Die zur Zeit verhüttbaren Eisenerze und Zuschläge

  • Walther Mathesius
Part of the Chemische Technologie in Einzeldarstellungen book series (CHTE)

Zusammenfassung

Zur Darstellung von Eisen aus Eisenerzen benutzt man von jeher ausschließlich Eisensauerstoffverbindungen als Ausgangsmaterial. Aber nicht alle in der Natur vorkommenden Ablagerungen von derartigen Verbindungen können als verhüttbare Eisenerze bezeichnet werden. Es ist hierzu erforderlich, daß einerseits der Eisengehalt eine gewisse untere Grenze nicht unterschreitet, und daß andererseits die Art und Menge der neben den Eisenoxyden vorhandenen übrigen Substanzen der nutzbringenden Verhüttung der Erze nicht überwindliche Schwierigkeiten bereitet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Otto Spamer, Leipzig 1924

Authors and Affiliations

  • Walther Mathesius
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule BerlinDeutschland

Personalised recommendations