922).Google Scholar
  111. Vossius, A.: Über die Siderosis bulbi. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1901, 170.Google Scholar
  112. Weiss, Willy: Zur Entstehung der Verkupferung des Auges durch intraokuläre Kupfersplitter. Graefes Arch. 117, 114 (1926).Google Scholar
  113. Wirtz, R.: Züchtung des Tetanusbacillus und sieben anderer Keime aus dem Eiter einer Panophthalmie nach Peitschenschlagverletzung. Klin. Mbl. Augenheilk. 46, 606 (1908).Google Scholar

Beziehungen der Verletzungen zur sympathischen Ophthalmic, Tuberkulose, Lues

  1. Barkan, Hans: Industrial trauma in relation to the development of ocular tuberculosis, syphilis and neoplasm. Arch. of ophthalm. 51, 103 (1922).Google Scholar
  2. Block, Fr. W.: Posttraumatische Tuberkulose des Auges. Klin. Mbl. Augenheilk. 67, 581 (1921).Google Scholar
  3. Finnoff, W. C.: Changes found in eyes of rabbits following injection of living tubercle bacilli into the common carotid artery. Amer. J. Ophthalm. 7, 81 (1924).Google Scholar
  4. Hessberg, R.: Lues und Augenverletzungen. Z. Augenheilk. 51, 227 (1923).Google Scholar
  5. Igersheimer, J.: Experimentelle und klinische Untersuchungen zur Bindehauttuberkulose. Klin. Mbl. Augenheilk. 69, 226 (1922).Google Scholar
  6. Jocqs et Duclos: Tuberculose oculaire secondaire á un accident du travail. Clin. ophtalm. 1916, März.Google Scholar
  7. Meller, J.: Intraokulare Tuberkulose nach durchbohrender Verletzung. Klin. Mbl. Augenheilk. 59, 370 (1917).Google Scholar
  8. Merz-Weygandt: Ein Trauma als Ursache einer beiderseits auftretenden Sclerokeratitis tuberculosa. Klin. Mbl. Augenheilk. 76, 412 (1926).Google Scholar
  9. Orth, Johannes: Trauma und Tuberkulose. Z. Tbk. 31, 2 (1919).Google Scholar
  10. Perlmann: Cyclitis serosa im Anschluß an Trauma. (Verelg Rhein.-westf. Augenärzte.) Klin. Mbl. Augenheilk. 46 I, 309 (1908).Google Scholar
  11. Peters, A.: Die sympathische Augenerkrankung. Graefe-Saemisch’ Handbuch der gesamten Augenheilk., 3. Aufl., 1919.Google Scholar
  12. Ribstein: Über sympathische Ophthalmie nach subconjunctivaler Scleralruptur. Inaug.-Diss. Straßburg 1915.Google Scholar
  13. Schieck, F.: Das Auftreten der sympathischen Ophthalmie trotz erfolgter Präventivenucleation usw. Graefes Arch. 95, 322 (1918).Google Scholar
  14. Stock, W.: Tuberkulose als ätiologie der chronischen Entzündungen des Auges und seiner Adnexe, besonders der chronischen Uveitis. Graefes Arch. 66, 1 (1907).Google Scholar
  15. Zollinger: Beiträge zur Frage der Beziehungen zwischen tuberkulösen Erkrankungen der Augen und Unfällen. Klin. Mbl. Augenheilk. 78, 624 (1927). (Hier die Literatur.)Google Scholar

Verbrennungen, Verätzungen, Kälteeinwirkungen

  1. Augstein, R.: Über Erblindungen bei der Arbeit mit künstlichen Düngemitteln durch zufälliges Einstreuen in die Augen. Klin. Mbl. Augenheilk. 45 II, 563 (1907).Google Scholar
  2. Becker: Pfefferminzölschädigung des Auges. Klin. Mbl. Augenheilk. 81, 386 (1928).Google Scholar
  3. Bergmeister, Rudolf: Tintenstiftverletzung des Auges. Z. Augenheilk. 23, 183 (1910).Google Scholar
  4. Comberg: Demonstration zur Frage der Säure-Alkoholwirkung bei den Tintenstiftverletzungen des Auges. Klin. Mbl. Augenheilk. 80, 685 (1928).Google Scholar
  5. Denig, Rudolf: Transplantation von Mundschleimhaut bei verschiedenen Erkrankungen der Hornhaut und bei Verbrennungen und Verätzungen des Auges. Graefes Arch. 118, 729 (1927).Google Scholar
  6. Dinger, G.: Vollkommener Ausguß des oberen Conjunctivalsacks durch Weißmetall. Klin. Mbl. Augenheilk. 76, 705 (1926).Google Scholar
  7. Eilers: Scheidewasserverätzung der Cernea. Inaug.-Diss. Rostock 1920.Google Scholar
  8. Enslin, Eduard: Beiträge zu den Verletzungen des Auges durch Tintenstift. Z. Augenheilk. 16, 520 (1906).Google Scholar
  9. Erdheim: Über Verletzung mit Tintenstiften. Arch. klin. Chir. 1914, H. 1.Google Scholar
  10. Esser, A. u. M. Albert: Überschalung des vorderen Bulbusabschnittes durch heißes Metall. Klin. Mbl. Augenheilk. 77, 157 (1926).Google Scholar
  11. Fehr: Linsentrübung nach Salzsäureverätzung. Zbl prakt. Augenheilk. April 1911.Google Scholar
  12. Gérard: Du pronostic des brûlures chimiques de l’oeil plus spécialement des ses brûlures, par la baryte. Clin. ophthalm. 15, 251 (1926).Google Scholar
  13. Gräflin, Arthur: Experimentelle Untersuchungen über den schädlichen Einfluß von pulverförmigen Anilinfarben auf die Schleimhaut des Kaninchenauges. Z. Augenheilk. 10, 193 (1903).Google Scholar
  14. Herrenschwand, v.: (a) Über Schädigung der Hornhaut im Hochgebirgskrieg. Zbl. prakt. Augenheilk. 1916, 161.Google Scholar
  15. Herrenschwand, v.: (b) Zwei weitere Fälle von Schädigung der Hornhaut im Hochgebirgskrieg durch Kälteeinwirkung. Wien. klin. Wschr. 1918, 456.Google Scholar
  16. Hessberg: Ein weiterer Fall von Augenerkrankung mit einem künstlichen Düngemittel. Münch. Med. Wschr. 1908, 1745.Google Scholar
  17. Horay, Gustav: Fall von Tintenstiftverletzung des Auges mit schwerem Ausgang. Klin. Mbl. Augenheilk. 80, 205 (1928).Google Scholar
  18. Krämer, Richard: Indigoblaufärbung des lebenden Auges. Klin. Mbl. Augenheilk. 73, 155 (1924).Google Scholar
  19. Kraupa-Runk, Martha: Über Lysolverätzung des Auges. Klin. Mbl. Augenheilk. 76 698 (1926).Google Scholar
  20. Krückmann, E.: (a) Die Erkrankungen des Uvealtractus. Graefe-Saemisch’ Handbuch der gesamten Augenheilkunde, 2. Aufl. 1908.Google Scholar
  21. Krückmann, E.: (b) Bemerkungen über rheumatische Erkrankungen und Wärmewirkungen am vorderen Augenabschnitt. Ber. cphthalm. Ges. Heidelberg 1911, 16.Google Scholar
  22. Kühn: Drucksteigerung in beiden Augen nach Verätzung mit Natronlauge. Diss. Rostock 1920. Klin. Mbl. Augenheilk. 65, 948 (1920).Google Scholar
  23. Kümmell, R.: Drucksteigerung bei Verätzungen und Verbrennungen. Arch. Augenheilk. 72, 261 (1912).Google Scholar
  24. Kuwahara, Y.: Experimentelle und klinische Beiträge über die Einwirkung von Anilinfarben auf das Auge. Arch. Augenheilk. 49, 157 (1904).Google Scholar
  25. Lewin, L. u. H. Guillery: Die Wirkungen von Arzneimitteln und Giften auf das Auge. Bd. 2, S. 730. Berlin 1913.Google Scholar
  26. Mylius: Diskussionsbemerkung zum Vortrag Comberg. Klin. Mbl. Augenheilk. 80, 686 (1928).Google Scholar
  27. Oloff, Hans: Über Tintenstiftverletzungen des Auges. Münch. med. Wschr. 63, 1138 (1916).Google Scholar
  28. Pichler, A.: (a) Ammoniakverätzung des Auges und der Haut. Z. Augenheilk. 23, 297 (1910).Google Scholar
  29. Pichler, A.: (b) Verbrennung der Augen durch Chlorcalcium. Klin. Mbl. Augenheilk. 72, 137 (1924).Google Scholar
  30. Reichsversicherungsamt. Prozeßliste 6229 (1903).Google Scholar
  31. Sattler, C. H.: Hornhautschädigung durch Anwendung von Perhydrollösung als blutstillendes Mittel bei Operationen in der Nachbarschaft des Auges. Klin. Mbl. Augenheilk. 68, 160 (1922).Google Scholar
  32. Schade: Das Wesen der Erkältung. Münch. med. Wschr. 1920, Nr 1.Google Scholar
  33. Siegrist: Konzentrierte Alkali-und Säurewirkung auf das Auge. Z. Augenheilk. 43, 176 (1920).Google Scholar
  34. Thies, O.: (a) Schwerste Ammoniakverätzung beider Augen. Klin. Mbl. Augenheilk. 70, 769 (1923).Google Scholar
  35. Thies, O.: (b) Völliger Ausguß der Conjunctivalsäcke und maskenartige Überziehung des ganzen Gesichtes mit Teer. Klin. Mbl. Augenheilk. 77, 549 (1926).Google Scholar
  36. Vogt, Alfred: (a) Weitere experimentelle und klinische Untersuchungen über den schädlichen Einfluß von künstlichen Anilinfarben auf das Auge. Z. Augenheilk. 13, 117 und 226 (1905).Google Scholar
  37. Vogt, Alfred: (b) Experimentelle Untersuchungen über die Bedeutung der chemischen Eigenschaften der basischen Anilinfarbstoffe für die schädliche Wirkung auf die Augenschleimhaut. Z. Augenheilk. 15, 58 (1905).Google Scholar
  38. Wollenberg, Albrecht: Verätzungen der äußeren Augenhäute durch terpentinhaltige Schuhputzmittel. Klin. Mbl. Augenheilk. 78, 410 (1927).Google Scholar
  39. Yoshimoto, Ryotsui: Über experimentelle Säure-und Laugenverletzungen des Auges. Arch. Augenheilk. 99, 188 (1928).Google Scholar

Elektrizität. Strahlende Energie

  1. Churgina, E.: Zur Frage der Lichtwirkung auf das Auge im Kinobetrieb. Russk. Oftalm. 9, 441 (1929). Ref. Zbl. Ophthalm. 22, 78.Google Scholar
  2. Goldmann, Hans: Kritische und experimentelle Untersuchungen über den sog. Ultrarotstar der Kaninchen und den Feuerstar. Graefes Arch. 125, 313 (1930).Google Scholar
  3. Guist: Ein Fall von elektrischer Strommarke der Hornhaut. Klin. Mbl. Augenheilk. 71, 775 (1923).Google Scholar
  4. Haab, O.: Traumatische Maculaerkrankung bewirkt durch den elektrischen Strom. Klin. Mbl. Augenheilk. 35, 213 (1897).Google Scholar
  5. Jellinek, St.: Einseitige Pupillenstarre und Horners Symptomenkomplex nach elektrischem Trauma. Z. Augenheilk. 46, 142 (1921).Google Scholar
  6. Jess, A.: Dauerschädigung der Gesamtnetzhaut nach Sonnenblendung. Klin. Mbl. Augenheilk. 64, 203 (1920).Google Scholar
  7. Knapp, Paul: Beiderseitige Maculaerkrankung nach Kurzschluß. Z. Augenheilk. 28, 440 (1913).Google Scholar
  8. Leonardi, E.: (a) Oftalmia fotoeletrica. Padova 1927.Google Scholar
  9. Leonardi, E.: (b) La cataratta elettrica. Lettura oftalm. 1927, H. 281. Ref. Zbl. Ophthalm. 20, 603.Google Scholar
  10. Roy, J. N.: L’éblouissement éléctrique. Quelques considérations médico-légales. Annales d’Ocul. 165, 433 (1928).Google Scholar
  11. Zade: Über Blendung im Fliegerdienst. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1916, 222.Google Scholar

Einfluß der Augenverletzungen auf Psyche und Nervensystem

  1. Reichardt: Der gegenwärtige Stand der Lehre von den traumatischen Neurosen. Z. Bahnärzte Jan. 1922.Google Scholar

Berufskrankheiten

  1. Adam: Augenveränderung bei Filmschauspielern. Ber. dtsch. ophthalm. Ges. Jena 1922, 226.Google Scholar
  2. Aschoff: Über anatomische und histologische Befunde bei Gasvergiftung. Berlin, Reichsdruckerei 1917.Google Scholar
  3. Best: Glasmacherstar. Klin. Mbl. Augenheilk. 78, 64 (1927).Google Scholar
  4. Bielschowsky, A.: Betrachtungen über die Entstehung des Augenzitterns der Bergleute, insbesondere über den Einfluß von Allgemeinerkrankungen und Unfällen. Z. Augenheilk. 43, 264 (1920).Google Scholar
  5. Birch-Hirschfeld, A.: Zur Beurteilung der Schädigung des Auges durch kurzwelliges Licht. Z. Augenheilk. 21, 385 (1909).Google Scholar
  6. Blind: Ein Fall von Gewerbeargyrie der Conjunctiva und Cornea. Z. Augenheilk. 60, 216 (1926).Google Scholar
  7. Bücklers, Max: Histologische Untersuchungen über die Schädigungen des Auges durch kurzwellige ultrarote Strahlen. Graefes Arch. 117, 1 (1926).Google Scholar
  8. Busacca, Archimede: (a) Die Zonulalamelle und ihre Pathologie. Zbl. Ophthalm. 18, 433 (1927). (Hier die Literatur.).Google Scholar
  9. Busacca, Archimede: (b) Anatomische und klinische Beobachtungen über die Zonulalamelle und ihre Ablösung von der Linse. Klin. Mbl. Augenheilk. 83, 737 (1929).Google Scholar
  10. Calhoun: Commitee on glassworkers cataract. Rep. of the chief. Insp. of factories for 1921. Brit. J. Ophthalm. 5, 464 (1921).Google Scholar
  11. Clausen, W.: Das Wesen der Kurzsichtigkeit im Lichte neuerer Forschungen. Naturwiss. 11, 441 (1923).Google Scholar
  12. Cords: (a) Augenschädigungen bei Munitionsarbeiten. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1918, 127.Google Scholar
  13. Cords: (b) Über den Berufsstar. Z. Augenheilk. 60, 251 (1926).Google Scholar
  14. Cramer, E.: (a) Die Arbeitsmyopie der Tuchstopferinnen. Klin. Mbl. Augenheilk. 44 II, 60 (1906).Google Scholar
  15. Cramer, E.: (b) Entstehung und klinische Besonderheiten des Glasmacherstars. Klin. Mbl. Augenheilk. 45 I, 47 (1907).Google Scholar
  16. Cramer, E.: (c) Morphologie und klinische Entwicklung des Glasmacherstars. Klin. Mbl. Augenheilk. 78, 99 (1927).Google Scholar
  17. Elschnig, Anton: Ablösung der Zonulalamelle bei Glasbläsern. Klin. Mbl. Augenheilk. 69, 732 (1922).Google Scholar
  18. Elschnig, Anton: Ablösung der Zonulalamelle bei Glasbläsern. Klin. Mbl. Augenheilk. 70, 325 (1923).Google Scholar
  19. Einsen: Anwendung konzentrierter chemischer Lichtstrahlen. Leipzig 1899.Google Scholar
  20. Ginella, Arnold: Experimentelle Untersuchungen über Starerzeugung mittels ultraroter Strahlen, denen Rot beigemischt ist. Graefes Arch. 114, 483 (1924).Google Scholar
  21. Goldmann, Hans: Kritische und experimentelle Untersuchungen über den sog. Ultrarotstar der Kaninchen und den Feuerstar. Graefes Arch. 125, 313 (1930).Google Scholar
  22. Hess, Carl von: (a) Über die Wirkung ultravioletter Strahlen auf die Linse. Münch. med. Wschr. 1906, 1788.Google Scholar
  23. Hess, Carl von: (b) Über Schädigungen des Auges durch Licht. Arch. Augenheilk. 75, 127 (1913).Google Scholar
  24. Hoppe: Über sekundäre Augenentzündungen durch Schwefelwasserstoff. Z. Augenheilk. 43, 195 (1920).Google Scholar
  25. Jess, A. und Koschella: Über den Einfluß des ultravioletten Lichts auf die Cysteinreaktion der Linse. Graefes Arch. 111, 370 (1923).Google Scholar
  26. Junios, Paul: Die Probleme der Vererbung und der Erwerbung der Kurzsichtigkeit. Z. Augenheilk. 44, 262 (1920).Google Scholar
  27. Kranz, H. W.: Experimentelle Untersuchungen über den Einfluß relativ kurzwelliger ultraroter Strahlen auf das Auge mit besonderer Berücksichtigung der Cysteinreaktion der Linse. Klin. Mbl. Augenheilk. 74, 56 (1925).Google Scholar
  28. Kraupa, Ernst: Der Glasbläserstar. Arch. Augenheilk. 98, Erg.-H., 85 (1928). (Hier die gesamte Literatur).Google Scholar
  29. Kubik, J.: Ablösung der Zonulalamelle bei Glasbläsern. Klin. Mbl. Augenheilk. 70, 327 (1923).Google Scholar
  30. Lederer, Rudolf: Die vorzeitige Presbyopie der Feuerarbeiter. Klin. Mbl. Augenheilk. 82, 656 (1929).Google Scholar
  31. Lincke, R.: Eine Wärmeschutzbrille. Z. ophthalm. Opt. 13, 100 (1925).Google Scholar
  32. Meesmann: Experimentelle Ultrarotkatarakt, durch langdauernde schwachdosierte Strahlen erzielt. Ophthalm. Ges. Heidelberg 1930, 348.Google Scholar
  33. Meyer, Fritz: Experimentelle Untersuchungen über die Verhütung des Ultrarotstars durch Eisenoxydulgläser. Graefes Arch. 115, 473 (1925).Google Scholar
  34. Müller, Hans: Experimentelle Untersuchungen über Schädigungen des Auges durch Ultiarotstrahlen. Graefes Arch. 114, 503 (1924).Google Scholar
  35. Nieden: Augenstörungen bei Anchylostomiasis und bei ihrer Therapie. Dtsch. med. Wschr. 1903, 353.Google Scholar
  36. Ohm, Joh.: Augenzittern der Bergleute und Unfall. Z. Augenheilk. 45, 82 (1921).Google Scholar
  37. Phinizi-Calhoun, F.: Augenkomplikationen bei Anchylostomiasis. unter besonderer Berücksichtigung der Kataraktentstehung. J. amer. med. Assoc. 1912. Ref. Z. Augenheilk. 29, 93.Google Scholar
  38. Reis: Sehnervenerkrankung durch Trinitrotoluol. Z. Augenheilk. 47, 199 (1922).Google Scholar
  39. Rochat, F.: Schädigung der Hornhaut durch Schwefelwasserstoff. Klin. Mbl. Augenheilk. 70, 152 (1923).Google Scholar
  40. Rollet: La cataracte des verres. Gaz. Hôp. 1929 I, 646. Ref. Zbl. Ophthalm. 22, 122.Google Scholar
  41. Rotter, F.: Ablösung der Zonulalamelle bei Glasbläsern mit einem neuen Spaltlampenbild. Klin. Mbl. Augenheilk. 76, 74 (1926).Google Scholar
  42. Samojloff, A. J.: (a) Über die Schädigung der Hornhaut durch Metallstaub. Ophthalm. Ges. Heidelberg 1927, 282.Google Scholar
  43. Samojloff, A. J.: (b) Über die Schädigung des Auges, besonders die Herabsetzung der Hornhautsensibilität durch die Drechslerarbeit. Klin. Mbl. Augenheilk. 77, 523 (1926).Google Scholar
  44. Schanz, Fritz u. Karl Stockhausen: (a) Über die Wirkung der ultravioletten Strahlen auf das Auge. Graefes Arch. 69, 452 (1908).Google Scholar
  45. Schanz, Fritz u. Karl Stockhausen: (b) Zur Ätiologie des Glasmacherstars. Ebenda 73, 553 (1910).Google Scholar
  46. Schlaepfer, Hans: Experimentelle Untersuchungen über die Absorption des Ultrarot durch Kammerwasser, Linse und Glaskörper des Rindes. Graefes Arch. 119, 22 (1927).Google Scholar
  47. Schnyder, Walter F.: Untersuchungen über die Morphologie der Strahlenkatarakt und Mitteilung über das Vorkommen von Glasbläserstar-artigen Linsentrübungen bei Eisenarbeitern. Graefes Arch. 116, 471 (1926).Google Scholar
  48. Senn: Typische Hornhautschädigungen bei Färbern. Korresp.bl. Schweiz. Ärzte 1897, 161.Google Scholar
  49. Sichei, Alan W.: So-called glassworkers-cataract occuring in other occupations, with a report of two cases. Brit. J. Ophthalm. 7, 161 (1923).Google Scholar
  50. Steiger: Die Entstehung der sphärisehen Refraktionen des menschlichen Auges. Berlin 1913.Google Scholar
  51. Steindorff, K.: Argyrosis corneae als Berufskrankheit. Klin. Mbl. Augenheilk. 78, 51 (1927).Google Scholar
  52. Stoewer: Glasbläser-und Feuerstar als Gewerbekrankheit. Klin. Mbl. Augenheilk. 78, 96 (1927).Google Scholar
  53. Stuelp: Dauernde Erblindung durch Extr. filicismaris bei der Anchylostomaabtreibung der Bergleute. Klin. Mbl. Augenheilk. 42 II, 142 (1904).Google Scholar
  54. Subal: Berufsschädigung der Bindehaut und Hornhaut durch Silber. Klin. Mbl. Augenheilk. 68, 647 (1922).Google Scholar
  55. Trümpy, Eugen: Experimentelle Untersuchungen über die Wirkung hochintensiven Ultravioletts und Violetts auf das Auge unter besonderer Berücksichtigung der Linse. Graefes Arch. 115, 495 (1925).Google Scholar
  56. Vogt, A.: Weitere experimentelle Untersuchungen über die schädigende Wirkung umschriebener Spektralbezirke auf den vorderen Bulbusabschnitt. Schweiz, med. Wschr. 55, 425 (1925).Google Scholar
  57. Vogt, A.: (b) Erkrankungen des Auges durch die ultravioletten Strahlen greller Lichtquellen und Schutz gegen dieselben durch ein neues, in dünnen Schichten farbloses Glasmaterial. Arch. Augenheilk. 60, 161 (1918).Google Scholar
  58. Wick, W.: (a) Zur Frage der Starbildung bei Glasbläsern. Graefes Arch. 109, 224 (1922).Google Scholar
  59. Wick, W.: (b) Bemerkungen zur Arbeit von E. Kbaupa. Arch. Augenheilk. 99, 512 (1928).Google Scholar
  60. Zade: (a) Über Blendung im Fliegerdienst. Ophthalm. Ges. Heidelberg 1916, S. 222.Google Scholar
  61. Zade: (b) Ringskotome im Telegraphendienst. Z. Augenheilk. 43, 681 (1920).Google Scholar

Rentenfestsetzung bei Unfällen und Berufserkrankungen

  1. Allport, Franck: Workmens compensation. with especial reference to loss of vision. J. amer. med. Assoc. 74, 166 (1920). Ref. Zbl. Ophthalm. 3, 221.Google Scholar
  2. Ammann, E.: Zur Invalidenrente der Einäugigen. Schweiz. med. Wschr. 50, 426 (1920). Ref. Zbl. Ophthalm. 3, 326.Google Scholar
  3. Ascher: (a) Versuche zu einer Methode, die sekundären Motive der Tiefenlokalisation messend zu beobachten, nebst Bemerkungen über die Gewöhnung an das einäugige Sehen. Graefes Arch. 94, 275 (1917).Google Scholar
  4. Ascher: (b) Zur Frage der Gewöhnung an das einäugige Sehen (Zusammenfassung der Untersuchungen mit dem Flächenvergleichapparat von 1912 bis 1923). Klin. Mbl. Augenheilk. 71, 322 (1923).Google Scholar
  5. Axenfeld, Th.: (a) Bestimmung und Bewertung der Angewöhnung im augenärztlichen Gutachten. Klin. Mbl. Augenheilk. 51I, 83 (1913).Google Scholar
  6. Axenfeld, Th.: (b) Die Unfallentschädigung in der Augenheilkunde. 10. Internat. Ophthalm.-Kongreß Luzern 1904.Google Scholar
  7. Black, Nelson M.: Suggestion for a uniform method of estimating loss of visual efficiency following industrial eye injuries. Trans. amer. ophthalm. Soc. 19, 363 (1921). Ref. Zbl. Ophthalm. 8, 141.Google Scholar
  8. Braunschweig, P.: Ein Hilfsmittel für Hemianopiker. Klin. Mbl. Augenheilk. 65, 535 (1920).Google Scholar
  9. Cramer, E.: Rentenwesen bei landwirtschaftlichen Augenunfällen. Mschr. Unfallheilk. 1901.Google Scholar
  10. Druault, A.: Construction des tables d’invalidité par abaissement de l’acuité visuelle des deux yeux. Arch. d’Ophtalm. 1920, 162.Google Scholar
  11. Faul: Die Rente der Einäugigen nach dem Verluste des zweiten Auges. Mschr. Arb.-u. Angest. versich. 15, 49 u. 105 (1927). Ref. Zbl. Ophthalm. 18, 239.Google Scholar
  12. Groenouw: Anleitung zur Berechnung der Erwerbsfähigkeit bei Sehstörungen. Wiesbaden: J. F. Bergmann 1896.Google Scholar
  13. Hegg, E.: Das erhöhte Erblindungsrisiko der Einäugigen und die Bemessung der Invalidenrente. Schweiz, med. Wschr. 1920, 304. Ref. Zbl. Ophthalm. 3, 221.Google Scholar
  14. Igersheimer: Gesichtsfeldverbesserung bei Hemianopikern. Graefes Arch. 100, 357 (1919).Google Scholar
  15. Kaufmann: Handbuch der Unfallmedizin. Stuttgart 1893.Google Scholar
  16. Koellner: Ein neues Gesetz der Richtungslokalisation und seine Bedeutung für die Frage der Angewöhnung Einäugiger. Ber. ophthalm. Ges. Heidelberg 1920, 142.Google Scholar
  17. Majority report of the committee on estimating compensation for eye injuries. Trans. Sect. Ophthalm. amer. med. Assoc. 73, 337 (1922). Ref. Zbl. Ophthalm. 9, 156.Google Scholar
  18. Maschke, Max: Die augenärztliche Unfallpraxis. Wiesbaden 1899.Google Scholar
  19. Müller: Über Abschätzung der Erwerbsbeschränkung durch Schädigung des Sehorgans bei Unfallverletzten der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft. Inaug.-Diss. Tübingen 1901.Google Scholar
  20. Ovio, Guiseppe: Formole e tavole delie incapacità lavorative per infortunio oculare. Ann. Oftalm. 56, 865 (1928).Google Scholar
  21. Perlmann: Beiderseitiger Linsenverlust und seine Begutachtung. Z. Augenheilk. 45, 162 (1921).Google Scholar
  22. Pfalz: Reelle und eventuelle Unfallsfolgen. Z. Augenheilk. 2, 516 (1891).Google Scholar
  23. Reports of the committee on estimating for eye injuries. Sect. on ophthalm. amer. med. Assoc. St. Louis 1922, 335. Ref. Zbl. Ophthalm. 8, 242.Google Scholar
  24. Schmeichler, Lud.: Begutachtung von Augenverletzungen. Berlin: S. Karger 1927.Google Scholar
  25. Sidler-Huguenin: Über die wichtigsten Faktoren, die für die Beurteilung der Erwerbseinbuße nach Augenverletzungen maßgebend sind. Schweiz. med. Wschr. 50, 283 (1920). Ref. Zbl. Ophthalm. 3, 131.Google Scholar
  26. Verwey, A.: Prüfungsvorschläge für eine allgemein gültige Bestimmung der beruflichen Anforderungen an das Sehvermögen und des Verlustes an Arbeitsvermögen. Nederl. Tijdschr. Geneesk. 64, 1542 (1920). Ref. Zbl. Ophthalm. 4, 251.Google Scholar

Invalidität

  1. Marzolph, Gustav: über den Einfluß des Tragens von Starbrillen auf die Erwerbsfähigkeit. Klin. Mbl. Augenheilk. 55, 488 (1915).Google Scholar

Simulation und Übertreibung

  1. Bjerke: Verwendung von reduzierten Optotypen zur Entlarvung von Simulation. Z. ophthalm. Opt. 5, 55 (1917).Google Scholar
  2. Groenouw: Über Simulation von Augenleiden und deren Entlarvung. Dtsch. med. Wschr. 1907, 968.Google Scholar
  3. Koster, Gzn. W.: Die Röhren von Gratama zur Entdeckung der Simulation von Blindheit oder Schwachsichtigkeit eines Auges nebst einer Verbesserung dieses Apparates. Graefes Arch. 64, 502 (1906).Google Scholar
  4. Pfalz: Über die Beziehungen von Hornhauttrübungen zur Sehschärfe. Ber. Ophthalm. Ges. Heidelberg 1908, 17.Google Scholar
  5. Thies, Oskar: Eine wenig bekannte, aber sehr zweckmäßige Simulantenfalle. Graefes Arch. 123, 691 (1930).Google Scholar
  6. Wick-Roth: Über Simulation von Blindheit und Schwachsichtigkeit und die Mittel ihrer Entlarvung. S. Karger Berlin 1907.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1931

Authors and Affiliations

  • E. Cramer
    • 1
  1. 1.CottbusDeutschland

Personalised recommendations