Advertisement

Zusammenfassung

In dem großen wirtschaftlichen Aufschwung, den Deutschland während der letzten 40 Jahre vor dem Kriege genommen hat, spielt die Technik eine hervorragende Rolle. Sowohl in dem Bemühen um den technischen Fortschritt als auch in der bewußten Verwertung der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse und technischen Neugestaltungen stand Deutschland in der Weltwirtschaft mit an erster Stelle. Allgemeine Anerkennung fand hierbei die auf wissenschaftlicher Grundlage beruhende Ausbildung seiner Ingenieure, die disziplinierte Tätigkeit der Arbeiter und die wirtschaftliche Zielstrebigkeit seiner Unternehmer. Die wissenschaftliche Durchdringung der Technik galt als ein besonderes Merkmal für die Entwicklung der deutschen Wirtschaft. Es erübrigt sich, dafür Beweise und Ziffern zu bringen. Nur eines: zum Zeichen, welche Verbreitung (und Interesse) das technische Denken fand, sei hier z. B. nur an die hohe Zahl der Patentanmeldungen erinnert (1910 : 49532, 1929: 72748).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Franz, W.: Der Verwaltungsingenieur. Eine Sammlung von (20) Aufsätzen, München 1908Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • W. Prion
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule zu BerlinDeutschland

Personalised recommendations