Laubhölzer

  • W. Weile

Zusammenfassung

Durch ganz Deutschland und überall über dessen Grenzen hinaus ist sie zu finden. Geht im Gebirge nur so weit, als das Klima sich noch nicht als nachteilig auf die vegetation im allgemeinen erweist, und überschreitet die eigentliche Buchenregion selbst in einzelnen Stämmen nicht. Für den schwarzwald werden ungefähr 600 m, für den harz 450 m als Grenze*) genannt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Friebolin: Der Eichenschälwald Betrieb mit besonderer Berüchtigung württembergischer verhaltnisse. Stuttgart 1876Google Scholar
  2. Reubrand: Die Serbrinde mit besonderer Beziehung auf die Eichenschälwald Wirtschaft. Frankfurt 1869Google Scholar
  3. V. Fischbach im Zentralblatt für das gerstwefen. 1882. S. 410.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1911

Authors and Affiliations

  • W. Weile

There are no affiliations available

Personalised recommendations