Die Wirtschaftsstufen in der wissenschaftlichen Behandlung

  • Kurt Wiedenfeld

Zusammenfassung

1. Wenn die Sozialökonomik als Beobachtungswissenschaft den Anspruch erhebt, das Ganze des Wirtschaftslebens zu erfassen und von diesem Ganzen ihr Einteilungsschema abzulesen, dann geht es für die Gegenwart ebenso wie für das geschichtliche Werden nicht an, den Blick etwa nach der Art der sog. Klassiker der Wirtschaftswissenschaften allein auf die voll entwickelte, alle Schichten und alle Einzelmenschen beherrschende Güteraustauschwirtschaft zu richten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Brinkmann: Wirtschafts-und Sozialgeschichte. München 1927.Google Scholar
  2. Weber, Max: Wirtschaftsgeschichte. München 1924.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1939

Authors and Affiliations

  • Kurt Wiedenfeld
    • 1
  1. 1.Deutschen AkademieDeutschland

Personalised recommendations