Advertisement

Außeres Ohr

  • Bruno Oertel
  • Emil Schlander
Part of the Handbuch der Hals- Nasen- Ohrenheilkunde book series (2661, volume 6-8 / 7)

Zusammenfassung

An der Ohrmuschel und im äußeren Gehörgang entsteht, wie an anderen Körperstellen, das Ekzem, eine Erkrankung der Haut, die sich entweder nur am äußeren Ohr zeigt oder als disseminierte Form unter gleichzeitiger Erkrankung des Körpers auftritt. Je nach dem Verlauf, d. h. den durch die Entzündungen gesetzten Hautveränderungen unterscheiden wir das akute oder chronische Ekzem.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Ekzem

  1. Ehrmann und Riecke: Lehrb. d. Haut- u. Geschlechtskranke 1920. S. 82.Google Scholar
  2. Graupner: Berl. otol. Ges. 15. 12, 1911, zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 10, S. 261.Google Scholar
  3. Lassar: Grundzüge der Ekzembehandlung.Google Scholar
  4. Moos: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 13, S. 165. 1884.Google Scholar
  5. Plazotta: Zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 18, S. 46.Google Scholar
  6. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 195. Riecke: Das Ekzem.Google Scholar
  7. Seidel: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 106, S. 14.Google Scholar
  8. Urbantschitsch, E. (1): Österr. otolog. Ges. Röntgenbehandl. d. Ekzems. 30. 1. 1911. Zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 59, S. 290.Google Scholar
  9. Derselbe (2): Elephantiasis der Ohrmuschel usw. Österreich, otol. Ges. 31. 10. 1910. Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 9, S. 135.Google Scholar
  10. Derselbe (3): 85. Vers, dtsch. Naturforscher u. Ärzte. Wien 1913. Radiumbehandlung chron. Ekzeme. Zit. nach Zentralblatt f. Ohrenheilk. Bd. 11, S. 549.Google Scholar

Acne vulgaris

  1. Lomry: Über die Ätiologie der Acne. Dermatol. Zentralbl. 1896.Google Scholar
  2. Török: Acne vulgaris. In: Riecke, Lehrb. d. Haut- u. Geschlechtskrankh. 1920, S. 284.Google Scholar

Pemphigus

  1. Brieger: Klin. Beiträge z. Ohrenheilk. 1896. S. 24.Google Scholar
  2. Bettmann: Pemphigus, in: Riecke, Lehrb. d. Haut- u. Geschlechtskrankh. 1920.Google Scholar
  3. V. Troeltsch: Lehrb. d. Ohrenheilkunde. 1881. S. 116.Google Scholar
  4. Wilde, William R.: Praktische Bemerkungen über Ohrenheilkunde. Dublin 1853; übersetzt von v. Haselberg.Google Scholar

Impetigo

  1. Ehrmann: Impetigo. In: Riecke, Lehrb. d. Haut- u. Geschlechtskrankh. 1920, S. 101.Google Scholar

Ecthyma gangraenosum

  1. Barnick: Zit. nach Politzer, Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 194.Google Scholar
  2. Ehrmann: Ecthyma gangraenosum Rieckes Lehrb. d. Haut- u. Geschlechtskrankh. S. 118.Google Scholar

Herpes tonsurans

  1. Jesionek: Die parasitären Hautkrankheiten in: Riecke, Lehrb. d. Haut- und Ge-schlechtskrankheiten. 1920. S. 488.Google Scholar
  2. Montesano: Trichophytie des Ohres. Arbeiten aus der Universitätsklinik für Ohren-Nasen-Halskranke in Rom. Zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 10, S. 161.Google Scholar

Pityriasis versicolor

  1. Albespy: Revue de laryngol. d’otol. et de rhinol. 1892. No. 12, p. 537.Google Scholar
  2. Jesionek: Die parasitären Hautkrankheiten. In: Riecke, Lehrb. d. Haut-u. Geschlechtskrankh.Google Scholar
  3. Kirchner: Pityriasis versicolor im Meat. aud. ext. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo- Rhinol. 1885. S. 76.Google Scholar

Psoriasis

  1. Gatscher: Psoriasis beider Gehörgänge. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo Rhinol. Jg. 56, H. 43, S. 207.Google Scholar
  2. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 195.Google Scholar
  3. Riecke: Lehrb. d. Haut- u. Geschlechtskrankh. 1920, S. 133–156.Google Scholar

Erysipel

  1. Alexander: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 35, S. 269.Google Scholar
  2. Gorham, Bacon: Gesichtserysipel als Komplikation von Ohraffektionen. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 18, S. 161.Google Scholar
  3. Graf: Inaug-Diss. Jena 1894.Google Scholar
  4. Haug: Die Krankheiten des Ohres in ihren Beziehungen zu den allgemeinen Erkrankungen. 1893. S. 107.Google Scholar
  5. Liebe: Inaug-Diss. Halle 1894.Google Scholar
  6. Politzer: Dermatitis phlegmonosa. Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908.Google Scholar
  7. v. Troeltsch: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 6, S. 48. 1872.Google Scholar

Phlegmone der Ohrmuschel

  1. Schwartze: Die chirurgischen Krankheiten des Ohres. Stuttgart 1885. S. 75.Google Scholar

Spontanes Othämatom

  1. Brunner: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 5, S. 26.Google Scholar
  2. Bürkner: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1862. S. 69.Google Scholar
  3. Gudden: Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 51, S. 457. 1870.CrossRefGoogle Scholar
  4. Kirchner: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Jg. 44. S. 48.Google Scholar
  5. Krüger: Zur Behandlung der Othämatome. Münch, med. Wochenschr. 1914. Nr. 11, S. 604.Google Scholar
  6. Ledoux: Neue Behandlung des Othämatoms. 23. Jahreskongr. d. belg. oto- laryngologischen Gesellschaft 26. 7. 1913; zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 12, S. 219.Google Scholar
  7. Meyer: Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 33, S. 455. 1865.Google Scholar
  8. Pogany: Verfahren bei der Behandlung des Othämatoms. Verhandl. d. otol. Sekt. d. Budapester Kgl. Ärztevereins, zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 2, H. 3. 1914. Bd. 12, S. 421.Google Scholar
  9. Weil: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 17, S. 3.Google Scholar

Perichondritis

  1. Bourgeois und Vernet: Ann. des malad, de l’oreille etc. Tome 41, Nr. 3, p. 254; zit. nach Zentralbl. f. Hals-, Nasen- u. Ohrenkrankh. Bd. 1, S. 424.Google Scholar
  2. Brieger (1): Klinische Beiträge zur Ohrenheilk. 1896. S. 17.Google Scholar
  3. Derselbe (2): Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 52. S. 10.Google Scholar
  4. Bloch: Das Ohr des Salto-mortale-Fängers. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 20. S. 53.Google Scholar
  5. Fischer: Ein Fall von Perichondritis gonorrhoica beider Ohrmuscheln. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 66. S. 112.Google Scholar
  6. Gifford: Zur Behandlung der Perichondritis. Laryngoscope Mai 1909; zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 8.Google Scholar
  7. Gradenigo: Arch. ital. di otol., rinol. e laringol. Vol. 1.Google Scholar
  8. Haug: Krankheiten des Ohres. 1893. S. 115.Google Scholar
  9. Huss: Passow-Schäfers Beitr. Bd. 13, S. 217.Google Scholar
  10. Knapp: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege Bd. 10, S. 42.Google Scholar
  11. Neumann: Österr. otol. Ges. 1906.Google Scholar
  12. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 212.Google Scholar
  13. Surai: Zur Kenntnis der postoperativen Pyocyaneusperichondritis. Zeitschr. f. Ohren-heilkunde u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 45, S. 371.Google Scholar

Noma

  1. Hoffmann, R.: Die Noma des Ohres. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege Bd. 51, S. 365.Google Scholar
  2. Hechinger: Noma des Ohres. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 70, S. 7.Google Scholar

Herpes zoster

  1. Agazzi: Herpes zoster im Bereich des Ramus auricularis vagi. Zentralbl. f. Hals-, Nasen- u. Ohrenheilk. 1923. H. 1.Google Scholar
  2. Heymann: Über Zostererkrankungen im Ohrgebiet mit be-sonderer Berücksichtigung des von Körner als Zoster oticus bezeichneten Symptomen-komplexes. Zeitschr. f. Hals-, Nasen- u. Ohrenheilk. Bd. 1, H. 3u. 4, S. 397.Google Scholar
  3. Sarai: Herpes der Ohrmuschel mit Neuritis des N. facialis. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 46, H. 2.Google Scholar
  4. Urbantschitsch, E.: Rezidivierender Herpes zoster oticus bilate- ralis. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Jg. 56, H. 1, S. 54. 1922.Google Scholar

Gangrän

  1. Grasset: Gaz. de Paris 1879. S. 293.Google Scholar
  2. Gradenigo: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilkunde Bd. 39, S. 56.Google Scholar
  3. Urbantschitsch: Gesellschaft d. Ärzte Wien 3. 5. 1890.Google Scholar
  4. Körner: Lehrbuch 1909. S. 373.Google Scholar
  5. Politzer: Lehrbuch 1908.Google Scholar

Verbrennungen

  1. Ehrmann: Combustio und Congelatio in: Rieckes Lehrb. d. Haut- u. Geschlechts- krankh. 1920. S. 130.Google Scholar
  2. Jellinek: Elektropathologiel910.Google Scholar
  3. Sonnenburg und Tschmarke: Neue deutsche Chirurgie, Verbrennung und Erfrierung. Zusammenfassende Darstellung mit Literaturangaben. Bd. 18. 1915.Google Scholar

Erfrierungen

  1. Brieger: Klinische Beiträge zur Ohrenheilk. 1896. S. 16.Google Scholar
  2. Ehrmann: In Riecke: Lehrb. d. Haut- u. Geschlechtskrankh. S. 132.Google Scholar
  3. Lincke: Lehrb. d. Ohrenheilk. Bd. 2, S. 242. 1837.Google Scholar
  4. Perutz: Arch. f. Dermatol. u. Syphilis 1916.Google Scholar
  5. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 180.Google Scholar

Ohrfurunkel

  1. Blau (1): Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 19, S. 206.Google Scholar
  2. Derselbe (2): Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 26, S. 229.Google Scholar
  3. Boenninghaus: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 129.Google Scholar
  4. Cholewa: Therap. Monatsh. 1889. S. 262.Google Scholar
  5. Gruber: Monatsschrift f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. 1878. S. 137.Google Scholar
  6. Derselbe (2): Lehrb. d. Ohrenheilkunde. 2. Aufl. 1888. S. 291.Google Scholar
  7. Grünwald: Münch, med. Wochenschr. 1891. S. 173.Google Scholar
  8. Hagen: Prakt. Beiträge z. Ohrenheilk. 1878. S. 137.Google Scholar
  9. Hartmann (1): Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 29, S. 98. 1896.Google Scholar
  10. Derselbe (2): Die Krankheiten des Ohres. 3. Aufl. S. 188.Google Scholar
  11. Hirsch und Maier: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 79, S. 81.Google Scholar
  12. Lamann: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. 1899. S. 49.Google Scholar
  13. Löwenberg: Natur und Behandlung des Furunkels. Dtsch. med. Wochenschr. 1888. S. 559.Google Scholar
  14. Ludewig: Intern, med. Kongr. 1894 Rom.Google Scholar
  15. Meyjes: Nederlandsch tijdschr. v. geneesk. Jg. 66, 2. Hälfte, Nr. 2, S. 155. Zit. nach Zentralhl. f. Hals-, Nasen- u. Ohrenheilk. Bd. 1, S. 549.Google Scholar
  16. Nelson: Journ. of the Americ. med. assoc. 1913; zit. nach Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 11, S. 219.Google Scholar
  17. Neumann: Naturforscherversammlung 1909.Google Scholar
  18. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 184.Google Scholar
  19. Schimmelbusch: Die Ursache der Furunkel. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 27, S. 452. 1889.Google Scholar
  20. V. Tröltsch: Lehrb. d. Ohrenheilk. 7. Aufl. S. 188.Google Scholar
  21. Urbantschitsch: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1910. S. 196.Google Scholar

Otitis externa diffusa

  1. 1.
    Gatscher: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. 1911. Nr. 5.Google Scholar
  2. Hessler: Verhandl. d. dtsch. otol. Ges. 1897. S. 91.Google Scholar
  3. Jacobson: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1898. S. 169.Google Scholar
  4. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1909. S. 187.Google Scholar
  5. Theobald: Americ. journ. of otol. Vol. 3. 1879.Google Scholar
  6. Toynbee: Die Krankheiten des Gehörorgans. Dtsch. Übersetz, von Moos. 1863. S. 77.Google Scholar
  7. V. Urbantschitsch: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1910. S. 200.Google Scholar
  8. Walb: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 68, S. 329.Google Scholar

Otitis externa parasitaria

  1. Bezold: Ärztl. Verein München 7. 3. 1880.Google Scholar
  2. Haug: Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. Bd. 16, S. 490. 1894.Google Scholar
  3. Kramer: Vierteljahrsschr. d. naturforsch. Ges. Zürich. 1859 u. 1860 u. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 4, S. 307.Google Scholar
  4. Lindt: Arch, f. exp. Pathol. u. Pharmakol. Bd. 5.Google Scholar
  5. Mayer: Müllers Arch. 1844, S. 404.Google Scholar
  6. Pacini: Firenze 1851. Schwartze: Arch. f. Ohren-, Nasen-u. Kehlkopfheilk. Bd. 2, S. 5.Google Scholar
  7. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908, S. 192.Google Scholar
  8. Schwartze: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopf - heilkunde Bd. 2, S. 5.Google Scholar
  9. Siebenmann (1): Die Schimmelmykosen des menschlichen Ohres. Wiesbaden 1889.Google Scholar
  10. Derselbe (2): Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 19, S. 7.Google Scholar
  11. Valentin: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 26, S. 81.Google Scholar
  12. Wreden: Arch. f. Augenheilk. Bd. 3, H. 2, S. 57.Google Scholar

Croupöse Otitis externa

  1. Betzold: Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 70, S. 329.Google Scholar
  2. Gottstein: Arch. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 4, S. 90.Google Scholar
  3. Guranowski: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. 1888, S. 173.Google Scholar
  4. Löwenberg: Ann. d. malad, del’oreille etc. Tome 17, p. 689. 1891.Google Scholar
  5. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 189.Google Scholar
  6. Steinbrügge: Pathol. Anatomie des Gehörorgans. In Orth: Lehrb. d. spez. pathol. Anatomie. Berlin 1891.Google Scholar
  7. Steinhofe: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 25, S. 143.Google Scholar
  8. Urbantschitsch: Lehrb. der Ohrenheilk. 1908. S. 189.Google Scholar

Diphtherische Otitis externa

  1. Blau: Berl. klin. Wochenschr. 1881. S. 727.Google Scholar
  2. Erbstein: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 71, S. 136.Google Scholar
  3. Kraussold: Zentralbl. f. Chirurg. 1877. S. 38.Google Scholar
  4. Levin: Arch. f. Ohren-, Nasen u. Kehlkopfheilk. Bd. 52, S. 214.Google Scholar
  5. Lund: Dan. otol. Ges. Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 17. S. 317.Google Scholar
  6. Moos: Arch. f. Augenheilk. Bd. 1, II, S. 86. 1870.Google Scholar
  7. Szasz: Wien. klin. Wochenschr. 1918. Nr. 27.Google Scholar
  8. Wreden: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 2, S. 153.Google Scholar

Otitis externa haemorrhagica

  1. Bar: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 48, S. 319.Google Scholar
  2. Boenning- haus: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 144.Google Scholar
  3. Brieg: Wien. med. Wochenschr. 1877. S. 175.Google Scholar
  4. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 188.Google Scholar

Otitis externa ulcero-membranacea

  1. Frenzel: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 107, S. 124.Google Scholar
  2. Gerlach: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 64, S. 309.Google Scholar

Anomalien der Talg - und Ceruminaldrüsensekretion

  1. Bremer: Elektrotherapie 1868 u. 1869, zit. nach Urbantschitsch, Lehrb. d. Ohrenheilkunde. 1910. S. 186.Google Scholar
  2. Bürkner: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1892. S. 91.Google Scholar
  3. Ely: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 10, S. 146.Google Scholar
  4. Itard: Arch, de malad, de l’oreille. Bd. 2, S. 324. 1821.Google Scholar
  5. Roosa: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 22, S. 116. 1884.Google Scholar
  6. V. Tröltsch: Lehrb. d. Ohrenheilk. 7. Aufl. 1881. S. 95.Google Scholar

Epidermispfröpfe

  1. Hessler: Die Epidermispfröpfe des Gehörgangs. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopf-heilkunde. Bd. 41, S. 176.Google Scholar
  2. Koll: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 25, S. 77.Google Scholar
  3. Wreden: Arch. f. Augenheilk. Bd. 3, H. 2, S. 56.Google Scholar

Fremdkörper

  1. Bowen: Boston med. a. surg. journ. 1879. p. 869.Google Scholar
  2. Brieger: Klin. Beitr. z. Ohrenheilkunde. 1896. S. 34.Google Scholar
  3. V. Hasselt: Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 9, S. 175. 1911.Google Scholar
  4. Hölscher: Fremdkörper im äußeren Gehörgang und ihre Behandlung. S. 2. Halle a. S.: C. Machold. 1902.Google Scholar
  5. Kiesselbach: Die Fremdkörper im Ohr. In Schwartzes Handb. d. Ohrenheilk. 1893. Kap. 7.Google Scholar
  6. Küpper: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 20. S. 167.Google Scholar
  7. Lucae: In Eulenburgs Realencyklopädie der ges. Heilk.Google Scholar
  8. Olivenbatjm: Therap. Monatsschr. 1891. H. 8.Google Scholar
  9. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908. S. 223 u. 224.Google Scholar
  10. Raoult: Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 9, S. 391. 1911.Google Scholar
  11. Schalle: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 10, S. 272.Google Scholar
  12. Schurig: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 14, S. 148.Google Scholar
  13. Stein: Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 13, S. 47.Google Scholar
  14. Urbantschitsch, E. (1): Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 9, S. 39.Google Scholar
  15. Derselbe (2): Lehrb. d. Ohrenheilk. 1910. S. 216.Google Scholar
  16. Voltolini: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 1, S. 151.Google Scholar
  17. Walther: Münch, med. Wochenschr. 1898. Nr. 15.Google Scholar
  18. Wendt: Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopf - heilkunde. Bd. 4, S. 149.Google Scholar
  19. Alexander (1): Zur chirurgischen Behandlung der kongenitalen Atresie. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 55.Google Scholar
  20. Derselbe (2): Zur Technik des plastischen Schlusses retroaurikulärer Lücken. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 70.Google Scholar
  21. Alt: Über subkutane Paraffininjektionen. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo- Rhinol. Bd. 35.Google Scholar
  22. Beyer: Die Chirurgie des Mittelohres. Handb. Katz, Blumenfeld, Preysing. 1922.Google Scholar
  23. Blau: Mitteilungen aus dem Gebiete der Erkrankungen des äußeren und mittleren Ohres. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 19.Google Scholar
  24. Blegvad: Plastischer Verschluß einer retroaurikulären Öffnung. Dänische otolaryngol. Ges. 1914.Google Scholar
  25. Blumenthal: Zur Operation der Mikrotie mit kongentialer Gehörgangsatresie. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 59.Google Scholar
  26. Bürkner und Uffenorde: Bericht der Univ.-Poliklinik für Ohren- und Nasenkrankheiten Göttingen im Jahre 1905 u. 1906. Arch. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 72.Google Scholar
  27. Corning: Entwicklungsgeschichte des Menschen. 1921.Google Scholar
  28. Dieffenbach: Von dem Wiederersatz des äußeren Ohres. Berlin 1880.Google Scholar
  29. Eckstein: Ohrmuschelfaltung zur Beseitigung des Abstehens der Ohren. Verhandl. d. dtsch. Ges. f. Chirurg. 1912.Google Scholar
  30. Eitner (1): Verkleinern und Anlegen der Ohrmuschel. Med. Klinik 1922.Google Scholar
  31. Derselbe (2): Zwei Auroplastiken. Münch, med.Wochenschr. Nr. 30.Google Scholar
  32. Ely: Eine Operation zur Verbesserung der Stellung abstehender Ohrmuscheln. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 11.Google Scholar
  33. Federschmidt: Ein Fall von kongenitaler Atresie beider Gehörgänge ohne Mißbildung der Ohrmuscheln mit auffallend gutem Gehör. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 59.Google Scholar
  34. Fleischmann: Verletzungen des äußeren und mittleren Ohres. Handb. d. ärztl. Erfahrungen im Weltkriege. Bd. 6. Gehörorgan—Obere Luft- und Speisewege. 1921.Google Scholar
  35. Frey: Der Verschluß retroaurikulärer Öffnungen durch subkutane Paraffininjektionen. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 56.Google Scholar
  36. Friedländer: Schädigungen des Gehörorgans durch Schußwirkung. Arch. f. Ohren-, Nasen -u. Kehlkopfheilk. Bd. 98.Google Scholar
  37. Gabe: Über den plastischen Verschluß persistierender retroaurikulärer Öffnungen nach Antrumoperationen. Passow- Schäfer Beitr. Bd. 4.Google Scholar
  38. Gerber: Ausbleiben des Knochenersatzes am operierten Schläfenbein. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 63.Google Scholar
  39. Gersuny: Über einige kosmetische Operationen. Wien. med. Wochenschr. 1903.Google Scholar
  40. Goldstein: Cosmetic and plastic surgery of the ear. Laryngoscope 1908.Google Scholar
  41. Gradenigo: Über die Formanomalien der Ohr-muschel. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 34.Google Scholar
  42. Gruber: Lehrb. d. Ohrenheilkunde. 1888.Google Scholar
  43. Heine: Operationen am Ohr. 1913.Google Scholar
  44. Herschel: Ein Fall von kon-genitaler Atresie des Gehörganges bei normal gebildeter Ohrmuschel. Monatsschr. f. Ohren-heilkunde u. Laryngo-Rhinol. Bd. 43.Google Scholar
  45. Hofer, G. und R. Leidler: Methode zur operativen Korrektur von Klappohren. Österr. otol. Ges. Bd. 10. 1922.Google Scholar
  46. Jacobson: Bericht aus der Berliner otiatrischen Univ.-Klinik. Arch. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 19.Google Scholar
  47. Imhofer: Beiderseitige Atresie und angeborenes Kolobom der Augenlider. Passow- Schäfer Beitr. Bd. 4.Google Scholar
  48. Joseph: Korrektive Ohrenplastik. Handb. d. spez. Chirurg, d. Ohres u. d. oberen Luftwege. Katz-Blumenfeld-Preysing. 1913.Google Scholar
  49. Iwata: Angeborene Mißbildung des äußeren Ohres. Passow-Schäfers Beitr. Bd. 5.Google Scholar
  50. Körner: Zur Operation erworbener Gehörgangsverschlüsse. Dtsch. otol. Ges. 1896.Google Scholar
  51. Körte: Bericht der freien Vereinigung der Chirurgen Berlins. 1905.Google Scholar
  52. Küster: Zentralbl. f. Chirurg. 1899. Nr. 43.Google Scholar
  53. Lange: Über HeilungsVorgänge nach Antrumoperationen. Passow-Schäfers Beitr. Bd. 4.Google Scholar
  54. Laurens: Plastik zum Schluß retroaurikulärer Öffnungen nach Radikaloperation. Ann. d. maladies de Poreille. Tome 34. Ref. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 59.Google Scholar
  55. Lexer: Zur Gesichtsplastik. Chirurgenkongreß 1910.Google Scholar
  56. Leidler: Beitrag zur Kenntnis der erworbenen Atresie des Gehörganges. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilkunde Bd. 64.Google Scholar
  57. Lermoyez: Traite des affections de l’oreille. 1921.Google Scholar
  58. Loch: Bericht über 200 in den ersten beiden Kriegsjahren an Hals-, Nase und Ohren untersuchte und behandelte Verwundete aus dem Düsseldorfer Lazarett. Passow-Schäfers Beitr. Bd. 9.Google Scholar
  59. Marx: Mißbildungen des Ohres. 1911.Google Scholar
  60. Moldenhauer: Mißbildungen des menschlichen Ohres. Schwartzes Handb. Bd. 1.Google Scholar
  61. Mosetig-Moorhof: Plastischer Verschluß von Knochendefekten am Warzenfortsatz durch einen falzartig unterponierten, umgelegten Hautlappen. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. 1899.Google Scholar
  62. M’Shane: Neue und zweckmäßige Methode zur Korrektion abstehender Ohren. Indiana med. journ. 1906, ref. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 52.Google Scholar
  63. Nager, F. R.: Wissenschaftlicher Bericht der oto-laryngologischen Univ.-Klinik und Poliklinik (Prof. Siebenmann) Basel vom 1. Januar 1903 bis 3. Dezember 1904. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 53.Google Scholar
  64. Neumann: Gehörgangsplastik. Österr. otol. Ges. X II. 1915.Google Scholar
  65. Ostmann: Behandlung bindegewebiger Strikturen des äußeren Gehörganges mittels Elektrolyse. Berl. klin. Wochenschr. 1896.Google Scholar
  66. Passow (1): Über Verschluß der Knochenwunden nach Antrumoperationen. Passow-Schäfers Beitr. Bd. 1.Google Scholar
  67. Derselbe (2): Über retroaurikuläre Öffnung nach der Radikaloperation chronischer Mittelohreiterungen. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 32.Google Scholar
  68. Passow-Claus: Anleitung zu den Operationen am Gehörorgan, an den Tonsillen und in der Nase. 1920.Google Scholar
  69. Payr: Langenbecks Arch. Bd. 78.Google Scholar
  70. Politzer: Lehrb. d. Ohrenheilk. 1908.Google Scholar
  71. Reinhard: Die Behandlung des Cholesteatoms des Felsenbeins mit persistierender retro- aurikularer Öffnung. Dtsch. otol. Ges. 1894.Google Scholar
  72. Reinking: Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 77.Google Scholar
  73. Rudolphy: Über traumatische Gehörgangsatresie. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 42 u. 43.Google Scholar
  74. Ruttin (1): Operatives Verfahren zur Beseitigung der erworbenen bindegewebigen Atresie des Gehörganges. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. 1918. Festschr. f. Urbantschitsch.Google Scholar
  75. Derselbe (2): Eine Methode zur Korrektur abstehender Ohren und zum Verschluß retroaurikulärer Öffnungen. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo Rhinol. Bd. 44.Google Scholar
  76. Derselbe (3): Methode zur Korrektur abstehender Ohren. Österr. otol. Ges. 1909.Google Scholar
  77. Derselbe (4): Plastik bei kongenitalen Deformationen des Ohres. Österr. otol. Ges. 1911.Google Scholar
  78. Derselbe (5): Operative Behebung der kongenitalen Atresie. Österr. otol. Ges. 1909.Google Scholar
  79. Scheibe: Münch, med. Wochenschr. 1904.Google Scholar
  80. Schmieden: Der plastische Ersatz von trau-matischen Defekten der Ohrmuschel. Berl. klin. Wochenschr. 1908.Google Scholar
  81. Schwartze (1): Über erworbene Atresie und Striktur des Gehörganges und deren Behandlung. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 47 u. 48.Google Scholar
  82. Derselbe (2): 73. Versamml. dtsch. Naturforscher u. Ärzte 1902. Diskussionsbemerkung.Google Scholar
  83. Derselbe (3): Handb. d. Ohrenheilk. 1893. II. Operationslehre.Google Scholar
  84. Schwiedop: Beitrag zur Behandlung der erworbenen Atresie des Gehörganges. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 53.Google Scholar
  85. Siebenmann (1): Doppelseitige Atresia auris cong. mit normal gebildeter Muschel. Jahresber. d. otolaryngol. Klinik Basel 1899-1900.Google Scholar
  86. Zeitschr. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 40.Google Scholar
  87. Derselbe (2): Erster Jahresbericht über die Tätigkeit der oto-rhino-laryngol. Poliklinik Basel. Zeitschr. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 21.Google Scholar
  88. Derselbe (3): Die Radikaloperation des Cholesteatoms mittels Anlegung breiter permanenter Öffnungen gleichzeitig gegen den Gehörgang und gegen die retroaurikuläre Region. Berl. klin. Wochenschr. 1893.Google Scholar
  89. Stetter: Zur operativen Beseitigung angeborener Ohrmuschelmißbildungen. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 21.Google Scholar
  90. Streit: Über einige plastische Operationen an der Ohrmuschel. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 95.Google Scholar
  91. Trautmann: Die persistente retroaurikuläre Öffnung nach Radikaloperation und plastischer Verschluß derselben. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 48.Google Scholar
  92. Trendelenburg: Verletzungen und chirurgische Krankheiten des Gesichts. Dtsch. Chirurg. Liefg. 33.Google Scholar
  93. Trofimov: Die chirurgische Be-handlung der Verwachsungen des äußeren Gehörganges. Ref. Zeitschr. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 55.Google Scholar
  94. Uffenorde: Zur Plastik der Mißbildungen der Ohrmuschel. Münch, med. Wochenschr. 1907.Google Scholar
  95. Urbantschitsch, E.: Aplasie des linken äußeren Gehörganges. Österr. otol. Ges. Bd. 6. 1910.Google Scholar
  96. Voss (1): Plastisches Verfahren zum primären und sekundären Verschluß von Antrumoperationswunden. Verhandl. d. dtsch. otol. Ges. 1912.Google Scholar
  97. Derselbe (2): Die Verletzungen und chirurgischen Krankheiten des äußeren Ohres. Katz-Blumenfeld-Preysings Handb. Bd. 2. Liefg. 1–3.Google Scholar
  98. Winkler (1): Modifikation der Schnittführung zur Beilegung und Nachbehandlung der erkrankten Mittel-ohrräume. 73. Vers, dtsch. Naturforscher u. Ärzte in Hamburg.Google Scholar
  99. Derselbe (2): Über retroaurikuläre Öffnungen nach ausgeführter Totalaufmeißelung und Plastik derselben. Arch. f. Ohren-, Nasen -u. Kehlkopfheilk. Bd. 75.Google Scholar
  100. Wolf: Dtsch. otol. Ges. 1893.Google Scholar
  101. Zeroni: Die ausbleibende Granulations bildung nach Auf meißelung des Warzenfortsatzes. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 73.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Bruno Oertel
    • 1
  • Emil Schlander
    • 2
  1. 1.DüsseldorfDeutschland
  2. 2.WienÖsterreich

Personalised recommendations