Advertisement

Der Stromkreis mit mehreren gemischten Geräten

  • Georg I. Meyer

Zusammenfassung

Als gemischte Geräte sind nach früherer Definition diejenigen zu bezeichnen, welche zwar Strom aufnehmen und verbrauchen, aber in der Lage sind, eine elektromotorische Kraft zur Verfügung zu stellen, welche also gegebenenfalls auch als Stromerzeuger wirken können. Es kommen in Frage:
  • bei konstanter Spannung: Motoren, Batterien im Ladungszustand und Transformatoren mit Stromquelle im Sekundärnetz bzw. mit sekundärer Parallelschaltung zu anderen Transformatoren;

  • für konstanten Strom: Motoren nach dem Reihenschaltungssystem Thury.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1926

Authors and Affiliations

  • Georg I. Meyer

There are no affiliations available

Personalised recommendations