Zusammenfassung

Die Kieferzysten sind in den letzten Jahrzehnten Gegenstand einer eingehenden Bearbeitung gewesen. Die Zahl der kasuistischen Mitteilungen ist kaum zu übersehen. Die Diagnostik und Therapie ist nicht zum geringsten Teile durch die Arbeiten Partschs und seiner Schüler einwandfrei geklärt. Das Interesse der letzten Jahre hat sich insbesondere der Genese der Zysten zugewandt und hier eine Reihe wichtiger Aufschlüsse gebracht (Partsch, Witzel, Römer, Astachoff, Pröll). Gefehlt hat es aber bisher an einer statistischen Bearbeitung eines größeren klinischen Materials. Die einzige größere Statistik stammt von J. Witzel, der in seiner Monographie von 1896 eine Statistik über 105 Fälle veröffentlicht hat. Jede Statistik liefert allerdings nur relative Angaben, da sie von vielen Zufälligkeiten abhängig ist. Bei einer Statistik von wenigen Fällen — Kuhlo z. B. hat eine Statistik über 13 Fälle veröffentlicht — bringt jeder hinzukommende Fall eine derartige Veränderung der Zahlenwerte mit sich, daß sie keinerlei Anspruch auf allgemeinen Wert erheben kann. Eine größere Statistik dürfte immerhin geeignet sein, noch manchen wichtigen Beitrag zur Klinik der Kieferzysten zu liefern. Ich habe es daher auf Anregung von Herrn Geh. Rat Partsch unternommen, das reiche Material unserer Poliklinik an Kieferzysten nach dieser Richtung hin zu bearbeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albrecht, Über Zysten im Kiefer. D. V. f. Z. 1865.Google Scholar
  2. Andereya Zur Diagnose und Behandlung der Oberkieferzysten. A. f. Lar., Bd. 20.Google Scholar
  3. Astachoff, Über die Pathogenese der Zahnwurzelzysten. D. M. f. Z. 1909.Google Scholar
  4. Baume, Fälle aus der Praxis, D. V. f. Z. 1876.Google Scholar
  5. Bayer, Die Zahnzysten der Kiefer. Inaug.-Diss. Tübingen 1873.Google Scholar
  6. Bayer, Zahnzyste des linken Oberkiefers. D. med. Woch. 1904, Nr. 33.Google Scholar
  7. Boennecken, Über Pulpenamputation. D. Z. i. V., H. 12.Google Scholar
  8. Cattlin, Odont. Soc. of Gr.-Brit. D. V. f. Z. 1868.Google Scholar
  9. Charézime, Kyste paradentaire à développement sinusien, traumatism antérieur. Ref. D. M. f. Z. 1909.Google Scholar
  10. Charvot, Über die Zysten des Kieferperiostes. Korr. f. Z. 1884.Google Scholar
  11. Coleman, Odont. Soc. of Gr.-Brit. D. V. f. Z. 1864.Google Scholar
  12. Dependorf, Zahnzysten. D. M. f. Z. 1910.Google Scholar
  13. Dieck, Anatomie und Pathologie der Zähne und Kiefer im Röntgenbilde. Hamburg 1911.Google Scholar
  14. Dupuytren, Leçons orales de Clinique chirurgicale. Bruxelles 1839.Google Scholar
  15. Ernst, K. K. Ges. d. Ärzte in Wien. Wien. klin. Woch. 1903, Nr. 25.Google Scholar
  16. Fackeldey, Über Kieferzysten. Bei D. V. f. Z. 1870.Google Scholar
  17. Fischer & Landois, Zur Histologie der gesunden und kranken Zahnpulpa. D. Z. i. V. H. 7, 9.Google Scholar
  18. Fischer, Experimentelle Untersuchungen über die Entwicklung follikulärer Zysten. D. M. f. Z. 1911, H. 3.Google Scholar
  19. Fryd, System der Erkrankungen der Alveolarfortsätze usw. D. M. f. Z. 1909.Google Scholar
  20. Gerber, Über die rhinoskopische Diagnose und die Behandlung der Kieferzysten. A. f. Lar., Bd. 16.Google Scholar
  21. Grawitz, Die epithelführenden Zysten der Zahnwurzeln. Greifswald 1906.Google Scholar
  22. Grünwald, Über Kieferzysten und Kieferhöhlenzysten und ihre gegenseitigen Beziehungen. Österr.-ung. V. f. Z. 1896.Google Scholar
  23. Haasler, Die Histogenese der Kiefergeschwülste. A. f. klin. Chir. 1896.Google Scholar
  24. Haderup, Zur Punktion und Drainage der Kieferhöhle und Kieferzysten. Korr. f. Z. 1892, S. 351.Google Scholar
  25. Hamecher, Wangenfisteln durch Zahnzysten verursacht. D. M. f. Z. 1903.Google Scholar
  26. Harmer, Über Eiterungen der Kieferhöhle und die Differentialdiagnose zwischen diesen und den Kieferzysten. Österr. Z. f. Stom. 1904.Google Scholar
  27. Heath, Krankheiten der Kiefer. Korr. f. Z. 1888.Google Scholar
  28. Helm, Über Zystenbehandlung mit Formalin. D. z. W. 1903 (V–B).Google Scholar
  29. Hern und Gould, Odont. Soc. of Gr.-Brit. Korr. f. Z. 1894.Google Scholar
  30. Hesse, Sprachstörung nach Freilegung einer Oberkieferzyste. M. M. W. 1911, H. 18 (V–B) und D. M. f. Z. 1911, H. 7.Google Scholar
  31. Hoffmann, Über Kieferzysten. M. M. W. 1903 (V–B).Google Scholar
  32. Jung, Die Karies der Zähne in Scheff, Handbuch der Zahnheilkunde, III. Aufl.Google Scholar
  33. Jungnickel, Beitrag zur Kasuistik der Kieferzysten. Prager med. W.1901.Google Scholar
  34. Kehr, Zur Frage der Wurzelgranulome und-zysten. D. M. f. Z. 1908.Google Scholar
  35. Kleider, Über Zahnzysten. Inaug. Diss. Jena 1902.Google Scholar
  36. Kleinmann, Korr. f. Z. 1892 (V–B).Google Scholar
  37. Körner, D. M. f. Z. 1900 (V–B).Google Scholar
  38. Körner, Kieferzysten und deren operative und prothetische Behandlung. D. z. W. 1904.Google Scholar
  39. Kuhlo, Die Zahnzysten der Kiefer. Inaug.-Diss. Leipzig 1903.Google Scholar
  40. Kunert, Über die Differentialdiagnose zwischen Zysten und Antrumempyemen. A. f. Lar., Bd. 7.Google Scholar
  41. Lartschneider, Beitrag zur Anatomie und Chirurgie der von den oberen Frontzähnen ausgehenden Kiefererkrankungen. Öster.-ung. V. f. Z. 1907/08.Google Scholar
  42. Lartschneider, Zweizeilige (bilokuläre) Oberkieferzyste. Österr. ung. V. f. Z. 1909.Google Scholar
  43. Lindt, Einige Fälle von Kieferzysten. Ref. Schweiz. V. f. Z. 1902.Google Scholar
  44. Michel, Karies in Ergebnisse d. ges. Zahnheilkunde. I, 2.Google Scholar
  45. Neumann, Einige Fälle von doppelseitigen Wurzelzysten usw. Inaug. Diss. Breslau 1909.Google Scholar
  46. Pape, Zyste mit Wurzelresektion. D. z. W. 1904 (V–B).Google Scholar
  47. Papsch, Über eine Behandlung des Antrum Highmori mit konsekutiver Zystenbildung. Österr.-ung. V. f. Z. 1894.Google Scholar
  48. Parmentier, Über eine seröse Zyste des Gaumens. Der Zahnarzt 1856.Google Scholar
  49. Parreidt, Über Kieferzysten. D. M. f. Z. 1886.Google Scholar
  50. Parreidt, Über Zahn-und Kieferzysten. D. M. f. Z. 1887.Google Scholar
  51. Parreidt, Beitrag zur Diagnose, Ätiologie und Behandlang der Zahnzysten. D. M. f. Z. 1889.Google Scholar
  52. Partsch, Über Kieferzysten. D. M. f. Z. 1892.Google Scholar
  53. Partsch und Treuenfels, Zweiter Bericht der Poliklinik für Zahn-und Mundkrankheiten des zahnärztlichen Instituts Breslau. D. M. f. Z. 1895.Google Scholar
  54. Partsch und Perliński, Dritter Bericht usw. D. M. f. Z. 1896/97.Google Scholar
  55. Partsch und Kunert, Vierter Bericht usw. D. M. f. Z. 1899.Google Scholar
  56. Partsch, Verletzungen und Erkrankungen der Kiefer. Handbuch der prakt. Chir. Stuttgart 1900.Google Scholar
  57. Partsch, Die Aufklappung der Schleimhautbedeckung der Kiefer. D. M. f. Z. 1905.Google Scholar
  58. Partsch, Die Geschwülste der Mundgebilde. In Scheff, Handbuch der Zahnheilkunde. III. Aufl.Google Scholar
  59. Partsch, Zur Pathogenese der Kieferzysten. D. M. W. 1910 (V–B).Google Scholar
  60. Partsch, Die Behandlung der Kieferzysten. D. M. f. Z. 1910.Google Scholar
  61. Partsch, Werden und Wachsen der Zahnwurzelzysten. Österr. Z. f. Stom. 1911, H. 7.Google Scholar
  62. Peckert, Die Mißbildungen des Gebisses. Jena 1911.Google Scholar
  63. Perthes, Verletzungen und Krankheiten der Kiefer. Stuttgart 1907.Google Scholar
  64. Philipp, Zystenpräparate. D. z. W. 1907.Google Scholar
  65. Preindlsberger und Wodynski, Ein Fall von Zahnzyste des Oberkiefers. Ref. Österr.-ungar. V. f. Z. 1901.Google Scholar
  66. Pröll, Zur Mikroskopie der Granulome und Zahnwurzelzysten. D. M. f. Z. 1911, H. 3.Google Scholar
  67. Reinmöller, D. z. W. 1910, S. 457.Google Scholar
  68. Riesenfeld, Über operative Eingriffe an den Kiefern. Österr. Z. f. Stom. 1905.Google Scholar
  69. Römer, Über Wucherungen an der Zahnwurzel. D. M. f. Z. 1899.Google Scholar
  70. Römer, Periodontitis und Periostitis alveolaris in Scheff, Handbuch der Zahnheilkunde. III. Aufl.Google Scholar
  71. Sachse, Über moderne Behandlung von Kieferzysten und Antrumempyemen. M. M. W. 1900.Google Scholar
  72. Salter, Zahntragende Zysten. D. V. f. Z. 1876.Google Scholar
  73. Schlaffke, D. z. W. 1903 (V–B).Google Scholar
  74. Scheff, Bericht über die Entwicklung und Leistungen des k. k. zahnärztl. Universitätsinstitutes im ersten Dezennium seines Bestehens. Österr.-ung. V. f. Z. 1900.Google Scholar
  75. Schuster, Zur Frage der Herkunft des Epithels in Zahnwurzelzysten. D. M. f. Z. 1908.Google Scholar
  76. Seefeld, D. z. W. 1911, Nr. 22 (V–B).Google Scholar
  77. Simpson, Eine Zahnzyste. Ref. D. z. Z. 1911, Nr. 16.Google Scholar
  78. Stoppany, Schweiz. V. f. Z. 1904 (V–B).Google Scholar
  79. Szabó, Bericht der zahnärztl., Klinik der Königl. Universität in Budapest. Österr.-ung. V. f. Z. 1901.Google Scholar
  80. Torger, Heilung einer zystösen Entartung des Oberkiefers durch Wurzelspitzenresektion. Zahnärztl. Rundschau 1905.Google Scholar
  81. Tschmarke, M. M. W. 1901 Nr. 51 (V–B).Google Scholar
  82. Verhandlungen der VI. Jahresversammlung des Vereins Schleswig-Holsteinscher Zahnärzte 1880. D. V. f. Z. 1881.Google Scholar
  83. Weber, Die Krankheiten des Gesichts. Pitha-Billroth, Handb. d. Chir., Bd. 3.Google Scholar
  84. Wedl und Heider, Anatomischer Befund über eine Zyste des Oberkiefers usw. D. V. f. Z. 1865.Google Scholar
  85. Weiser, Heilung einer mit dem Antrum Highmori kommunizierenden Kieferzyste. Österr.-ung. V. f. Z. 1891.Google Scholar
  86. Weiser, Die Resultate der radikalen Behandlung des Alveolar-Abszesses und der Zahnwurzelzyste bei Konservierung des Zahnes. Österr.-ung. V. f. Z. 1900.Google Scholar
  87. Weiser, Operative Behandlung einer großen Zahnwurzelzyste des Unterkiefers. Österr. Z. f. Stom. 1903.Google Scholar
  88. Westphal, Über das Auftreten der Karies in den verschiedenen Lebensaltern. 67. Versamml. d. Naturf. und Ärzte. 1895.Google Scholar
  89. Williger, Zähne und Trauma. D. Z. i. V., H. 16.Google Scholar
  90. Witzel, Über Zahnwurzelzysten, deren Entstehung. Ursache und Behandlung. D. M. f. Z. 1896.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1913

Authors and Affiliations

  • Paul Rosenstein

There are no affiliations available

Personalised recommendations