Ausrüstung der Luftleitungen

  • Karl Teiwes

Zusammenfassung

Ein solcher ist immer zu empfehlen, um ein gleichmäßiges Strömen der Luft in der hinter dem Sammler liegenden langen Leitung zu erreichen. Der Sammler soll möglichst nahe am Kompressor stehen und durch eine weite Leitung mit ihm verbunden sein. Er dient auch zum Ausgleich der Luftverbrauchsschwankungen, wie sie bei Bohrmaschinenbetrieb immer vorkommen. Soll dieser Ausgleich wirksam sein, so müssen freilich die Sammler große Räume aufweisen. Auf Gruben verwendet man gerne alte Dampfkessel zu Sammlern. Häufig wird der Raum des Sammlers gleich der minutlichen Ansaugeleistung gemacht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1911

Authors and Affiliations

  • Karl Teiwes
    • 1
  1. 1.TarnowitzPoland

Personalised recommendations