Advertisement

Über die Abschreibung in Veredlungsbetrieben

  • Otto Mecheels

Zusammenfassung

Bei allen Neuanlagen und Änderungen der Baulichkeiten und allen Anschaffungen und Verbesserungen von betriebstechnischen Einrichtungen muß stets die Wirtschaftlichkeit des Betriebes und der Betriebseinrichtungen im Auge behalten und untersucht werden, damit wirtschaftlich untragbare Anlagen und Anschaffungen vermieden und dadurch Kapitalfehlleitungen ausgeschlossen werden. Das Gebot der Beachtung und der Untersuchung der Wirtschaftlichkeit der Veredlungsbetriebe und deren Betriebseinrichtungen wird in dem Maße betont, wie einerseits die Gefahr der Veralterung der Betriebseinrichtungen durch Einführung neuer Veredlungsmaschinen infolge des Aufkommens neuartiger und verbesserter Veredlungsverfahren oder durch Einführung der Verarbeitung besonderer Spinnstoffe vorliegt und anderseits durch die infolge der Arbeitsverschiebung bedingte Rationalisierung und Mechanisierung die Anlage- und Kapitalintensität stark zunimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1937

Authors and Affiliations

  • Otto Mecheels

There are no affiliations available

Personalised recommendations