Advertisement

Das Verhalten in bezug auf physikalische Eigenschaften

  • U. Retzow

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. 114.
    Baumhauer, M. von: Üer die Dichte von Alkohol-Wasser-Mischungen. Phil. Mag. Bd. 20, S. 552. 1860.Google Scholar
  2. 1383.
    Quincke, G.: Über die Änderung des Volumens und des Brechungsexponenten von Flüssigkeiten durch hydrostatischen Druck Wiedem. Annal. Bd. 19, S. 401. 1883.Google Scholar
  3. 44.
    Angström, K.: Die Volumen- und Dichtigkeitsveränderungen der Flüssigkeiten durch Absorption von Gasen. Wiedem. Annal. Bd. 33, S. 223. 1888.Google Scholar
  4. 1164.
    Metz, G. de: Über die Kompressibilität der Öle und Kolloide. Wiedem. Annal. Bd. 41, S. 663. 1890.Google Scholar
  5. 104.
    Barus, C.: Notiz über die Beziehung zwischen Volumen, Druck und Temperatur bei Flüssigkeiten. Z. phys. Chem. Bd. 7, S.379. 1891.Google Scholar
  6. 1022.
    Landolt, H. und H. Jahn: Über die Molekularrefraktion einiger eiufacher organischer Verbindungen für Strahlen von unendlich großer Wellenlänge. Zeitschr. phys. Chem. Bd. 10, S. 289. 1892.Google Scholar
  7. 730.
    Hasenöhrl, F.: Über den Temperaturkoeffizienten der Dielektrizitätskonstante in Flüssigkeiten und die Mossotti-Clausiussche Formel. Wiener Sitzungsbericht Bd. 105, S. 460. 1896.Google Scholar
  8. 1050.
    Lees, C. und J. Chorlton: Über eine einfache Versuchseinrichtung zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit von Cement und anderen gebräuchlichen Massen. Phil. Mag. Bd. 41, S. 495. 1896.Google Scholar
  9. 141.
    Behn, U.: Über die Dichte der Kohlensäure im festen und flüssigen Zustande. Annal. d. Phys. Bd. 3, S. 733. 1900.Google Scholar
  10. 486.
    Eversheim, P.: Bestimmung der Leitfähigkeit und Dielektrizitätskonstanten von Lösungsmitteln und deren Lösungen in ihrer Abhangigkeit von der Temperatur bis liber den kritischen Punkt. Dissert. Bonn 1902.Google Scholar
  11. 487.
    Eversheim, P.: Verhalten der Leitfähigkeit und Dielektrizitätskonstante einiger Substanzen vor und in dem kritischen Zustand. Annal. d. Phys. Bd. 13, S. 492. 1904.Google Scholar
  12. 775.
    HeßA.: Volumenänderung beim Schmelzen in Diagrammen. Verh.Dtsch. Phys. Ges. 1905, S. 403.Google Scholar
  13. 1695.
    Steingräber: Spezifisches Gewicht und Viskosität. Petroleum Bd.1 S. 578. 1905.Google Scholar
  14. 2147.
    Eigenschaften und Durchschlagsfestigkeiten verschiedener Isoliermatelialien. Elektrot. Anz. 1905, S. 509.Google Scholar
  15. 138.
    Beckmann, E. und G. Lockemann: Über Molekulargewichts- und Leitfähigkeitsbestimmungen in Nitrobenzol. Zeitschr. Elektrochem. Bd.13, S.385. 1907.Google Scholar
  16. 652.
    Goodwin, H. und R. Mailey: Über die Dichte, elektrische Leitfähigkeit und Viskosität geschmolzener Salze und ihrer Mischungen. Physical Review Bd.25, S.469. 1907. The Electrician Bd. 61, S. 604. 1908. Gorce, P. de la, siehe Laporte, F.Google Scholar
  17. 1630.
    Sherman, H. und A. Kropf: Der Heizwert des Petroleums und die Beziehung zwischen spezifischem Gewicht und Heizwert. J. Amer. Chem. Soc. Bd. 30, S. 1626. 1908.Google Scholar
  18. 1245.
    Niegemann, C.: Über Untersuchungen von Leinöl und Leinölfirnis. Farben Zeitg. Bd. 16, S. 1155, 1211, 1392. 1910.Google Scholar
  19. 2044.
    Wolff, H.: Über die Bestimmung des spezifischen Gewichtes und der Refraktion bei Fetten und Ölen. Farben Zeitg. Bd. 16, S. 1270. 1910.Google Scholar
  20. 2045.
    Wolff, H.: Zur Analyse von Zaponlacken. Farben Zeitg. Bd. 16, S. 2056. 1910.Google Scholar
  21. 860.
    Hubbard, J.: Physikalische Eigenschaften binärer Flüssigkeitsgemische. Physical Review Bd. 30, S. 740. 1910.Google Scholar
  22. 1511.
    Sacher, J.: Zur Bestimmung des spezifischen Gewichts von Ölen. Farben Zeitg. Bd.17, S.458. 1911.Google Scholar
  23. 2052.
    Wolff, H.: Spezifische Gewichte und Refraktion von Terpentinöl bei verschiedenen Temperaturen. Farben Zeitg. Bd. 17, S.2692. 1911.Google Scholar
  24. 1472.
    Ogrodzinski, W. und St. von Pilat: Molekulargewichtsbestimmungen bei Benzin. Petroleum Bd. 8, S. 1181. 1912. Oosterhuis, E. siehe Holst, G.Google Scholar
  25. 2053.
    Wolff, H.: Über Normalzahlen von Ölen. Farben Zeitg. Bd. 19, S. 204. 1913.Google Scholar
  26. 1278.
    Osborne, N., E. MacKelvy, und H. Bearce: Dichte und Wärmeausdehnung von Äthylalkohol und seiner Mischungen mit Wasser. Bull. Bureau Standards Bd. 9, S. 327. 1913. Osborne, N., E. MacKelvy, und H. Bearce: siehe Dickinson, H.Google Scholar
  27. 608.
    Garrard, C.: Öle für elektrische Zwecke. The Electrician Rd. 73, S.797. 1914.Google Scholar
  28. 1870.
    Voller, F.:Eine empfindliche Torsionswage und ihre Anwendung zur Bestimmung von Flüssigkeitsdichten. Z. angew. Chemie Bd. 28, S. 54. 1915.Google Scholar
  29. 315.
    Clark, J. W. und G. Shanklin: Charakteristische Eigenschaften der Isolation von Hochspannungskabeln. Proc. Amer. Inst. Electr. Eng. 1917, S. 465; Transact. Amer. Inst. Electr. Eng. 1917, S. 447.Google Scholar
  30. 1542.
    Schendell, G.: Die Untersuchung der Schalter- und Transformatorenöle. E. T. Z. 1918, S. 242; The Electrician Bd. 82, S.125. 1919.Google Scholar
  31. 690.
    Grün, A. und T. Wirth: Über die Bestimmung des Glyzerins und des Wassergehaltes von Glyzerinen aus dem spezifischen Gewicht und dem Siedepunkt. Z. angew. Chemie Bd. 32, S. 59. 1919.Google Scholar
  32. 2057.
    Wolff, H.: Über spezifisches Gewicht und Brechungsvermögen von Glyzerin. lösungen. Z. angew. Chem. 1919, S. 119..Google Scholar
  33. 1380.
    Pyhälä, C.: Zur Laboratoriumspraxis der Untersuchung von Paraffin und Vasilin. Petroleum Bd.18, S.1164. 1922.Google Scholar
  34. 2256.
    Transformatoren-, Schalter- und Turbinenöle. Mitt. Ver. Elektr. Werke. 1922, S. 513.Google Scholar
  35. 1961.
    Weinhold, A.:Pyrometrische Messungen. Poggend. Annal. Bd. 149, S. 201. 1873.Google Scholar
  36. 1454.
    Rodwell, G.: Über den Ausdehnungskoeffizienten eines Paraffins mit hohem Siedepunkt. Proc. Royal Soc. London Bd.23, S.108. 1874.Google Scholar
  37. 187.
    Blümcke, A.: Über die Abhängigkeit der spezifischen Wärme einiger WasserAethylalkoholgemische von der Temperatur. Wiedem. Annal. Bd. 25, S. 154, 1885. Bock, J. siehe Bohr, C.Google Scholar
  38. 1573.
    Schrauf, A.: Über die Ausdehnungskoeffizienten des Schwefels. Wiedem. Annal. Bd.27, S.315. 1886.Google Scholar
  39. 1195.
    Monkman, J.: Der spezifische Widerstand und andere Eigenschaften des Schwefels. Proc. Royal Soc. London Bd. 46, S. 136. 1890.Google Scholar
  40. 104.
    Barus, C.: Notiz über die Beziehung zwischen Volumen, Druck und Temperatur bei Flüssigkeiten. Z. phys. Chem. Bd. 7, S.379. 1891.Google Scholar
  41. 746.
    Heilborn, E.: Über die Ausdehnung der Flüssigkeiten durch die Warme. Zeitschr. phys. Chern. Bd.7, S.367. 1891.Google Scholar
  42. 1552.
    Schlamp, A.: tiber eine Bestimmung spezifischer Warmen mittels des elektrischen Stromes. Wiedem. Annal. Bd. 58, S. 759. 1896.Google Scholar
  43. 791.
    Heyd weiller, A.: Die Erstarrungskontraktion für einige organische Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd.61, S.527. 1897.Google Scholar
  44. 1739.
    Tarnmann, G.: Über die Änderung der Schmelzwärme auf der Schmelzdruckkurve. Wiedem. Annal. Bd. 67, S. 871. 1899.Google Scholar
  45. 384.
    Dewar, J.: Der räumliche Ausdehnungskoeffizient von Eis, fester Kohlensäure und anderen Substanzen bei tiefen Temperaturen. Proc. Royal Soc. London Bd. 70, S. 237. 1902.Google Scholar
  46. 569.
    Forch, C.: Die spezifische Wärme der Lösungen von Naphthalin in verschiedenen organischen Lösungsmitteln. Annal. d. Phys. Bd.12, S.202. 1903.Google Scholar
  47. 828.
    Holborn, L. und F. Henning: Über die Ausdehnung des geschmolzenen Quarzes. Annal. d. Phys. Bd. 10, S. 446. 1903.Google Scholar
  48. 775.
    HeßA.: Volumenänderung beim Schmelzen in Diagrammen. Verh.Dtsch. Phys. Ges. 1905, S. 403.Google Scholar
  49. 570.
    Forch, C und C. Nordmeyer: Die spezifische Wärme des Chroms, Schwefels und Siliciums, sowie einiger Salze zwischen 1800und Zimmertemperatllr. Annal. d. Phys. Bd.20, S.423. 1906.Google Scholar
  50. 662.
    Graefe, E.: Über die spezifische Wärme von Mineralölen. Petroleum Ed. 2, S.521. 1906.Google Scholar
  51. 697.
    Gruskiewicz, J. und W. Barboszewicz: Beitrag zur Bestimmung des Ausdehnungskoeffizienten von leicht erstarrbaren Ölen. Petroleum Bd. 2, S.525. 1906.Google Scholar
  52. 2005.
    Wigand, A.: Über eine Allotropie bei Zinn und Schwefel. Marburger Ber. 1906, S. 196.Google Scholar
  53. 824.
    Hoffmann, F. und R. Rothe: Über die Ausdehnung des technischen Pentans in tiefen Teraperaturen und die Skala der Pentanthermometer. Instrumentenkunde 1907, S. 265.Google Scholar
  54. 1254.
    Nordmeyer, P. und A. Bernoulli: Bestinnnung der spezifischen Wärme seiniger Elemente, Legierungen und Verbindungen zwischen -1850 und 20°. Verh. Dtsch. Phys. Ges. 1907, S.175.Google Scholar
  55. 1397.
    Randall, H.: Die Ausdehnung geschmolzenen Quarzes bei hohen Temperaturen. Physical Review Bd. 30, S. 216. 1910.Google Scholar
  56. 99.
    Barschall, H.: Über spezifische Wärme fester Stoffe bei tiefen Temperaturen. Zeitschr. Elektrochem. Bd.17, S.341. 1911.Google Scholar
  57. 993.
    Koref, F.: Messungen der spezifischen Wärme bei tiefen Temperaturen mit dem Kupferkalorimeter. Annal. d. Phys. Bd.36, S.49. 1911.Google Scholar
  58. 1352.
    Pollitzer, F.: Bestimmung spezifischer Wärmen bei tiefen Temperaturen und ihre Erweiterung zur Berechnung elektromotorischer Kräfte. Zeitschr. Elektrochem. Bd. 17, S.5. 1911.Google Scholar
  59. 1540.
    Scheller, A.: Spezifische Wärme rumänischer Erdöle und Erdölprodukte. Petroleum Bd. 8, S. 533. 1912.Google Scholar
  60. 1588.
    Schulze, A.: Die spezifische Wärme binärer Gemische. Verh. Dtsch. Phys. Ges. 1912, S. 189, 258, 344.Google Scholar
  61. 367.
    Davies, H.: Ein3 Beziehung zwischen dem Ausdehnungskoeffizienten von Flüssigkeiten uni ihren kritischen Temperaturen. Phil. Mag. Bd. 23, S. 657. 1912., J. siehe Per man, E.Google Scholar
  62. 920.
    Karawajew, N.: Die Bestimmung der spezifischen Warme der Erdöldestillate bei hohen Temperaturen. Petroleum Bd. 9, S. 1114. 1913Google Scholar
  63. 1278.
    Osborne, N., E. MacKelvy, und H. Bearce: Dichte und Wärmeausdehnung von Äthylalkohol und seiner Mischungen mit Wasser. Bull. Bureau Standards Bd. 9, S. 327. 1913. Osborne, N., E. MacKelvy, und H. Bearce: siehe Dickinson, H.Google Scholar
  64. 1831.
    Tyrer, D.: Spezifische Wärmen von Flüssigkeiten bei konstantem Volumen und die Unterschiede zwischen den spezifischen Wärmen bei konstantem Volumen und bei konstantem Druck. Zeitschr. phys. Chem.Bd. 87, S. 169. 1914.Google Scholar
  65. 1622.
    Seitz, W. und G. Lechner: Wärmeausdehnung und Kompressibilität von Flüssigkeiten bei tiefen Temperatureil. Annal. d. Phys. Bd. 49, S. 93. 1916. Seitz, W. und G. Lechner: siehe Abegg, R. Sell, L. siebe Thiesen, M.Google Scholar
  66. 386.
    Dickinson, H. und N. Osborne: Spezifische Wärme und Schmelzwärme des Eises. Bull. Bureau Standards Bd. 12, S. 49. 1916.Google Scholar
  67. 1671.
    Souder, W. und P. Hidnert: Wärmeausdehnung der lsolationsmaterialien. Scient. papers Bur. of Standards Bd. 15, S.387. 1919.Google Scholar
  68. 923.
    Kastalsky, A.:mer Kabelmuffenausgußmassen. Mitt. Ver. El. WerkeGoogle Scholar
  69. 1422.
    Retzow, U.:Beitrag zur Kenntnis der Ausgußmassen. Elektrot. u. Masch.-Bau 1923, H. 7.Google Scholar
  70. 1159.
    Merrit, G.: Wärmeausdehnung von geschmolzenem Quarz. Journ. Amer. Ceram. Soc. Bd.7, S.803. 1924.Google Scholar
  71. 1241.
    Neumann, F.: Versuche über die Wärmeleitfähigkeit von Substanzen. Phil. Mag. Bd. 25,. S. 63. 1863.Google Scholar
  72. 1929.
    Web er, H.: Untersuchungen Über die Wärmeleitung in Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd. 10, S. 103, 304, 472. 1880.Google Scholar
  73. 664.
    Graetz, L.: Über die Wärmeleitfähigkeit von Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd.18, S.79. 1883; Ed. 25, S.337. 1885.Google Scholar
  74. 2028.
    Winkelmann, A.: Neue Versuche über die Abhängigkeit der Wärmeleitung von der Temperatur. Wiedem. Annal. Bd.29, S.68. 1886.Google Scholar
  75. 307.
    Chree, C.: Über die Wärmeleitung in Flüssigkeiten. Phil. Mag. Bd. 24, S. 1. 1887.Google Scholar
  76. 761.
    Henneberg, H.: Über das Wärmeleitungsvermögen der Mischungen von Äthylalkohol und Wasser. Wiedem. Annal. Bd.36, S.146. 1899.Google Scholar
  77. 744.
    Hecht, H.: F. E. Neumanns Methode zur Bestimmung der Wärmeleitungsfähigkeit schlecht leitender Körper in Kugel- und Würfelform und ihre Durchführung an Marmor, Glas, Sandstein, Gips, sowie Serpentin, Basalt, Schwefel, Steinkohle. Dissert. Königsberg 1903. Heckel, E. siehe Gardner, A.Google Scholar
  78. 1932.
    Watts, A. R.: Wärmeleitungin Flüssigkeiten. Annal. d. Phys. Bd. 11, S. 1047. 1903.Google Scholar
  79. 404.
    Dolph, J.: Wärmeleitung und -Strahlung von Isolierlack. The Electrician Bd. 55, S. 61. 1905.Google Scholar
  80. 482.
    Eucken, A.: Über die Temperaturabhängigkeit der Warmeleitfärugkeit fester Nichtmetlle Annal. d. Phys. Bd.34, S. 185. 1911.Google Scholar
  81. 649.
    Goldschmidt, R.: Über Wärmeleitfähigkeit von Flüssigkeiten. Physik. Zeitschr.1911, S.417.Google Scholar
  82. 1151.
    Melmer, R.: Ein Beitrag zur Bestimmung der Wärmeleitungsfähigkeit von Fettstoffen, Erden, Sanden u. dgl. Wiener Sitzungsber. Bd. 120, S. 269.1911.Google Scholar
  83. 1899.
    W amsler, F.: Die Wärmeabgabe geheizter Körper an Luft. Z. V. d. I. 1911, S. 599, 628.Google Scholar
  84. 483.
    Eucken, A.: Über das Warmeleitvermögen, die spezifische Wärme und die innere Reibung der Gase. Physik. Zeitschr. 1913, S.324. Evans, W. siehe Geer, C.Google Scholar
  85. 1774.
    Thornton, W.: Über die Wärmeleitfähigkeit fester Isolatoren. Phil. Mag. Bd. 38, S. 705.Google Scholar
  86. 889.
    Jakob, M.: Messung des Wärmeleitvermögens von Flüssigkeiten, Isolierstoffen und Metallen. Z. V. d. 1. 1922, S. 688. Jakob, M.: siehe Holborn, L.Google Scholar
  87. 2017.
    Williams, E.: Wärmeeigenschaften von in der Kautschukindustrie verwendeten Farbund Füllstoffen, nach: Gummi Zeitg. Bd.38, S. 10. 1923.Google Scholar
  88. 1752.
    Tesche, O.: Über die Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit technischer Materialien. Zeitschr. techn. Phys. 1924, S. 233.Google Scholar
  89. 606.
    Gardner, A., G. Carmick und E. Heckel: Wirkung der Hitze auf die chemischen Konstanten von Lein-, Holz- und Sojabohnenöl, nach: Farben Zeitg. Rd. 19, S. 1308. 1913.Google Scholar
  90. 1247.
    Niegemann, C.: Einfluß der Kälte auf Leinöl und Leinölfirnis. Farben Zeitg. Bd. 19, S. 596.Google Scholar
  91. 317.
    Clark, J. W. und G. Shanklin: Bemerkungen über den Einfluß der Wärme auf imprägniertes KabelIsolierpapier. J. Amer. Inst. Electr. Eng. 1921, S. 113.Google Scholar
  92. 454.
    Elden, L.: Die zulässige Betriebstemperatur für imprägniertes Isolierpapier mit geringen dielektrischen Verlusten. J. Amer. Inst. Electr. Eng. 1921, S. 145.Google Scholar
  93. 638.
    Glaser, H.: Vereinfachter Apparat zur Bestimmung der Kältebeständigkeit von Mineralölen. Petroleum Bd. 18, S. 81. 1922Google Scholar
  94. 2257.
    Das Verhalten von Transformatoren- und Schalterölen bei tiefen Temperaturen und die Kälteprüfung der Öle. BBC-Mitteilg. 1922, Heft 1.Google Scholar
  95. 1676.
    Staeger, H.: Über das Verhalten von Transformatorenolen in der Wärme. E. T. Z. 1923, S. 73.Google Scholar
  96. 1038.
    Lea, F.: Einfluß tiefer und hoher Temperaturen auf das Material. Engineering Bd. 118, S. 816. 1924.Google Scholar
  97. 233.
    Breth, F.: Zur Kenutnis des Transformatorenoles. Petroleum Bd.7, S.290. 1911.Google Scholar
  98. 244.
    Bruni, G. und C. Pellizola: Über Klebrigkeit des Rohkautschuks und über Altern von Kautschukwaren. India Rubber Journ. 1922, S.7.Google Scholar
  99. 2062.
    Wolff, H.: Über die Prüfung von Lacken und Anstrichfarben, insbesondere über Prüfung.der Wetterbeständigkeit. Farben Zeitg. Bd.28, S.704. 1922.Google Scholar
  100. 2280.
    Die Erhaltung der Isolierfähigkeit von Transformatorenöl. Electr. Railvay Journ. Bd.61, S.471. 1923.Google Scholar
  101. 1195.
    Monkman, J.: Der spezifische Widerstand und andere Eigenschaften des Schwefels. Proc. Royal Soc. London Bd. 46, S. 136. 1890.Google Scholar
  102. 359.
    Dahms, A.: Über die Gefrierpunkte einiger binärer Gemenge heteromorpher Substanzen. Wiedem. Annal. Bd. 54, S. 486. 1895.Google Scholar
  103. 360.
    Dahms, A.: Nachträge und Bemerkungen zu der Arbeit über Gefrierpumkte binärer Gemische. Wiedem. Annal. Bd. 60, S. 119. 1897.Google Scholar
  104. 2.
    Abegg, R. und W. Seitz: Dielektrizitätskonstante und Zustandsänderungen von Alkoholen bis zu den tiefsten Temperaturen. Z. phys. Chem. Bd. 29, S. 242. 1899.Google Scholar
  105. 3.
    Abegg, R. und W. Seitz: Das dielektrische Verhalten einer kristallinischen Flüssigkeit. Z. phys. Chem. Bd. 29, S. 491. 1899. Abraham, H. siehe Villard, P.Google Scholar
  106. 1730.
    Swoboda, J.: Zur Bestimmung des Schmelzpunktes von technischen Fetten. Petroleum Bd. 1, S. 343. 1905.Google Scholar
  107. 530.
    Fischer T.: Der Erstarrungsgrad von Paraffin. Z. angew. Chem. Bd. 19, S. 1323.Google Scholar
  108. 159.
    Beythien, A. und H. Hempel: Die Bestimmung des Entflammungspunktes von Flüssigkeiten. Farben Zeitg. Bd. 13, S.685. 1907.Google Scholar
  109. 2045.
    Wolff, H.: Zur Analyse von Zaponlacken. Farben Zeitg. Bd. 16, S. 2056. 1910.Google Scholar
  110. 396.
    Digby, W. und D. Mellis: Die physikalischen Eigenschaften von Transformatoren- und Schalterölen. The Electrician Bd. 64, S. 1010. 1910; J. Inst. Electr. Eng. Bd. 45, S. 165. 1910.Google Scholar
  111. 100.
    Barta, L.: Zur Bestimmung des Erweichungsplplktes von Asphalt. Petroleum Bd.7, S. 158. 1911.Google Scholar
  112. 232.
    Breth, F.: Über den Einfluß der Probenahme auf die Bestimmung des Stockpunktes von Paraffin. Petroleum Bd.7, S.106. 1911.Google Scholar
  113. 397.
    Ditmar, R.: Die Veränderung des Erweichungspunktes der Guttapercha durch Zusätze. Gummi Zeitg. Bd. 27, S. 384. 1913.Google Scholar
  114. 2053.
    Wolff, H.: Über Normalzahlen von Ölen. Farben Zeitg. Bd. 19, S. 204. 1913.Google Scholar
  115. 226.
    Brauen, W.: Über Transformatorenöle. E. T. Z. 1914, S. 145; The Electrician Bd. 73, S. 431. 1914.Google Scholar
  116. 608.
    Garrard, C.: Öle für elektrische Zwecke. The Electrician Rd. 73, S.797. 1914.Google Scholar
  117. 1660.
    Small, H.: Vorrichtung zur Ermittlung des Schmelzpunktes der Paraffinwachse, nach: Farben Zeitg. Bd.21, S.965. 1915. Smirnow, H. siehe Weinberg, B. Smith, A. siehe Rosa, E.Google Scholar
  118. 1710.
    Stern, E. G.: Nicht brennbares Sehalteröl. E. T. Z. 1916, S. 289.Google Scholar
  119. 1542.
    Schendell, G.: Die Untersuchung der Schalter- und Transformatorenöle. E. T. Z. 1918, S. 242; The Electrician Bd. 82, S.125. 1919.Google Scholar
  120. 2011.
    Wilhelm, G.: R. und J. Finkelstein: Normalverfahren zur Bestimmung des Erstarrungspunktes, unter besonderer Berücksichtigung des Naphthalins und Paraffins. Scient. Papers Bur. Standards 1919, S. 185.Google Scholar
  121. 297.
    Charpentier, P.: Die Untersuchungen an Ölschaltern und die Möglichkeit, diese Apparate zu normalisieren. The Electrician Bd. 84, S. 668. 1920.Google Scholar
  122. 837.
    Holde, D.: Über einige Erfahrungen in der Mineralölprüfung. Petroleum Bd.18, S. 853. 1922.Google Scholar
  123. 1380.
    Pyhälä, C.: Zur Laboratoriumspraxis der Untersuchung von Paraffin und Vasilin. Petroleum Bd.18, S.1164. 1922.Google Scholar
  124. 2061.
    Wolff, H.: und C. Dorn: Über die Verdunstung von Lösungsmitteln. Farben Zeitg. Bd. 28, S. 31. 1922.Google Scholar
  125. 2256.
    Transformatoren-, Schalter- und Turbinenöle. Mitt. Ver. Elektr. Werke. 1922, S. 513.Google Scholar
  126. 591.
    Freyberg, J.: Zur Restimmung der Erstarrungsdauer von Paraffin. Chemiker Ztg. 1924, S. 624.Google Scholar
  127. 552.
    Fleming, A und A. Steel: Lacke in derElektroindustrie. World Power Bd. 1, S. 149, 234. 1924.Google Scholar
  128. 1164.
    Metz, G. de: Über die Kompressibilität der Öle und Kolloide. Wiedem. Annal. Bd. 41, S. 663. 1890.Google Scholar
  129. 576.
    Fraas, E.: Über Elastizität von Gelatinelösungen. Wiedem. Annal. Bd. 53, S. 1074. 1894.Google Scholar
  130. 1615.
    Scoble, W.: Über die Festigkeit und das Verhalten plastischer Massen gegen Druck. Phil. Mag. Bd.12, S.533. 1906; Proc. Phys. Soc. London Bd. 20, S. 374. 1907.Google Scholar
  131. 1616.
    Scoble, W.: Über die Festigkeit und das Verhalten spröder Massen gegen Druck. Proc. Phys. Soc. London Bd. 20, S.453. 1907. Searle, C. siehe Trouton, F. Secord, H. siehe Fraser, W.Google Scholar
  132. 732.
    Hauser, F.: Über die Abhängigkeit der Bruchfestigkeit von der Temperatur. Verh. Dtsch. Phys. Ges. 1912, S.18. Havas, B. siehe Mayer, M.Google Scholar
  133. 1016.
    Kurnakow, N. und S. Zemcnzny: Fließdruck und Hrte plastischer Körper. Jahrb. Radioakt. u. Elektronik Ed. 11, S. 1. 1914.Google Scholar
  134. 30.
    Amagat E.: Beobachtungen über die Kompressibilität von Fliissigkeiten. Ann. Chim. et Phys. Bd. 11, S.520. 1877.Google Scholar
  135. 1164.
    Metz, G. de: Über die Kompressibilität der Öle und Kolloide. Wiedem. Annal. Bd. 41, S. 663. 1890.Google Scholar
  136. 1387.
    Quincke, G.: Uber die Beziehungen zwischen Kompressibilität und Brechungsexponenten von Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd.44, S. 774. 1891.Google Scholar
  137. 1458.
    Röntgen, W.: Über die Kompressibilität von Schwefelkohlenstoff, Benzol, Äthyläther, und einigen Alkoholen. Wiedem. Annal. Bd.44, S.1. 1891.Google Scholar
  138. 1459.
    Röntgen, W.: Über den Einfluß der Kompressionswrme auf die Bestimmungen der Kompressibilität von Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd. 45, S. 560. 1892.Google Scholar
  139. 31.
    Amagat E.: Beobachtungen über die Elastizitat und Kompressibilität von Flüssigkeiten bis zu sehr hohen Drucken. Ann. Chim. et Phys. Ed. 29, S. 68,505. 1893.Google Scholar
  140. 1429.
    Richards, T. und W. Stull: Über eine neue Methode Zusammendrückbarkeiten zu bestimmen. Mit Anwendungen auf Brom, Jod, Chloroform, Tetrachlorkohlenstoff, Phosphor, Wasser und Glas. Zeitschr. phys. Chem. Bd.49, S.1. 1904.Google Scholar
  141. 1451.
    Ritzel, A.: Gaslöslichkeit, Kompressibilität und Oberflächenspannung. Zeitschr. phys. Chem. Bd.60, S.319. 1907. Robson, W. siehe Kuenen, J.Google Scholar
  142. 1372.
    Protz, L.: Abhängigkeit der kubischen Kompressibilität von der Temperatur für Kalium und Natrium. Annal. d. Phys. Bd. 31, S. 127. 1910. Prscheborowsky, J. siebe Sachanow, A.Google Scholar
  143. 1622.
    Seitz, W. und G. Lechner: Wärmeausdehnung und Kompressibilität von Flüssigkeiten bei tiefen Temperatureil. Annal. d. Phys. Bd. 49, S. 93. 1916. Seitz, W. und G. Lechner: siehe Abegg, R. Sell, L. siebe Thiesen, M.Google Scholar
  144. 1251.
    Noack, K.: Über den Einfluß von Temperatur und Konzentration auf die Fluidität von Flüssigkeitsgemischen. Wiedem. Annal. Bd.27, S. 289.1886.Google Scholar
  145. 325.
    Cohen, R.: Über den Einfluß “des Druckes auf die Viskosität von Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd. 45, S. 666. 1892.Google Scholar
  146. 237.
    Brodmann, C.: Über eine zur Untersuchung sehr zaher Flüssigkeiten geeignete Modification der Transpirationsmethode. Wiedem. Annal. Bd. 48, S. 188. 1893.Google Scholar
  147. 1388.
    Quincke, G.: Die Klebrigkeit isolierender Flüssigkeiten im konstanten elektrischen Felde. Wiedem. Annal. Bd.62, S. 1. 1897.Google Scholar
  148. 1051.
    Lees, C. und J. Chorlton: Über die Viskosität der Mischungen von Flüssigkeiten und Lösungen. Phil. Mag. Bd. 1, S.128. 1901. Leetham, S. siehe Cramp, W.Google Scholar
  149. 854.
    Hosking, R.: Über die Elektrische Leitfähigkeit und Viskosität der Lösungen. Phil. Mag. Bd.7, S.469. 1904.Google Scholar
  150. 1695.
    Steingräber: Spezifisches Gewicht und Viskosität. Petroleum Bd.l S. 578. 1905.Google Scholar
  151. 1656.
    Skinner, C. und A. Wurts: Transformatorenöl. El. World Bd.45, S.488. 1905.Google Scholar
  152. 1646.
    Singer, F: L.: Über Viskositätsbestimmungen. Petroleum Bd. 2, S. 555. 1906.Google Scholar
  153. 50.
    Arndt, K.: Zahigkeit und Leitfahigkeit. Z. Elektrochem. Bd.13, S.809. 1907.Google Scholar
  154. 1484.
    Rotinjanz, L.: Zähflüssigkeitsänderung des flüssigen Schwefels. Zeitschr. phys. Chem. Bd. 62, S. 609. 1908.Google Scholar
  155. 652.
    Good win, H. und R. Mailey: Über die Dichte, elektrische Leitfähigkeit und Viskosität geschmolzener Salze und ihrer Mischungen. Physical Review Bd.25, S.469. 1907. The Electrician Bd. 61, S. 604. 1908. Gorce, P. de la, siehe Laporte, F.Google Scholar
  156. 1547.
    Schiedrowitz, P.: Die Viskosität von Kautschuk und Kautschuklösungen, nach: Gummi Zeitg. Bd. 23, S.703. 1909. Schiedrowitz, P. siehe Gold borough, D.Google Scholar
  157. 1832.
    Ubbelohde, L.: Die Zähigkeit des Leuchtpetroleums und ein Apparat zu ihrer Bestimmung. Petroleum Bd. 4, S. 861. 1909.Google Scholar
  158. 2066.
    Woudstra, H.: Über die Viskosität und Koagulation von Kautschuklösungen, nach: Gummi Zeitg. Bd.23, S.1399. 1909.Google Scholar
  159. 795.
    Hilditsch, T. und A. Dunstan: Die Beziehung der Viskosität zu anderen physikalischen Eigenschaften. Zeitschr. Elektrochem. Bd.17, S.929. 1911.Google Scholar
  160. 753.
    Heitchen, P.: Methode der Zähigkeitsmessungen und deren Anwendung auf Leuchtöle. Petroleum Bd. 8, S. 653. 1912. Hellendorn, H. siehe Vries, O. de.Google Scholar
  161. 1362.
    Porter, A.: Bemerkungen zur Viskosität von Flüssigkeiten. Phil. Mag. Bd. 23, S. 458. 1912.Google Scholar
  162. 564.
    Fol, J.: Über die Beziehung zwischen der Harzmenge und der Viskosität von Kautschuklösungen, nach: Gummi Zeitg. Bd.27, S.247. 1913.Google Scholar
  163. 1379.
    Pyhälä, C.: Die Viskosität der technischen Naphthensäuren. Petroleum Bd. 9, S. 1373. 1913.Google Scholar
  164. 1478.
    Rossem, A. van: Die Viskosität von Kautschuklösungen, nach: Gummi Zeitg. Bd.32, S.731. 1917. Rossem, A. siehe Iterson, G.Google Scholar
  165. 171.
    Bingham, E.: Zähigkeit und Flüssigkeitsgrad. - Bingham, E.: Eine Zusammenfassung der Versuche. Physical Review Bd. 1, S. 96. 1913.Google Scholar
  166. 836.
    Holde, D.: Zur Zähigkeitsbestimmung viskoser Flüssigkeiten. Petroleum Bd. 13, S.505, 603. 1917.Google Scholar
  167. 1537.
    Scheel, K.: Tabellen für den Holde’schen Zähigkeitsmesser. Petroleum Bd.13, S.705. 1917; Bd.15, S.353. 1919.Google Scholar
  168. 1269.
    Oelschläger, E.: Die Zähigkeit von Ölen. Z. V. d. I. 1918, S.422.Google Scholar
  169. 1037.
    Lawaczeck, F.: Über Zähigkeit und Zähigkeitsmessung. Z. V. d. I. 1919, S. 677.Google Scholar
  170. 498.
    Farr, C. und D. MacLeod: Über die Viskositat des Schwefels. Proc. Royal Soc. London Bd.97, S.80. 1920.Google Scholar
  171. 876.
    Hyde, J.: Über die Viskosität und Zusammendrückbarkeit von Flüssigkeiten bei hohem Druck. Proc. Royal Soc. London Bd. 97, S. 240. 1920.Google Scholar
  172. 1224.
    Munroe, M.: Kautschukviskositat. India Rubber World 1920, S.169.Google Scholar
  173. 520.
    Fischer A. v.: Untersuchungen über die Viskosität von Azetylzellulosen. Kolloid. Zeitschr. 1921, S. 260.Google Scholar
  174. 1610.
    Schwedhelm, H.: Die Zähigkeit von Ölen und anderen Flüssigkeiten als Funktion der Temperatur. Chemiker Ztg. 1921, S.41.Google Scholar
  175. 1863.
    Vogel, F.H.: Das Temperaturabhängigkeitsgesetz der Viskosität von Flüssigkeiten. Physik. Zeitschr. 1921, S. 645.Google Scholar
  176. 718.
    Hamer, R.: Der Einfluß ultravioletten Lichtes auf die Viskosität von Gummilösungen,. nach: Physical Review Bd. 18, S.33l. 1921.Google Scholar
  177. 1877.
    Vries, O. de: Eine neue Prüfung für Rohkautschuk und Viskositätsbestimmung inangesäuertem Benzol, nach Gummi Zeitg. Bd.38, S.903. 1923.Google Scholar
  178. 153.
    Berl, E., M. Isler, und A. Lange: Bestimmung der Zahflüssigkeit hochviskoser Körper. Z. angew. Chemie 1924, S. 128.Google Scholar
  179. 981.
    König, A. und E. Elöd, F.: Zur Temperaturabhangigkeit der Viskosität. Z. angew. Chem. 1924, S.8.Google Scholar
  180. 982.
    König, A., W.: Bestimmung einiger Reibungskoeffizienten und Versuche über den Einfluß der Magnetisierung und Elektrisierung auf die Reibung der Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd. 25, S. 618. 1885.Google Scholar
  181. 1425.
    Reyher, R.: Über die innere Reibung wäßriger Lösungen. Zeitschr. phys. Chem. Bd. 2, S. 744. 1888. Reynolds, H. siehe Nernst, W.Google Scholar
  182. 1176.
    Meyer, E.O.: Ein Verfahren zur Bestimmung der inneren Reibung von Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd. 43, S. 1. 1891.Google Scholar
  183. 1226.
    Mutzel, K.: Über innere Reibung von Flüssigkeiten. Wiedem. Annal. Bd.43, S. 15. 1891.Google Scholar
  184. 424.
    Dunstan, A.: Inuere Reibung von Fltissigkeitsgemischen. Zeitschr. phys. Chem. Bd. 19, S. 590. 1904. Dunstan, A. siehe Hilditsch, T.Google Scholar
  185. 637.
    Glaser, H.: Über die innere Reibung zäher und plastisch-fester Substanzen und die Gültigkeit des Poisseuilleschen Gesetzes. Dissert. Erlangen 1906; Annal. d. Phys. Bd. 22, S. 694. 1907.Google Scholar
  186. 1018.
    Ladenburg, R.: Über die innere Reibung zäher Flüssigkeiten und ihre Abhängigkeit vom Druck. Annal. d. Phys. Bd.22, S.287. 1907.Google Scholar
  187. 1667.
    Sorkau, W.: Experimentelle Untersuchungen über die innere Reibung einiger organischer Flüssigkeiten im turbulenten Stromungszustande. Physik. Zeitschr. 1911, S.582.Google Scholar
  188. 661.
    Graefe, E.: Zur Wasserbestimmung in Rohpetroleum. Petroleum Bd. 1, S. 813. 1905.Google Scholar
  189. 1656.
    Skinner, C. und A. Wurts: Transformatorenöl. El. World Bd.45, S.488. 1905.Google Scholar
  190. 948.
    Kintner, S.: Die Behandlung von Transformatorenöl. Electr. Journ. Bd. 3, S.583. 1906.Google Scholar
  191. 1781.
    Tobey, H.: Die elektrische Festigkeit der Öle. Transact. Amer. Inst. Electr. Eng. 1910, S. 1189; Proc. Amer. Inst. Electr. Eng. 1910, S. 1171; The Electrician Bd. 66, S. 491. 1910.Google Scholar
  192. 686.
    Groschuff, E.: Über die Löslichkeit von Wasser in Benzol, Petroleum, Paraffinölen. Zeitschr. Elektrochem. Bd.17, S.348. 1911. Groschuff, E. siehe Mylius, F.Google Scholar
  193. 608.
    Garrard, C.: Öle für elektrische Zwecke. The Electrician Rd. 73, S.797. 1914.Google Scholar
  194. 1542.
    Schendell, G.: Die Untersuchung der Schalter- und Transformatorenöle. E. T. Z. 1918, S. 242; The Electrician Bd. 82, S.125. 1919.Google Scholar
  195. 690.
    Grün, A. und T. Wirth: Über die Bestimmung des Glyzerins und des Wassergehaltes von Glyzerinen aus dem spezifischen Gewicht und dem Siedepunkt. Z. angew. Chemie Bd. 32, S. 59. 1919.Google Scholar
  196. 1330.
    Philip, A.: Untersuchungen mit Transformatorenölen. The Electrician Bd. 82, S. 103. 1919.Google Scholar
  197. 2232.
    Elektrische Verfahren zur Entziehung des vVassers aus dem Rohiil. Techn. Rev. Bd. 5, Heft 51. 1919.Google Scholar
  198. 1270.
    Oertel, H.: Ein neues Verfahren zur Wasserbestinnnung in Fetten und Ölen. Chemiker Ztg. 1921, S. 64. Ogawa, W. siehe Hirobe, T.Google Scholar
  199. 1818.
    Trott, K: Die Vakuumtrocknung und -tränkung in der Elektrotechnik. Helios 1921. H. 1, 2.Google Scholar
  200. 2061.
    Wolff, H.: und C. Dorn: Über die Verdunstung von Lösungsmitteln. Farben Zeitg. Bd. 28, S. 31. 1922.Google Scholar
  201. 541.
    Fleming, A: Ausführungen über Isolationsmaterial und -verfahren. The Electrician Bd.89, S.211. 1922.Google Scholar
  202. 1631.
    Shrader, J.: Wasserbestimmung in Transformatorenöl. El. World Bd. 79, S. 174. 1922.Google Scholar
  203. 2266.
    Eigenschaften zusammengesetzter lsoliermassen. The Electrician Bd. 89, S. 183. 1922.Google Scholar
  204. 1608.
    Schwartz, A.: Über biegsame Leitungen nebst Bemerkungen über die Prüfung des Kautschuks. Gunlmi Zeitg. Bd. 22, S. 276, 494, 523. 1907; The Electrician Bd. 59, S. U, 53, 95. 1907.Google Scholar
  205. 174.
    Bisow, B.: Über kalte Vulkanisierung des Kautschuks. Journ. russ. phys. chem. Ges. Bd. 42, S. 638. 1910.Google Scholar
  206. 175.
    Bisow, B.: Über Vulkanisierung des Kautschuks. Journ. russ. phys. chem. Ges. Bd. 42, S. 1358. 1910.Google Scholar
  207. 807.
    Hinrichsen, F. und E. Kindscher: Zur Theorie der Vulkanisation des Kautschuks. Zeitschr. Chem. u. Industr. Kolloide 1912, Okt.Google Scholar
  208. 1082.
    Loewen, H.: Zur Theorie der Vulkanisation des Kautschuks. Z. angew. Chern. Bd. 25, S. 1553. 1912.Google Scholar
  209. 397.
    Ditmar, R.: Die Veränderung des Erweichungspunktes der Guttapercha durch Zusätze. Gummi Zeitg. Bd. 27, S. 384. 1913.Google Scholar
  210. 564.
    Fol, J.: Über die Beziehung zwischen der Harzmenge und der Viskosität von Kautschuklösungen, nach: Gummi Zeitg. Bd.27, S.247. 1913.Google Scholar
  211. 1708.
    Stern, E.: Über die Vulkanisation des Kautschuks. Gummi Zeitg. Bd. 27, S. 623. 1913.Google Scholar
  212. 1931.
    Watts, A. L.: Die Wirkung der Harze bei der Vulkanisierung von Kautschuk, nach: Gummi Zeitg. Bd.27, S.247. 1913. Watts, P. siehe Stoke, N.Google Scholar
  213. 723.
    Harries, C.: Chemische Untersuchungen über die Vulkanisation des Kautschuks und die Möglichkeit seiner Regeneration aus Vulkanisaten. Ber. Dtsch. Chem. Ges. 1916, S. U96.Google Scholar
  214. 566.
    Fol, J. und F. van Heurn: Der Einfluß der Vulkanisationszeit, der Vulkanisationstemperatux und der Menge des angewandten Schwefels auf die Eigenschaften des vulkanischen Kautschuks. Gummi Zeitg. Bd.31, S.715. 1917. Fomm, L. siehe Graetz, L.Google Scholar
  215. 810.
    Hinrichsen, F. und E. Kindscher: Beiträge zur Theorie der Vulkanisation des Kautschuks. Gummi Zeitg. Bd.31, S.804. 1917. Hinrichsen, F. siehe Marcusson, J., Rasch, F., Rosch, E.Google Scholar
  216. 654.
    Gottlob, K.: Katalytische Beschleunigung des Vulkanisationsprozesses. Gummi Zeitg. Bd.33, S.87. 1918. Gottschalk, V. siehe Millikan, R.Google Scholar
  217. 1551.
    Schippel, F.: Volumenvermehrung von Kautschukgemischen beim Dehnen, nach: Gummi Zeitg. Ed. 34, S.218. 1920.Google Scholar
  218. 1874.
    Vries, O. de, und H. Hellendorn: Zum Vulkanisationsproblem. Gummi Zeitg. Bd. 35, S. 608, 632. 1920.Google Scholar
  219. 1520.
    Sanderson, W.: Die Ausdehnung von Kautschukgemischen beim Dehnen, nach: Gummi Zeitg. Bd.34, S.218. 1920.Google Scholar
  220. 1713.
    Stevens, H. P.: Wirkung von Schwefel auf Rohkautschuk und dessen Vulkanisation, nach: Gummi Zeitg. Bd. 36, S. 699. 1921. Stewart, W. siehe Duane, W.Google Scholar
  221. 179.
    le Blanc, und M. Kröger: Beitrag zur Kautschukquellung. Kolloid Zeitschr. 1923, S.168.Google Scholar
  222. 180.
    le Blanc, und M. Kröger: Über Vorausbestimmung von Eigenschaften der festen Vulkanisate. Kolloid Zeitschr. 1923, S. 348.Google Scholar
  223. 491.
    Faerber, E.: Über die Vulkanisation des Kautschuks. Chemiker Ztg. 1923, S.595.Google Scholar
  224. 1712.
    Stevens, H.: Über Vulkanisation, nach: Gummi Zeitg. Bd. 38, S. 316. 1923. siehe Beadle, C.Google Scholar
  225. 272.
    Bysow, V. und K. Popowa: Die Vulkanisation des Kautschuks. Ind. Engg. Chemistry 1923, S. 255.Google Scholar
  226. 2016.
    Williams, E.: und J. Beaver: Wärmeänderung während der Vulkanisation. Ind. Engg. Chemistry 1923, S.255.Google Scholar
  227. 1234.
    Nauck, O. und A. Lange: Über Veränderungen des Kautschuks im Laufe der Heißvulkanisation. Kolloid. Zeitschr. 1924, S.297.Google Scholar
  228. 2295.
    Vulkanisation bei niedrigen Temperaturen. India Rubber Journ. 1924, S.575.Google Scholar
  229. 659.
    Graefe, E.: Über die Anwendung der Jodzahl auf Mineralöle. Petroleum Bd. 1, S. 12, 81. 1905.Google Scholar
  230. 1835.
    UtZ.: Zur Bestimmung der Jodzahl des Petroleums. Petroleum Bd. 1. S. -175.Google Scholar
  231. 1836.
    UtZ.: Uber die Bromzahl von Petroleum. Petroleum Bd. 2, S.43. 1906.Google Scholar
  232. 1939.
    Weger, M.: Über die Bromzahl des Petroleums. Petroleum Bd. 2, S. 101. 1906.Google Scholar
  233. 464.
    End e mann, H.: Verfahren zur Prüfung von Schellack auf Verunreinigungen und Verfälschungen. J. Frankl. Inst. 1907, S. 285.Google Scholar
  234. 713.
    Hall, F.: Gummiisolierung für elektrische Leiter. El. World Bd. 50, S. 1009, 1053. 1907.Google Scholar
  235. 1100.
    Mac Ilheney, C.: Die Analyse des Schellacks. Jl. Am. Chern. Soc. 1908, S. 867.Google Scholar
  236. 465.
    End e mann, H.: Zur Schellackanalyse. Z. angew. Chemie Bd.22, S.676. 1909.Google Scholar
  237. 832.
    Holde, D.: Erfahrungen mit Normalbenzin und Asphaltbestimmungen in dunklen Mineralölen. Mitt. Mat. Prüf. Amt. 1909, S. 143.Google Scholar
  238. 1273.
    Opfermann, E.: Zur Harzbestimmung in Snlfitzellstoff. Z. angew. Chem. Bd. 22, S. 436. 1909.Google Scholar
  239. 1706.
    Steinschneider, A.: Zur Harzbestimmung in Sulfitzellstoff. Z. angew. Chem. 1909, S. 1410.Google Scholar
  240. 1065.
    Lettenmayer, L.: Über Jodzahlen des Leinoless. Bd.16, Leventhorpe, R. siehe Leake, H. So 120. 1910. Levin, M. siehe Collier, S.Google Scholar
  241. 1150.
    Meister, L: Über Jodzahlen des Leinöles. Farben Zeitg. Bd. 16, S. 17. 1910. Bd. 17, S.991. 1911. Mellis, D. siehe Digby, W.Google Scholar
  242. 1245.
    Niegemann, C.: Über Untersuchungen von Leinöl und Leinölfirnis. Farben Zeitg. Bd. 16, S. 1155, 1211, 1392. 1910.Google Scholar
  243. 1847.
    Vaubel, W.: Die Jod- und Bromzahlen der Harze, Kopale und Balsame. Chemiker Ztg. 1916, Nr. 110.Google Scholar
  244. 1848.
    Vaubel, W.: Die Analyse des Schellacks. Chemiker Ztg. 1910, Nr. 112.Google Scholar
  245. 1130.
    Marcusson, J. und F. Hinrichse·n: Bestimmung von Benzin und Benzolkohlenwasserstoffe im Terpentinöl, nach: Farben Zeitg. Bd. 17, S. 1831. 1911.Google Scholar
  246. 1246.
    Niegemann, C.: Uber Jodzahlen I. Jodzahlen von Leinölen. Farben Zeitg. Bd.17, S. 789. 1911. 1913.Google Scholar
  247. 2048.
    Wolff, H.: Über Jodzahlen von Leinölen. Farben Zeitg. Bd. 17, S.850. 1911.Google Scholar
  248. 2050.
    Wolff, H.: Über Benzinbestirnmung im Terpéntinöl. Farben Zeitg. Bd. 17, S. 1553.Google Scholar
  249. 2053.
    Wolff, H.: Über Normalzahlen von Ölen. Farben Zeitg. Bd. 19, S. 204. 1913.Google Scholar
  250. 879.
    Jacobsohn, F.: Über den Harzgehalt des Kautschuks. Gummi Zeitg. Bd. 30, S. 5, 28Google Scholar
  251. 1131.
    Marcusson, J. und F. Hinrichse·n: Die Schwefel- und Sauerstoffverbindungen des Erdöles. Petroleum Bd. 12, S. 1149. 1916.Google Scholar
  252. 1133.
    Marcusson, J. und F. Hinrichsen: Die harzartigen Produkte des Steinkohlenteers. Z. angew. Chern. Bd. 32, S. 385. 1919:Google Scholar
  253. 1128.
    Marckwald, E. und F. Frank: Über Ruß in Kautschukmischungen. Gummi Zeitg. Bd. 36, S. 1459. Marckwald, E. siehe Frank, F. 1921.Google Scholar
  254. 1134.
    Marcusson, J. und F. Hinrichsen: Bestimmung von Benzin in Terpentinöl. Chemiker Ztg. 1921, S. 418. Marcusson, J. und F. Hinrichsen siehe Schwarz, F. Mark, H. siehe Richards, T.Google Scholar
  255. 1844.
    Uytenbogaart, J.: Die Fiillmasse fiir Starkstromgarnituren und ihre chemische Zusammensetzung. De Ingenieur 1922, 8. April.Google Scholar
  256. 725.
    Harries, C.: Kolloidchemische Betrachtungen auf dem Gebiete des Schellacks und Kautschuks. Wissensch. Veröff. Siemens Konz. Bd.3, H.1, S.248. 1923.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer, Berlin 1927

Authors and Affiliations

  • U. Retzow
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations