Rohre und ihre Verbindungen (ausschließlich der Flammrohre)

  • Vereinigung der Großkesselbesitzer E.V.

Zusammenfassung

Die in den siebziger Jahren vom Verein deutscher Ingenieure zusammen mit dem Verein der Gas- und Wasserfachmänner Deutschlands aufgestellten und 1882 einer Durchsicht unterzogenen Rohrnormalien erwiesen sich seit längerer Zeit als ganz unzureichend. Um dem vom Vorstand des Vereines deutscher Ingenieure mit der Aufstellung von Normalien zu Rohrleitungen für hohen Dampfdruck (bis 20 Atm.) beauftragten Ausschuß Unterlagen für die Beschlüsse zu liefern, wurden die folgenden Versuche durchgeführt. Die Flanschen waren zentriert sowie mit Nut und Feder versehen. Abdichtung erfolgte durch Rundgummi in versenkter Nute (Querschnitt des Rundgummi etwas größer als die Dreieckfläche der Nute.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1927

Authors and Affiliations

  • Vereinigung der Großkesselbesitzer E.V.

There are no affiliations available

Personalised recommendations