Die Ausnutzung des Lichtungszuwachses zur Erhöhung des Reinertrags

  • H. Martin

Zusammenfassung

Die Bedeutung des Lichtungszuwachses wurde früher 2) hervorgehoben. In der seitherigen Forstwirtschaft ist vom Lichtungszuwachs bei vielen Bestandesformen Anwendung gemacht, so daß ein reiches Material zu seiner Beurteilung vorliegt. Der Mittelwald, der Plenterwald und ähnliche zusammengesetzte Bestandesformen mit Lichtwuchsstämmen waren früher im deutschen Laubholzgebiet häufig vertreten. Vom Überhalt, bei dem der Lichtungszuwachs ungehemmt zur Geltung kommt, wurde im 18. und 19. Jahrhundert in Nord- und Süddeutschland weitgehende Anwendung gemacht. Unter den Verhältnissen der Gegenwart ist der Lichtungszuwachs in erster Linie im Rahmen des schlagweisen Hochwaldes von Bedeutung. Hier sind besonders hervorzuheben:
  1. 1.

    die Schläge der natürlichen Verjüngung

     
  2. 2.

    der Lichtungsbetrieb mit Unterbau

     
  3. 3.

    der Überhaltbetrieb

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1918

Authors and Affiliations

  • H. Martin
    • 1
  1. 1.Forstakademie TharandtDeutschland

Personalised recommendations