Advertisement

Zusammenfassung

Eine in letzter Zeit sehr in Aufnahme gekommene Form der Verbandwatte sind die Pressrollen, — und mit vollem Recht. Sie nehmen wenig Raum ein, sind leicht zu verpacken; sie lassen sich sowohl mit wie ohne Papiereinlage leicht auf- und abrollen; man kann der Rolle bequem jedes beliebige Quantum entnehmen, ohne das übrige auseinanderfalten zu müssen, ohne es überflüssig mit den Fingern. zu berühren, es zu beschmutzen. Auch die Dosirung ist leicht auszuführen, ein Umstand, der im Grosshandel von nicht geringer Bedeutung ist; denn rollt man Vliese von 250 oder 500 g Schwere in ganzer Länge und Breite, und hat eine solche Rolle eine Länge von beispielsweise 70 cm, so sind, da die Wickelung eine sehr gleichmässige ist, je 7 cm gleich 25 resp. 50 g. Man kann die Rollen auch leicht theilen, entweder mit einem grossen, recht scharfen Messer (Tranchirmesser), das man sägeartig hin und her zieht, oder mit einer einer Brotschneidemaschine ähnlichen Einrichtung, — oder im Grossen mit einem sich nach Art einer Kreissäge schnell drehenden Kreismesser.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer in Berlin 1900

Authors and Affiliations

  • P. Zelis

There are no affiliations available

Personalised recommendations