Advertisement

Funktionen und ihre graphische Darstellung

  • R. Neuendorff

Zusammenfassung

An einem Thermometer sei von Stunde zu Stunde die Temperatur abgelesen. Die abgelesenen Werte sind in der nebenstehenden Tabelle aufgeschrieben. Man sieht, daß sich die Temperatur zugleich mit der Zeit geändert hat. Die Temperatur ist von der Zeit abhängig oder, wie man sich in der Mathematik ausdrückt: die Temperatur ist eine Funktion der Zeit. In mathematischer Formelsprache schreibt man kurz
$$ t = f\left( z \right) $$
wot,f,z statt der Worte Temperatur, Funktion, Zeit gesetzt sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1919

Authors and Affiliations

  • R. Neuendorff
    • 1
  1. 1.Universität in KielDeutschland

Personalised recommendations