Advertisement

Carcinom und Entzündung

  • H. Wintz
  • F. Wittenbeck
Part of the Handbuch der Gynäkologie book series (2385, volume 2)

Zusammenfassung

Das Hinzutreten einer Entzündung zum Carcinom wurde früher vielfach günstig bewertet; denn es wurden Fälle beobachtet, bei denen Carcinome oder Carcinomrezidive durch ein Erysipel oder eine andere lokale Infektion1 günstig beeinflußt wurden, ja sogar abheilten. Französische Forscher wie Nélaton, Dauchez u. a. bezeichneten ein Erysipel beim Carcinom geradezu als „Erysipèle salutaire“. Aber auch nach allgemeinen Infektionskrankheiten wie Typhus, Pocken und Malaria wurden gelegentlich Carcinomheilungen beobachtet. Es bildete sich daher die Ansicht, daß schon das Fieber die Carcinomheilung begünstige. Besonders Lomer hat diesen Standpunkt vertreten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1935

Authors and Affiliations

  • H. Wintz
    • 1
  • F. Wittenbeck
    • 1
  1. 1.ErlangenDeutschland

Personalised recommendations