Advertisement

Mehrstufige Turbinenpumpen

  • L. Quantz

Zusammenfassung

Während man zur Förderung großer Wassermengen mehrere Laufräder parallel schaltet, wie das im vorigen Abschnitt betrachtet war, so muß zur Erreichung großer Förderhöhen eine Hintereinanderschaltung der Räder in einzelnen Druckstufen ausgeführt werden. Man bezeichnet diese Pumpen wegen ihres Verwendungsgebietes allgemein als Hochdruck-Kreiselpumpen. Man kann heute mit 20 Stufen und bei n=3000/min bis zu H=2000 m oder einen Druck von 200 at erzeugen und erreicht dabei Wirkungsgrade bis zu 80%.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • L. Quantz
    • 1
  1. 1.StettinPoland

Personalised recommendations