Zusammenfassung

In der Ebene erscheint die Erdoberfläche als eine weitausgedehnte Fläche, auf der das Himmelgewölbe in einem großen Kreise aufsetzt. Man nennt diesen Gesichtkreis scheinbaren Horizont. Die Ebene, die sich ringsum ausbreitet, heißt Horizontalebene. In den meisten Fällen ist die Horizontalebene durch Erhebungen und Vertiefungen der Erdoberfläche unterbrochen; man bezieht deshalb alle Messungen auf die Horizontalebene durch den Beobachtungspunkt, auf dessen Lotlinie sie senkrecht steht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1916

Authors and Affiliations

  • L. Mintrop
    • 1
  1. 1.BergschuleBochumDeutschland

Personalised recommendations