Zusammenfassung

Nach vollständig bestandener Vorprüfung in beiden Abschnitten soll der Kandidat weitere sechs Halbjahre1 Medizin studieren. Darauf kann er sich zur ärztlichen Prüfung melden. Von dieser handeln die Vorschriften der Bestallungsordnung für Ärzte § 2 Abs. 2, 3 und B II §§ 21 bis 62. Dem Gesuch um Zulassung find die in den §§ 23, 24, 26, 27 vorgeschriebenen Nachweise beizufügen2. Das Zulassungsgesuch ist nicht erst nach Erlangung des Universitätsabgangszeugnisses, sondern bereits im Laufe des letzten Halbjahrs nach Belegung der Vorlesungen dem Prüfungsausschuss vorzulegen. An Stelle des Universitätsabgangszeugnisses ist bei der Meldung zur ärztlichen Prüfung das letzte Anmeldebuch für die Vorlesungen (Studienbuch) beizubringen (vgl. S. 136). Über fehlende Unterlagen und Praktikantenscheine, die erst am Schluß des letzten Halbjahrs erworben werden, ist ein entsprechender Vermerk im Zulassungsgesuch auszunehmen. (Vgl. Muster S. 163).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1936

Authors and Affiliations

  • Kurt Opitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations