Zusammenfassung

Erwähnt wurde bereits, daß wir den üblen Folgen des Abbrechens der Nadel am leichtesten dadurch vorbeugen, daß wir die Nadel entsprechend lang wählen. Hier sei nur noch hinzugefügt, daß nach allen neueren Erfahrungen eine voraussichtlich schwer auffindbare Nadel ruhig in der Tiefe belassen werden soll, wenn sich nicht — z.B. bei Bewegungen, wenn die Nadel in einem Muskel steckt — Beschwerden einstellen.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • Harry Sicher

There are no affiliations available

Personalised recommendations