Kostenkalkulation der Elektroplattierung

  • W. PfanhauserJr.

Zusammenfassung

Es ist begreiflich, daß jeder Industrielle, der die Elektoplattierung betreibt, auch wissen will, was ihm diese kostet. Insbesonders bei Neueinrichtungen drängt sich diese Frage auf; bevor man sich zu einem neuen Fabrikationszweig entschließt, will man über die Produktionskosten im klaren sein. Im allgemeinen gilt bei jedem Industriebetrieb die Regel, daß die Fabrikationskosten sich um so günstiger kalkulieren, je vollkommener die maschinelle Einrichtung, die administrative Arbeitsverteilung und je größer und lebhafter der Betrieb ist. Es leuchtet ein, daß z. B. eine mit Elementen eingerichtete galvanische Anstalt mit einer mit Dynamo und Motorbetrieb groß eingerichteten Anlage nie konkurrieren können wird, weder in den Produktionskosten noch in der Qualität der Ware.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1910

Authors and Affiliations

  • W. PfanhauserJr.

There are no affiliations available

Personalised recommendations