Advertisement

Tubencarcinom

  • H. Wintz
  • F. Wittenbeck
Part of the Handbuch der Gynäkologie book series (2385, volume 2)

Zusammenfassung

Tubencarcinome sind selten; in größeren Kliniken kommen im Durchschnitt im Laufe von 4 Jahren 1–2 Fälle zur Beobachtung. Doch soll die Möglichkeit offen gelassen werden, daß in der Praxis das Tubencarcinom etwas häufiger vorkommt, aber nicht erkannt wird. Tatsächlich ist die Diagnose im Frühstadium durch die einfache Untersuchung nicht zu stellen, denn was wir fühlen, ist lediglich eine Verdickung der Tube; Symptome, die die Patientin zum Arzt führen, treten erst in späteren Stadien auf. Die wenigen Tubencarcinome, die wir in Erlangen im Laufe von 20 Jahren gesehen haben, sind alle erst in späteren Stadien zur Untersuchung gekommen.

Literatur

  1. Amreich, J., Ein Fall von primärem Tubencarcinom. Zbl. Gynäk. 6, 209 (1922).Google Scholar
  2. Bretschneider, Ein Fall von Tubencarcinom. Ges. Geburtsh. Leipzig, 21. Febr. 1921. Zbl. Gynäk. 27, 927 (1921).Google Scholar
  3. Gerstenberg-Heymann, Aussprache zu dem Vortrag von C. Rüge: 3 Fälle von Tubencarcinom. Ges. Geburtsh. Berlin, 26. Mai 1916. Zbl. Gynäk. 24, 591 (1917).Google Scholar
  4. Haselhorst, G., Beiderseitiges primäres Tubencarcinom. Zugleich Bericht über den weiteren Verlauf zweier früher beobachteter Fälle von primärem Tubencarcinom. Zbl. Gynäk. 41, 3008 (1931).Google Scholar
  5. Haupt, W., Langjährige Heilung eines primären Tubencarcinoms. Zbl. Gynäk. 13, 742 (1933).Google Scholar
  6. Heil, K., Primäres Tubencarcinom. Zbl. Gynäk. 1926, 2952.Google Scholar
  7. Krekeler, A., Beitrag zur Klinik und Pathologie des primären Tubencarcinoms. Arch. Gynäk. 148, 271–286 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  8. Küstner, H., Primäres Tubencarcinom. Mschr. Geburtsh. 59, 297 (1922).Google Scholar
  9. Luch, H., Über einen Fall von primärem Tubencarcinom. Inaug.-Diss. 1915.Google Scholar
  10. Nürnberger, L., Die gutartigen und bösartigen Neubildungen der Tuben. Veit-Stoeckels Handbuch der Gynäkologie, Bd. 7, S. 679.Google Scholar
  11. Buge, C., 3 Fälle von Tubencarcinom. Ges. Geburtsh. Berlin, 26. Mai 1916. Zbl. Gynäk. 24, 591 (1917).Google Scholar
  12. Über primäres Tubencarcinom. Arch. Gynäk. 106, 207 (1917).Google Scholar
  13. Schlaah, A., Ein Fall von primärem Tubencarcinom. Inaug.-Diss. München 1925.Google Scholar
  14. Mschr. Geburtsh. 71, 294 (1925).Google Scholar
  15. Thaler, H., Primäres Tubencarcinom bei Uterus myomatosus, Metastasierung in Ovarium und Appendix. Ges. Geburtsh. Wien, 16. Mai 1916. Zbl. Gynäk. 1916, 494.Google Scholar
  16. Tubencarcinom. Ges. Geburtsh. Wien, 24. Febr. 1920. Zbl. Gynäk. 22, 576 (1920).Google Scholar
  17. Wanner u. Teuschlaender, O., Das Mesothorium und seine Wirkung auf bösartige Neubildungen. Mschr. Geburtsh. 38, 296 (1913).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1935

Authors and Affiliations

  • H. Wintz
    • 1
  • F. Wittenbeck
    • 1
  1. 1.ErlangenDeutschland

Personalised recommendations