Land- und Forstarbeiter

  • Richard Bernstein

Zusammenfassung

Als berufstätig im eigentlichen Sinne sind anzusehen: 1. mittlere und kleine Besitzer und Pächter; 2. unselbständige Arbeiter, Dienstboten, Saison- und Wanderarbeiter; 3. teils in eigenem, teils in fremdem Besitz arbeitende Personen (Instleute usw.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Allgemeine Literatur

  1. Appenzeller: Kinderarbeit und Landwirtschaft. Jugendwohlfahrt Zürich 1917.Google Scholar
  2. Arbeits-und Lebensverhältnisse der Frauen in der Landwirtschaft in Baden, Brandenburg usw. Jena 1914–1918.Google Scholar
  3. Bernstein: Die Berufskrankheiten der Land-und Forstarbeiter. Stuttgart 1910.Google Scholar
  4. Flugschriften zur Berufsberatung, H. 7. Berlin 1922.Google Scholar
  5. Giné Y Partagás: Tratado de higiene rural. Barcelona 1861.Google Scholar
  6. Grumach: Berufskrankheiten der Landarbeiter. Arbeiter-Gesundh.-Bibl. H. 40. Berlin 1914.Google Scholar
  7. Halfort: Krankheiten der Künstler und Gewerbetreibenden. Berlin 1845.Google Scholar
  8. Hirsch: Leitfaden der Berufskrankheiten der Frau. Stuttgart 1919.Google Scholar
  9. Koelsch: Land-und Forstwirtschaft. Grotjahn-Kaups Handwörterbuch der sozialen Hygiene 1912.Google Scholar
  10. Koelsch: Allgemeine Gewerbepathologie und Gewerbehygiene. Weyls Handbuch der Hygiene 1914.Google Scholar
  11. Lehmann: Kurzes Lehrbuch der Arbeits-und Gewerbehygiene. Leipzig 1919.Google Scholar
  12. Lembke: Berufsberatung für landwirtschaftliche Berufe. Berlin 1920.Google Scholar
  13. Mayer: Landwirtschaftliche Unfallkunde. Berlin 1920.Google Scholar
  14. Ramazzini: Abhandlung von den Krankheiten der Künstler und Handwerker. Bearbeitet von Ackermann. Stendal 1780.Google Scholar
  15. Rehbein: Leben eines Landarbeiters. Jena 1911.Google Scholar
  16. Stieger: Der Mensch in der Landwirtschaft. Grundlagen der Landarbeitslehre. Berlin 1922.Google Scholar
  17. Thiem: Handbuch der Unfallerkrankungen. 2. Aufl. Stuttgart 1909/10.Google Scholar
  18. Zangger: Vergiftungen. Leipzig 1924.Google Scholar

Literatur unter Bezugnahme auf den Text

  1. 1.
    Grassl: Blut und Brot, 1905.Google Scholar
  2. 2.
    Westergaard: Die Lehre von der Mortalität und Morbidität. Jena 1882.Google Scholar
  3. 3.
    Herkner: Die Sterblichkeit landwirtschaftlicher und gewerblicher Bevölkerungsgruppen in der Schweiz. Jahrb. f. Nat.-Ökon. u. Stat. Bd. 27. 1904.Google Scholar
  4. 4.
    Koelsch: Arbeit und Tuberkulose. Arch. f. soz. Hyg. u. Demogr. Bd. 6. 1911.Google Scholar
  5. 5.
    Teleky: Wien. klin. Wochenschr. 1906.Google Scholar
  6. 6.
    Andrae: Die Sterblichkeit in den land-und forstwirtschaftlichen Berufen. Zeitschr. f. d. ges. Vers.-Wiss. 1906.Google Scholar
  7. 7.
    Gollmer: Die Todesursachen beim land-und forstwirtschaftlichen Personal. Ebenda 1908.Google Scholar
  8. 8.
    Ponndorf: Zur Morbidität der landwirtschaftlichen Arbeiter. Arztl. Korresp.-Bl. Thüringen 1903.Google Scholar
  9. 9.
    Kanngiesser: Über Gärtnerkrankheiten. Allg. med. Zentralztg. 1912, Nr. 29.Google Scholar
  10. 10.
    Pfleiderer: Vom Hopfengift. Hellauf 1912.Google Scholar
  11. 11.
    Stritt: Über die Giftwirkungen der als Düngemittel verwandten Cyanverbindungen. Dissert. Jena 1908.Google Scholar
  12. 12.
    Koelsch: Hautschädigungen durch Kalkstickstoff. Zentralbl. f. gewerbl. Hyg. Bd. 4. 1916.Google Scholar
  13. 13.
    Koelsch: Die Giftwirkung des Cyanamids. Ebenda Bd. 4. 1916.Google Scholar
  14. 14.
    Schlier: Gesundheitsschädigungen durch Kalkstickstoffdünger. Dtsch. Zeitschr. f. öff. Gesundheitspfl. Bd. 4. 1919.Google Scholar
  15. 15.
    Staub: Schweiz. med. Wochenschr. 1920.Google Scholar
  16. 16.
    Willführ u. Wendland: Zeitschr. f. Hyg. u. Infektionskrankh. Bd. 94. 1922.Google Scholar
  17. 17.
    Winkler: Von einigen der gewöhnlichsten Krankheiten der estländischen Bauern. Reval 1793.Google Scholar
  18. 18.
    Grütz: Extragenitale Syphilisepidemie unter holsteinschen Landarbeitern. Dtsch. med. Wochenschr. 1923, Nr. 24.Google Scholar
  19. 19.
    Grotjahn: Soziale Pathologie. 2. Aufl. Berlin 1915.Google Scholar
  20. 20.
    Pichler: Berufsschwielen auf der Scheitelhöhe durch Lastentragen besonders bei Schweinemägden. Dermatol. Zeitschr. Bd. 28. 1920.Google Scholar
  21. 21.
    Peiser: Über das Panaritium der Melker. Zentralbl. f. Chir. 1908.Google Scholar
  22. 22.
    Mosler. Peiper: Tierische Parasiten. Wien 1894.Google Scholar
  23. 23.
    Toldt: Endemisches Herbsterythem im Schierngebiet. Herbstliche Milbenplage im Schierngebiet. Wien. klin. Wochenschr. 1921 u. 1923.Google Scholar
  24. 24.
    Stempel: Das Malum coxae senile als Berufskrankheit. Dtschr. Zeitschr. f. Chir. 1908.Google Scholar
  25. 25.
    Pichler: Die Stellung der Finger und der Arbeitshand. Mitt. a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chir. Bd. 33. 1921.Google Scholar
  26. 26.
    Remak: Zur Pathologie des Melkerkrampfs. Dtsch. med. Wochenschr. 1889.Google Scholar
  27. 27.
    Schultz: Über Fußlähmung bei Rübenarbeitern. Dtsch. Arch. f. klin. Med. Bd. 80. 1904.Google Scholar
  28. 28.
    Samter: Entstehung der Serratuslähmung. Dtsch. med. Wochenschr. 1907.Google Scholar
  29. 29.
    Remak: Beschäftigungsneurosen. Eulenburgs Real-Enzykl. 1907.Google Scholar
  30. 30.
    Dreyfuss: Multiple Sklerose und Beruf. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie Bd. 73. 1921.Google Scholar
  31. 31.
    Brandenburg: Augenverletzungen in landwirtschaftlichen Betrieben. Zeitschr. f. Augenheilk. Bd. 5. 1901.Google Scholar
  32. 32.
    Bondi: Augenerkrankungen in land-und forstwirtschaftlichen Berufen. Wien. med. Wochenschr. 1912.Google Scholar
  33. 33.
    Münzinger: Tübinger Herz. Arch. f. klin. Med. Bd. 19. 1877.Google Scholar
  34. 34.
    Wandel: ßber nervöse Störungen bei Arteriosklerose. Münch. med. Wochenschr. 1908.Google Scholar
  35. 35.
    Koeler: Warum sind die Brüche bei der Jugend in den Dörfern viel gemeiner als sonst? Celle 1797.Google Scholar
  36. 36.
    Bernstein: Die vorläufige Landarbeitsordnung vom gesundheitlichen Standpunkte betrachtet. Zeitschr. f. Medizinalbeamte 1919.Google Scholar
  37. 37.
    Nachrichtenblatt f. d. deutschen Pflanzenschutzdienst 1925, Nr. 9.Google Scholar
  38. 38.
    Sonntag: Über eine eigentümliche Erkrankung des Mondbeins. Dtsch. med. Wochenschr. 1923, Nr. 40.Google Scholar
  39. 39.
    Fuchs: Leuchtgasvergiftung durch Kunstdünger. Med. Klinik 1925, Nr. 35.Google Scholar
  40. 40.
    Wittek: Typische Hackverletzung des Kniegelenks. Wien. klin. Wochenschr. 1924, Nr. 38.Google Scholar
  41. 41.
    Rolly: Melkerkrampf. Dtsch. med. Wochenschr. 1925, S. 1426.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Richard Bernstein
    • 1
  1. 1.ErfurtDeutschland

Personalised recommendations