Advertisement

Verdauungs- und Ernährungsstörungen des Säuglings

  • B. Salge

Zusammenfassung

Die Verdauungs- und Ernährungsstörungen des Säuglings gehören zu den interessantesten und schwierigsten Problemen der menschlichen Pathologie, und es ist trotz emsigster Arbeit noch nicht gelungen, für alle Erscheinungen, die uns hier begegnen, restlos befriedigende Erklärungen zu finden. Seit Jahren haben sich führende Forscher im Gebiet der Kinderheilkunde bemüht, diese Zustande in ein geschlossenes System klinischer Bilder zu bringen und die Ätiologie der einzelnen Formen festzustellen. Die Anschauungen haben immer und immer wieder gewechselt, oft so schnell, daß die eine An schauung kaum in weitere Kreise der Ärzte eingedrungen war, als sie bereits durch eine andere abgelöst wurde. Neue Namen sind aufgetaucht, alte Namen wurden verworfen und bekamen den Stempel des Unwissenschaftlichen, so daß Mut dazu gehörte, an ihnen festzuhalten. Die neuen Namen deckten aber nicht zu allen Zeiten die gleichen Begriffe, bald war ihr begrifflicher Inhalt weiter, bald enger umgrenzt, und doch war niemals die Grenze befriedigend, denn immer wieder zeigten sich fließende Ubergänge, zeigte sich die Unmöglichkeit der Trennung scharfer Krankheitsbilder.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag Von Julius Springer, Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • B. Salge

There are no affiliations available

Personalised recommendations