Zusammenfassung

Wir haben in den voraufgehenden Hauptteilen A, B und C Wesen und Begriff des Wirtschaftsbetriebes, seine Arten und Formen sowie seine Eingliederung in die Gesamtwirtsehaft kennengelernt. Beides: Wirtschaftsbetrieb und Gesamtwirtschaft ist die Wirtschaft schlechthin. Die Lehre, die sich mit dieser Wirtschaft beschäftigt, könnte die Wirtschaftslehre oder die Wirtschaftswissenschaft heißen. Ebenso einfach wie folgerichtig wäre die weitere Unterteilung in eine Lehre von dem Wirtschaftsbetrieb und in eine Lehre von der Gesamtwirtschaft (oder Wirtschaft schlechthin). Beide Bezeichnungen sind jedoch nicht üblich, wenn auch die fachliche Abgrenzung in dieser Weise häufig gefordert wird. Geläufiger ist die Bezeichnung: Volkswirtschaftslehre (Nationalökonomie) für Gesamtwirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre für Lehre vom Wirtschaftsbetrieb. Doch ist bezeichnend, daß weder über die Abgrenzung ihrer Sachgebiete noch über das gegenseitige Verhältnis eine einheitliche Auffassung besteht. Im Gegenteil: sowohl das Schrifttum als auch die in Überfülle vorliegenden Gliederungspläne lassen die verschiedensten (und kaum unter einen Hut zu bringenden) Meinungen und Vorschläge erkennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1935

Authors and Affiliations

  • W. Prion
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule und Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations