Zusammenfassung

Die Rohbraunkohlenmenge k in t aus der nach ihrer Trocknung die Brikettmenge k1 in t hergestellt werden kann, errechnet sich, ohne die in der Brikettfabrik entstehenden Verluste vk an getrockneter Kohle, nach Gl 2 und einschließlich dieser Verluste nach Gl 3 (siehe Abschn.III).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1930

Authors and Affiliations

  • Otto Schöne
    • 1
  1. 1.Grube IlseDeutschland

Personalised recommendations