Aus dem Forstunterrichtswesen

  • W. Weise

Zusammenfassung

Der Andrang zur Forstverwaltungslaufbahn ist anhalten ein so starker, daß die Aussichten für die Anwärter immer trüber werden. In Preußen ist deshalb der Eintritt in die Laufbahn durch eine am Schlusse des Jahres erlassene Verfügung erschwert. Wenn die Nachrichten der politischen Zeitungen den Inhalt derselben richtig wiedergegeben haben, so würde die Genehmigung zum Eintritt in die Laufbahn jährlich nur einer bestimmten Zahl von Anwärtern gegeben und die Zeitdauer, während welcher die Eltern sich verpflichten müssen, den Aspiranten zu erhalten, von 7 auf 12 Jahr erhöht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Land- und forstwirthschaftliche Unterrichtszeitung. Redigirt im Auftrage des K. K. Ackerbau-Ministeriums von Friedrich Ritter v. Zimmermann. Mien, Hölder. Die Zeitung erscheint seit 1887.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1889

Authors and Affiliations

  • W. Weise
    • 1
  1. 1.technischen Hochschule zu Karlsruhe u. ForstrathDeutschland

Personalised recommendations