Chemie des Saturationsschlammes

  • O. Wohryzek

Zusammenfassung

Die Schlammpressen scheiden den Saturationsschlammsaft in den festen, zurückbleibenden Schlamm und den mehr oder weniger klaren Saturationssaft. Der Schlamm enthält alle ausgefällten Verbindungen und mechanisch mitgerissenen Saftbestandteile. Außerdem ist er in den Filterpressen mit Saft durchtränkt, und zwar zu 50% seines Gewichtes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Herzfeld: Über das Auftreten rotfärbender Pilze im Rohzucker. Z. V. D. Zuckerind. 1891, S. 663.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer, Berlin 1914

Authors and Affiliations

  • O. Wohryzek

There are no affiliations available

Personalised recommendations