Advertisement

Zusammenfassung

Die Vorbereitung zu Kieferoperationen erfordert fast stets die innigste Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt, wenn man gute Ergebnisse erzielen will. Sowohl zur besseren Heilung bei nur vorübergehender Aufklappung wie vor allem bei der Entfernung eines Stückes aus dem Kiefer ist die vorherige Anpassung einer Prothese aus Zinn, Kautschuk usw., wenn auch nicht immer nötig, so doch von.größtem Nutzen.

Literatur

  1. Moure, P.: Les soins préopératoires dans les opérations portant sur la curité. buccale. Journ. méd. franç. Bd. 14, Nr. 11, S. 424. 1925; Zo. 34, 67.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Joh. Volkmann
    • 1
  1. 1.Universitätsklinik zu Halle A. D. S.Deutschland

Personalised recommendations