Advertisement

Zusammenfassung

(1) Unter Fahrzeugen find Lokomotiven, Ttriebwagen, Beiwagen usw. elektrischer Bahnen für Personen und Güterbeförderung zu verstehen. Die Betriebsmittel der sogenannten Industriebahnen, Verschiebe- und Abraumlokomotiven fallen also ebenfalls unter diese Vorschriften, dagegen find für Bagger (Abraumbagger u. dgl) besondere Leitsätze (§ 47 derallgemeinen Vorschriften) aufgestellt. Auch die sonstigen Fahrzeuge elektrischer Bahnen, soweit dieselben mit der Betriebsunterhaltung det elektrischen Teile zu tun haben, fallen unter diese Vorschriften, dazu gehören z. B. Montagewagen für die Oberleitung. Bei automobilen Montagewagen bezieht sich dies naturgemäß nur auf die Sondereinrichtungen, wie Montagegerüst usw. In Sonderheit wird auch auf die Unfallverhütungsvorschriften (für Betriebsunternehmer) der Straßen- und Kleinbahn-Berufsgenossenschaft § 177 verwiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1927

Authors and Affiliations

  • H. Uhlig
    • 1
  1. 1.ElberfeldDeutschland

Personalised recommendations