Allgemeine Symptomatologie

  • Karl Grünberg
Part of the Handbuch der Hals- Nasen- Ohrenheilkunde book series (2661, volume 6-8 / 6)

Zusammenfassung

In diesem Abschnitt sind nur solche Symptome ausführlich besprochen, die ganzen Gruppen von Erkrankungen des Ohres eigen sind und auch diese nur soweit, als sie nicht an anderen Stellen des allgemeinen und des speziellen Teiles dieses Buches eine Berücksichtigung erfahren. Nicht behandelt sind hier deswegen: die Menièresche Krankheit, die Otalgie, die vom Gehörorgan ausgelösten Reflexerscheinungen, die Trophoneurosen, die otogene Facialislähmung, welche sämtlich in Teil 1 A besprochen werden und das Fieber, das an den entsprechenden Stellen des speziellen Teiles Erwähnung findet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alexander: Die Ohrenkrankheiten im Kindesalter. 1912.Google Scholar
  2. Alt (1): Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 35, S. 57. 1901.Google Scholar
  3. Derselbe (2): Über Störungen des musikalischen Gehörs. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 36, S. 197. 1902.Google Scholar
  4. Derselbe (3): Über Melodientaubheit und musikalisches Falschhören. 1906.Google Scholar
  5. Barany und Wittmaack: Funktionelle Prüfung des Vestibularapparates. Referat auf der 19. Vers. d. dtsch. otol. Ges. 1911.Google Scholar
  6. Barany: Physiologie und Pathologie des Bogengangsapparates. 1907.Google Scholar
  7. Barth, A. (1): Über Täuschungen des Gehörs in bezug auf Tonhöhe und Klangfarbe. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 57, S. 52.Google Scholar
  8. Derselbe (2): Dtsch. med. Wochenschr. 1907. S. 383.Google Scholar
  9. Derselbe (3): Pathologische Schallverstärkung bei Erkrankungen des schalleitenden Apparates. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 73, S. 17. 1907.Google Scholar
  10. Bleyl: Die funktionelle Ermüdung des Gehörorgans. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 108. S. 194.Google Scholar
  11. Breitung: Über Besserhören im Lärm. Haugs klin. Vortr. Bd. 3, H. 2. 1893.Google Scholar
  12. Brunner (1): Zur Ätiologie und Symptomatologie der sog. Autophonie. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 12, S. 286. 1883.Google Scholar
  13. Derselbe (2): Die sog. Autophonie. Haugs klin. Vortr. Bd. 2. H. 3.Google Scholar
  14. Derselbe (3): Zur Pathogenese der labyrinthär bedingten Stellungsanomalien des Kopfes und der Augen. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Jg. 55, S. 331. 1921.Google Scholar
  15. Derselbe (4): Klinische Beiträge zur Frage der Amusie. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 109, S. 47. 1922.CrossRefGoogle Scholar
  16. Burger: Paracusis Willisii. Nordisk Tidskrift för Oto-Rhino-Laryngologie. Bd. 1, S. 241. 1916.Google Scholar
  17. Fremel und Leidler: Schwindel bei Labyrintherkrankungen. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Jg. 57, S. 1. 1923.Google Scholar
  18. Haenlein: Über Störungen des musikalischen Gehörs. Beitr. z. Änat., Physiol., Pathol. u. Therapie d. Ohres, d. Nase u. d. Halses. Bd. 4, S. 49.Google Scholar
  19. Haike: Sensorische Amusie im Gebiete der Klangfarbenperzeption. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 48, S. 249. 1914.Google Scholar
  20. Hegener: Klinik, Pathologie und Therapie der subjektiven Geräusche. Verhandl. d. dtsch. otol. Ges. 1909. S. 60.Google Scholar
  21. Jacobson: Lehrbuch der Ohrenheilkunde. 1893.Google Scholar
  22. Jansen und Kobrak: Praktische Ohrenheilkunde. 1918.Google Scholar
  23. Kretschmann: Die Bedeutung des Ohrenschmerzes. Halle a. S. 1904.Google Scholar
  24. v. Liebermann und Révész: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 42, S. 559. 1908.Google Scholar
  25. Maier, E.: Über Geschmacksstörungen bei Mittelohrerkrankungen. Zeitschr. f. Ohrenheilk. u. f. Krankh. d. Luftwege. Bd. 48, S. 178. 1904.Google Scholar
  26. Mayer, O.: Ein Beitrag zur Kenntnis der Entstehung der Ohrgeräusche. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 46, S. 201. 1912.Google Scholar
  27. Münnich: Über die Wahrnehmung der Schallrichtung. Beitr. z. Anat., Physiol., Pathol. u. Therap. d. Ohres, d. Nase u. d. Halses. Bd. 2, S. 63. 1909.Google Scholar
  28. Politzer: Lehrbuch der Ohrenheilkunde. 1908. 5. Aufl.Google Scholar
  29. Rauch (1): Die Lokalisation einseitig Tauber. Monatsschrift f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Jg. 56, S. 183. 1922.Google Scholar
  30. Derselbe (2): Über die Lokalisation von Tönen. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Jg. 57, S. 123. 1923.Google Scholar
  31. Schaefer: Die subjektiven Töne und Geräusche. Verhandl. d. dtsch. otol. Ges. 1909, S. 30.Google Scholar
  32. Schoenlank: Isolierte Erkrankung des Otolithenapparates. Verhandl. d. dtsch. otol. Ges. 1921. S. 201.Google Scholar
  33. Schulz, R.: Über Geschmacksstörungen bei Mittelohraffektionen. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 79, S. 220. 1909.Google Scholar
  34. Schilling: Über musikalisches Falschhören. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 105, S. 65. 1920.CrossRefGoogle Scholar
  35. Spira: Monatsschr. f. Ohrenheilk. u.. Laryngo-Rhinol. Bd. 38, S. 318. 1904.Google Scholar
  36. Stein, C. (1): Die klinische Pathologie und Therapie der subjektiven Ohrgeräusche. Monatsschrift f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 48, S. 625. 1914.Google Scholar
  37. Derselbe (2): Diagnostik und Therapie der Ohrenkrankheiten. 1922.Google Scholar
  38. Steurer: Über Blutungen aus dem Ohr usw. infolge vasomotorischen Störungen. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 103, S. 173.Google Scholar
  39. Urbantschitsch, V. (1): Über subjektive echoartige Gehörserscheinungen. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 73, S. 80. 1907.Google Scholar
  40. Derselbe (2): Über Wechselbeziehungen zwischen beiden Gehörorganen. Arch. f. Ohren-, Nasen- u. Kehlkopfheilk. Bd. 35, S. 1. 1893.Google Scholar
  41. Derselbe (3): Allgemeine Symptomatologie in Scwhartzes Handbuch der Ohrenheilkunde. Bd. 1.Google Scholar
  42. Derselbe (4): Lehrbuch der Ohrenheilkunde. 1910.Google Scholar
  43. Derselbe (5): Über die Hyperacusis Willisii. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. 1912.Google Scholar
  44. Derselbe (6): Paracusis loci. Monatsschr. f. Ohrenheilk. u. Laryngo-Rhinol. Bd. 43, S. 783.Google Scholar
  45. Voss, O. (1): Schwerhörigkeit. Die deutsche Klinik. 1904.Google Scholar
  46. Derselbe (2): Erkrankungen des Otolithenapparates. Verhandl. d. dtsch. otol. Ges. 1921. S. 201.Google Scholar
  47. Wainwright: The Laryngoskope Juni 1914. Ref. Zentralbl. f. Laryngol. Bd. 20, S. 519.Google Scholar
  48. Zange: Pathologische Anatomie und Physiologie der mittelohrentspringenden Labyrinthentzündungen. Wiesbaden 1919.Google Scholar
  49. Zickgraf: Über die Rhodanreaktion des Parotis-speichels bei Ohrenkranken. Zeitschr. f. Hals-, Nasen- u. Ohrenheilk. Bd. 61, S. 280. 1910.Google Scholar
  50. Zwaardemaker: Über das physiologische Ohrensausen. Ref. Internat. Zentralbl. f. Ohrenheilk. Bd. 3, S. 462.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Karl Grünberg
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations