Advertisement

Zusammenfassung

Die pflanzlichen Toxalbumine werden teils wie die Eiweißstoffe, teils wie die Enzyme gewonnen. Das Ricin (167) z. B. wird dargestellt, indem man die ausgepreßten Ricinussamen mit 10proz. Chlornatriumlösung im Perkolator erschöpft, mit schwefelsaurem Magnesium und schwefelsaurem Natrium bei Zimmertemperatur sättigt und die Lösung dann kalt stellt. Außer den Krystallen der beiden Sulfate entsteht der mechanisch von ihnen zu trennende weiße Niederschlag des Toxalbumins, der in der Kälte abfiltriert, unausgewaschen in den Dialysatorschlauch gebracht und dialy- siert wird.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1928

Authors and Affiliations

  • L. Rosenthaler
    • 1
  1. 1.A. D. Universität BernSwitzerland

Personalised recommendations