Advertisement

Die Dyskeratosen

  • Georg Alexander Rost
Part of the Fachbücher für Ärzte book series (FACHAERZT OBA, volume 12)

Zusammenfassung

Wir wenden uns schließlich noch einer Gruppe von Krankheiten zu, die man unter dem Sammelnamen der Dyskeratosen zusammenfassen kann. Diese Bezeichnung deutet aber lediglich auf die klinisch und histologisch nachweisbaren Veränderungen hin und besagt nichts bezüglich der Genese. Allgemein kann man sagen, daß bei der Mehrzahl dieser Affektionen das dispositionelle Moment in einer erbgebundenen Anlage der Haut der betreffenden Individuen zu suchen ist. Es bleibt aber bei den meisten eine offene Frage, wieweit andere Faktoren endogener oder exogener Art eine Rolle mitspielen. Da ist zunächst eine Untergruppe, welche als Hyperkeratosen bezeichnet werden. Die Zahl der von den einzelnen Autoren zu ihr gerechneten Affektionen schwankt; es würde aber zu weit führen, hier in eine Auseinandersetzung über die Zuteilungsgrundsätze einzutreten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Georg Alexander Rost
    • 1
  1. 1.UniversitätshautklinikFreiburg im BreisgauDeutschland

Personalised recommendations