Advertisement

Die chemische Zusammensetzung ein unzulänglicher Maßstab der Qualität

  • Eugen Piwowarsky

Zusammenfassung

Es ist eine bekannte Erscheinung, daß die Qualität eines Roheisens auf die Qualität des Gusses zweiter Schmelzung von Einfluß ist; andererseits können aber auch Roheisensorten trotz gleicher (bislang erfaßbarer) chemischer Zusammensetzung dem Guß zweiter Schmelzung verschiedene Eigentümlichkeiten1 verleihen (Neigung zu harten Stellen und Rißbildung, zum Weichwerden, verschiedene Bearbeitbarkeit usw.). Tatsächlich können z. B. die Vorzüge des Holzkohlenroheisens nicht allein auf die geringeren Gehalte desselben an Schwefel und Phosphor zurückgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 2.
    Trans. Am. Foundry mens Ass. 1924. Vgl. a. Stahleisen Bd. 45, S. 843. 1925.Google Scholar
  2. 1.
    Brit. Cast. Iron. Res. Ass. Res. Rep. Nr. 7 (1925), Juli.Google Scholar
  3. 2.
    Foundry Bd. 54, S. 506. 1926.Google Scholar
  4. 1.
    Stahleisen Bd. 47, S. 521. 1927.Google Scholar
  5. 2.
    Die Werte für den Sauerstoffgehalt haben nur relative Bedeutung. Nach Ausschaltung weiterer Fehlerquellen bei der Sauerstoffbestimmung ergeben sich heute im Roh- und Gußeisen wesentlich kleinere Sauerstoffgehalte. Vgl. a. S. 134.Google Scholar
  6. 1.
    Stahleisen Bd. 33, S. 1813. 1913.Google Scholar
  7. 2.
    Ber. Hochofenaussch. V. d. Eisenh. 1926, Nr. 75;Google Scholar
  8. vgl. Stahleisen Bd. 46, S. 1005 /12. 1926.Google Scholar
  9. 3.
    Foundry Trade J. 1921, 22. Dez., S. 495;Google Scholar
  10. Iron Coal Trades Rev. 1921, 23. Dez., S. 911.Google Scholar
  11. 4.
    Stahleisen Bd. 47, S. 1081. 1927.Google Scholar
  12. 5.
    Stahleisen Bd. 43, S. 1491. 1923.Google Scholar
  13. 6.
    Foundry Trade J. Bd. 38, S. 153. 1928.Google Scholar
  14. 7.
    Trans Am. Inst. Min. Met. Engs. Bd. 35, S. 323/7. 1927 und ebenda Bd. 75, S. 443 /56. 1927;Google Scholar
  15. vgl. Stahleisen Bd. 47, S. 1992. 1927; Bd. 47, S 1377 /8. 1927.Google Scholar
  16. 1.
    Trans. Am. Foundrymen’s Ass. Bd. 35. 1927; Ref. Stahleisen Bd. 47, S. 1825. 1927.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Eugen Piwowarsky
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule AachenAachenDeutschland

Personalised recommendations