Das Kraftwerk

  • Herbert Kyser

Zusammenfassung

Der Entwurf des Kraftwerkes hat sich zu erstrecken zunächst natürlich auf die Ermittelung der Lage des Maschinenhauses bzw. der Stromerzeugungsstation im allgemeinen, dann auf die Auswahl der Antriebsmaschinen, sofern deren Gattung nicht von vornherein z. B. wie bei Wasserkraftanlagen bestimmt ist, auf die Festsetzung der Stromart und Spannung, die Raumgestaltung des Gebäudes und schließlich auf die Aufstellung einer Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Hoock: Über die radiale Kühlung elektrischer Maschinen, E. u. M. 1910, Heft 43 und auch E. u. M. 1909, Heft 21.Google Scholar
  2. 2).
    H. M. Hobart emd F. Punga: Beschreibung einer 5000-KW-Drehstrommaschine der Siemens-Schuckert-Werke, EKB. 1907, Heft 30.Google Scholar
  3. 1).
    Dipl.-Ing. G. Lewinnek: AEG. Drehstrommaschinen für direkte Kupplung mit Wasserturbinen. EKB. 1912, Heft 29, S. 605.Google Scholar
  4. 1).
    Dr. Louis Bell: Über Abschreibungsquoten. Elctr. World. 23. Aug. 1913.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Herbert Kyser

There are no affiliations available

Personalised recommendations