Der Elektrische Einzelantrieb der Radialbohrmaschinen

  • Erwin Stephan

Zusammenfassung

Die Raboma-Radialbohrmaschine ist ein Musterbeispiel für die Vereinfachung des mechanischen Aufbaues einer Werkzeugmaschine durch Mehrmotorenantrieb unter besonders ungünstigen, durch die Beweglichkeit des Bohrschlittens und des Auslegers bedingten Verhältnissen. Die Lösung dieser Aufgabe schon zu einer Zeit, als nicht nur Motoren und Schaltgeräte in der notwendigen Sonderausführung fehlten, sondern auch noch die Einführung des Einzelantriebes in den Kreisen der Abnehmer von Werkzeugmaschinen Schwierigkeiten bereitete, kann als eine besondere Leistung angesprochen werden. Richtungweisend wurde der senkrecht auf dem Bohrschlitten stehende Motor, wie er damals von der Raboma erstmalig angewendet worden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Raboma Maschinenfabrik Hermann Schoening, Berlin-Borsigwalde 1940

Authors and Affiliations

  • Erwin Stephan

There are no affiliations available

Personalised recommendations