Advertisement

Mehrkernige aromatische Kohlenwasserstoffe

  • Hermann Thoms

Zusammenfassung

Mehrkernige aromatische Kohlenwasserstoffe entstehen durch Zusammentreten von zwei oder mehreren aromatischen Kohlenwasserstoffen, indem sich je 1, 2 oder 3 Kohlenstoffatome des einen mit je 1, 2 oder 3 Kohlenstoffatomen des oder der anderen Kohlenwasserstoffe verketten. Es kann die Bindung der aromatischen Kohlenwasserstoffe auch durch Reste von aliphatischen Kohlenwasserstoffen geschehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1931

Authors and Affiliations

  • Hermann Thoms
    • 1
  1. 1.Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations